• 4. August 2021 – Vancouver, BC – Newcore Gold Ltd. (Newcore oder das Unternehmen) (TSX-V: NCAU, OTCQX: NCAUF) freut sich, bekannt zu geben, dass das Unternehmen sein bereits gemeldetes öffentliches Bought-Deal-Angebot (das Emissionsangebot) abgeschlossen hat. Im Rahmen des Emissionsangebots gab das Unternehmen 19.167.050 Stammaktien des Unternehmens (die Aktien) zu einem Preis von $ 0,60 pro Aktie für einen gesamten Bruttoerlös für das Unternehmen in Höhe von ungefähr $ 11,5 Millionen aus; diese Summe schließt die vollständige Ausübung der Mehrzuteilungsoption ein.

    Luke Alexander, der President und CEO von Newcore erklärte dazu wie folgt: Wir sind hocherfreut, dass wir Franklin Templeton als einen Aktionär mit einem Anteil von 8 % an Newcore begrüßen können und dass diese Gesellschaft unsere Einschätzung über die umfassende Explorationschance teilt, die in unserem Goldprojekt Enchi vorhanden ist. Wir möchten auch unseren bestehenden Aktionären für ihre anhaltende Unterstützung danken. Wir freuen uns sehr, die bisherigen Erfolge bei der Weiterentwicklung von Enchi fortzuführen, zumal Newcore jetzt gut aufgestellt ist, um den Wert des Projekts durch Bohrungen weiter zu erschließen. Durch diese Finanzierung sind wir in der Lage, weitere Bohrungen mit einem Fokus auf Ressourcenerweiterung und Erkundungsbohrungen durchzuführen, um das mehrere Millionen Unzen umfassende Potenzial des Konzessionsgebiets zu definieren. Die Geschäftsleitung und das Board of Directors richten sich weiterhin stark an den Interessen der Aktionäre aus und halten nach der Finanzierung ca. 27 % am Unternehmen.

    Das Unternehmen hat die Absicht, den Nettoerlös aus dem Emissionsangebot für die Exploration und die Entwicklung seines Goldprojekts Enchi im Südwesten von Ghana sowie als Betriebskapital und für allgemeine betriebliche Zwecke zu verwenden.

    Im Rahmen des Emissionsangebots fungierte Cormark Securities Inc. als Lead Underwriter und Sole Bookrunner im Auftrag eines Emissionskonsortiums, dem unter anderem Stifel GMP, Raymond James Ltd., Haywood Securities Inc. und Sprott Capital Partners LP angehörten (zusammen die Underwriter). Im Zusammenhang mit dem Emissionsangebot erhielten die Underwriter eine Barprovision von 6 % des Bruttoerlöses aus dem Emissionsangebot, reduziert auf 4 % hinsichtlich der Verkäufe an Käufer auf der Liste des President, die einem Bruttoerlös in Höhe von $ 1 Million entsprechen.

    Die im Rahmen des Emissionsangebots ausgegebenen Aktien wurden im Wege eines Prospektnachtrags (der Prospektnachtrag) zum Basisprojekt des Unternehmens vom 9. März 2021 angeboten. Der Prospektnachtrag wurde in jeder der Provinzen und Territorien von Kanada mit Ausnahme von Québec eingereicht. Der Prospektnachtrag ist (zusammen mit dem entsprechenden Basisprospekt) über SEDAR unter der Adresse www.sedar.com abrufbar.

    Bestimmte Directors und Mitglieder der Geschäftsleitung des Unternehmens (die Insider) haben im Rahmen des Emissionsangebots insgesamt 396.669 Aktien erworben. Die Beteiligung der Insider am Emissionsangebot galt als Transaktion mit einer nahe stehenden Person im Sinne des Multilateral Instrument 61-101 – Schutz von Minderheitsaktionären bei besonderen Transaktionen (MI 61-101). Das Unternehmen war aufgrund der Paragrafen 5.5(a) und 5.7(1)(a) des MI 61-101 von den Anforderungen zur Einholung einer formellen Bewertung oder einer Genehmigung der Minderheitsaktionäre im Zusammenhang mit der Insiderbeteiligung am Emissionsangebot befreit.

    Die im Rahmen des Emissionsangebots verkauften Aktien wurden bzw. werden nicht gemäß dem US-amerikanischen Wertpapiergesetz von 1933 in der jeweils geltenden Fassung (der U.S. Securities Act) oder gemäß dem Wertpapiergesetz eines Bundesstaats der Vereinigten Staaten registriert und werden weder direkt noch indirekt innerhalb der Vereinigten Staaten oder einer US-Person bzw. einer Person in den Vereinigten Staaten bzw. für deren Rechnung oder zu deren Gunsten angeboten, verkauft oder ausgehändigt; dies gilt mit Ausnahme bestimmter Transaktionen, die von den Registrierungspflichten des U.S. Securities Act und der entsprechenden Wertpapiergesetze von Bundesstaaten der Vereinigten Staaten befreit sind. Diese Pressemitteilung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Kaufangebots für diese Wertpapiere in den Vereinigten Staaten, Kanada oder einem sonstigen Rechtssystem dar, in welchem ein solches Angebot, eine solche Aufforderung oder ein solcher Verkauf rechtswidrig wären. Vereinigte Staaten und US-Person werden im Sinne von Regulation S des U.S. Securities Act verwendet.

    Über Newcore Gold Ltd.

    Newcore Gold entwickelt sein Goldprojekt Enchi in Ghana, dem größten afrikanischen Goldproduzenten, weiter.1 Newcore Gold bietet Investoren eine einzigartige Kombination aus erstklassigen Führungskräften, die durch ihre 27-%-Beteiligung am Firmenkapital mit den Aktionären in Einklang stehen, und erstklassigen Explorationsmöglichkeiten auf regionaler Ebene. Das 216 Quadratkilometer große Landpaket von Enchi erstreckt sich über 40 Kilometer der produktiven Scherzone Bibiani in Ghana, einem Goldgürtel, der mehrere Goldvorkommen mit fünf Millionen Unzen beherbergt, einschließlich der 50 Kilometer weiter nördlich gelegenen Mine Chirano von Kinross. Die Vision von Newcore ist der Aufbau eines reaktionsschnellen, kreativen und leistungsstarken Goldunternehmens, das die Renditen für die Aktionäre maximiert.

    (1) Quellangabe: Produktionsvolumen für 2020 nach Angaben des World Gold Council

    Im Namen des Board of Directors von Newcore Gold Ltd.

    Luke Alexander
    President, CEO und Director

    Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

    Mal Karwowska | Vice President, Corporate Development and Investor Relations
    +1 604 484 4399
    info@newcoregold.com
    www.newcoregold.com

    Weder die TSX Venture Exchange noch deren Regulierungsdienstleister (wie dieser Begriff in den Richtlinien der TSX Venture Exchange definiert ist) übernehmen die Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemitteilung.

    Warnhinweis in Bezug auf zukunftsgerichtete Aussagen

    Diese Pressemitteilung enthält bestimmte zukunftsgerichtete Aussagen, d.h. Aussagen, die Voraussagen, Erwartungen, Überzeugungen, Pläne, Projektionen, Ziele, Annahmen oder künftige Ereignisse oder Leistungen zum Ausdruck bringen oder Diskussionen darüber beinhalten (häufig, aber nicht immer, unter Verwendung von Wörtern oder Formulierungen wie „erwartet“ oder „erwartet nicht“, „voraussichtlich“, „antizipiert“ oder „nicht antizipiert“, „plant“, „schätzt“ oder „beabsichtigt“ oder die Angabe, dass bestimmte Maßnahmen, Ereignisse oder Ergebnisse „ergriffen werden können“, „könnten“, „würden“, “ dürften“ oder „werden“), sind keine Aussagen über historische Fakten und können „zukunftsgerichtete Aussagen“ sein. Diese Pressemitteilung enthält insbesondere zukunftsgerichtete Informationen, die sich auf Folgendes beziehen: die Wahrscheinlichkeit des Abschlusses des Angebots, die Verwendung der Verkaufserlöse aus dem Angebot, den Abschluss des Angebots, die Fähigkeit, die erforderlichen Genehmigungen der Regulierungsbehörden zu erhalten, einschließlich der Erfüllung der endgültigen Börsenzulassungsbedingungen der TSX Venture Exchange, die Fähigkeit, zusätzliche Bohrungen durchzuführen und die Ressource zu erweitern und zu definieren, das Potenzial für ein Projekt mit mehreren Millionen Unzen und Explorationsmöglichkeiten auf Distriktebene, das Vorhandensein und die Kontinuität von Metallen auf dem Goldprojekt Enchi mit geschätzten Gehalten und die Fortsetzung der Ausrichtung auf die Aktionäre. Zukunftsgerichtete Aussagen unterliegen einer Reihe von Risiken, Ungewissheiten und Annahmen, einschließlich jener, die im Jahresinformationsblatt des Unternehmens vom 2. Juni 2021 dargelegt und auf dem SEDAR-Profil des Unternehmens unter www.sedar.com veröffentlicht wurden, was dazu führen könnte, dass die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse wesentlich von jenen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebracht wurden.

    Safe-Harbor-Erklärung gemäß dem United States Private Securities Litigation Reform Act von 1995: Abgesehen von den hierin enthaltenen Aussagen über historische Fakten stellen die vorliegenden Informationen „zukunftsgerichtete Aussagen“ im Sinne des Private Securities Litigation Reform Act von 1995 dar. Solche zukunftsgerichteten Aussagen, einschließlich, jedoch nicht darauf beschränkt, jener bezüglich des Goldpreises, der potenziellen Mineralisierung, der Bestimmung von Reserven und Ressourcen, der Explorationsergebnisse und der zukünftigen Pläne und Ziele des Unternehmens, beinhalten bekannte und unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Erfolge des Unternehmens wesentlich von jenen abweichen, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebracht oder impliziert wurden. Es kann nicht garantiert werden, dass sich solche Aussagen als zutreffend erweisen, da die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse erheblich von denen abweichen können, die in solchen Aussagen erwartet werden. Dementsprechend sollten sich die Leser nicht zu sehr auf zukunftsgerichtete Aussagen verlassen. Das Unternehmen verpflichtet sich nicht, zukunftsgerichtete Aussagen oder zukunftsgerichtete Informationen zu aktualisieren, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Newcore Gold Ltd.
    Mal Karwowska
    Suite 413 – 595 Burrard Street
    V7X 1J1 Vancouver, BC
    Kanada

    email : mal@newcoregold.com

    Pressekontakt:

    Newcore Gold Ltd.
    Mal Karwowska
    Suite 413 – 595 Burrard Street
    V7X 1J1 Vancouver, BC

    email : mal@newcoregold.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloggen-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Newcore Gold schließt „Bought-Deal“-Emissionsangebot über $ 11,5 Millionen ab

    veröffentlicht am 4. August 2021 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Bloggen Informieren 1 x angesehen • Content-ID 81277

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: