• Der Bruttogewinn für das Gründungs- und Teiljahr des Unternehmens, das am 31. Juli endete, überstieg $0,7 Mio.

    Vancouver, British Columbia, 13. Dezember 2021 – KetamineOne Capital Limited (Ketamine One oder das Unternehmen) (NEO: MEDI) (OTC: KONEF) (FWB: MY0), ein Unternehmen, das sich auf die Konsolidierung medizinischer Kliniken und die Entwicklung zu einem nordamerikanischen Marktführer im Bereich der Behandlung psychischer Erkrankungen konzentriert, freut sich bekannt zu geben, dass es seine geprüften Finanzergebnisse für das am 31. Juli 2021 endende Geschäftsjahr eingereicht hat, deren Highlights in dieser Pressemitteilung enthalten sind. Der Konzernabschluss und der Lagebericht (Management Discussion and Analysis) können auf der Website des Unternehmens unter www.ketamine.one oder auf der Profilseite auf SEDAR unter www.sedar.com eingesehen werden.

    Finanzielle Highlights (alle Beträge in kanadischen Dollar, sofern nicht anders angegeben)

    – Der Umsatz für den am 31. Juli 2021 endenden Zeitraum betrug $1.131.171, im Vergleich zu $0 für den gleichen Zeitraum des Vorjahres. Dies war in erster Linie auf den Übergang von einem Investment-Emittenten zu einer Einzelzweckgesellschaft zurückzuführen, das sich auf die Konsolidierung von medizinischen Kliniken und die Entwicklung zu einem nordamerikanischen Marktführer im Bereich der Behandlung psychischer Erkrankungen konzentriert.
    – Der Bruttogewinn für das am 31. Juli 2021 endende Jahr betrug $793.166, verglichen mit $0 für den gleichen Zeitraum des Vorjahres, aus dem oben genannten Grund.
    – Der Nettoverlust für das am 31. Juli 2021 endende Jahr betrug $31.914.151, verglichen mit einem Nettogewinn von $1.126.874 im gleichen Zeitraum des Vorjahres, hauptsächlich aufgrund nicht zahlungswirksamer Aufwendungen von $5.226.365 für aktienbasierte Vergütungen, $12.324.999 für Gegenleistungen, die über die aus Akquisitionen erworbenen Nettoverbindlichkeiten und $8.905.830 Wertminderungen auf Firmenwerte hinausgehen.
    – Die Bilanzsumme für das am 31. Juli 2021 endende Jahr erhöhte sich gegenüber $4.919.093 im Vorjahreszeitraum um 346 % auf $21.921.195, was im Wesentlichen auf die Übernahme von KGK Science Inc. zurückzuführen ist

    Kommentar des Managements

    Das Geschäftsjahr 2021 war unser erstes als börsennotierter Emittent und war daher ein transformatives Jahr, da das Unternehmen an die Börse ging, zu Ketamine One umfirmierte, zu einer Einzweckgesellschaft wurde und mehrere Akquisitionen abschloss. Wir haben in diesem Jahr viel erreicht, um eine starke Grundlage als eine der führenden Plattformen für psychische Gesundheit und digitale Therapien in Nordamerika aufzubauen, sagte Adam Deffett, interimistischer CEO von Ketamine One. Wir stellen ein talentiertes Team und eine einzigartige Plattform synergistischer Ressourcen zusammen, um innovative Behandlungen und Technologien weiterzuentwickeln. Ich glaube, dass wir großes Potenzial gezeigt haben, indem wir unsere Kliniken mit einem etablierten Auftragsforschungsinstitut zusammengeführt haben und diese Ressourcen zur Förderung digitaler Therapeutika nutzen. KGK Science akquiriert weiterhin neue Geschäftsfelder, das Klinikportfolio entwickelt sich weiter und unsere Bemühungen zur Unternehmensentwicklung haben zu neuen Partnerschaften und einer wachsenden Liste von Möglichkeiten in ganz Nordamerika geführt, die wir im Laufe des Jahres weiterentwickeln werden, fügte Deffett hinzu.

    Nachfolgende wichtige Ereignisse (alle Beträge in kanadischen Dollar, sofern nicht anders angegeben)

    – Scent-Enabled Virtual Reality mittels Exklusivvertrag für psychedelische Moleküle mit OVR Technology: Am 4. August wurde eine exklusive Vereinbarung mit OVR Tech LLC über den Einsatz von Virtual-Reality-Technologie in psychedelischen Behandlungen bekannt gegeben, um seine INHALE Wellness-Plattform über eine anfängliche Laufzeit von zwei Jahren in den Kliniken von Ketamine One bereitzustellen.
    – Mehrere neue Vereinbarungen für KGK Science: Am 16. August wurde bekannt gegeben, dass KGK Science in Form von vier neu unterzeichneten Vereinbarungen mit Kunden aus der klinischen Forschung und der regulatorischen Betreuung wichtige neue Aufträge akquirieren konnte KGK wurde auch offiziell für die Durchführung der klinischen Studien für vier weitere Parteien ausgewählt, deren Vereinbarungen derzeit ausgehandelt und abgeschlossen werden.
    – Medizinischer Beirat: Am 23. August wurde die Einrichtung eines medizinischen Beirats (Medical Advisory Board, MAB) bekannt gegeben, der die Entwicklung der Plattform für psychische Gesundheit von Ketamine One und anderer Aspekte des Unternehmens unterstützen soll.
    – IRP Health expandiert mit neuen, auf Veteranen fokussierten Kliniken: Am 30. August gab das Unternehmen bekannt, dass seine hundertprozentige Tochtergesellschaft Integrated Rehab and Performance Ltd. ihre Geschäftstätigkeit durch Hinzufügen von vier neuen, auf Veteranen ausgerichtete, multidisziplinäre Kliniken in Comox Valley, Ottawa, Halifax und Surrey erweitert hat.
    – Einsatz des integrierten Cognitive Assessment Tools von Cognetivity: Am 1. September gab das Unternehmen bekannt, dass es eine geschäftliche Vereinbarung mit Cognetivity Neurosciences Ltd. (Cognetivity) über den Einsatz der Integrated Cognitive Assessment (integrierte kognitive Beurteilung) von Cognetivity in den Kliniken von Ketamine One in ganz Nordamerika erzielt hat.
    – Verpflichtung von Psychology & Counselling Services Group für IRP Health: Am 14. September wurde bekannt gegeben, dass das Unternehmen bereits im Oktober 2021 eine Vereinbarung mit der Psychology & Counselling Services Group unterzeichnet hat, um Psychologie, Therapie, Ernährung und andere Dienstleistungen für die psychische Gesundheit der Tochtergesellschaft von Ketamine One, IRP Health Ltd., zu erbringen.
    – LOI mit Veteran Services USA zur Eröffnung von Therapiezentrum: Am 21. September wurde bekannt gegeben, dass das Unternehmen vor Kurzem eine unverbindliche Absichtserklärung mit Veteran Services USA über die Vermietung einer rund 5.000 Quadratmeter Fläche über eine anfängliche Laufzeit von fünf Jahren unterzeichnet hat.
    – KGK Science wird eine klinische Ketamin-Studie in den USA unterstützen: Am 6. Oktober wurde bekannt gegeben, dass das zu 100 % unternehmenseigene Auftragsforschungsinstitut KGK Science Inc., kürzlich von einem Dritten mit der Entwicklung eines Prüfplans und einer Einwilligungserklärung beauftragt wurde, um den Antrag des Institutional Review Board im Zusammenhang mit einer klinischen Ketamin-Studie zu unterstützen, die von einem Klinikbetreiber in seinen medizinischen Einrichtungen in Miami, Florida, durchgeführt werden soll.
    – Start von zwei ersten Forschungsstudien: Am 14. Oktober gab das Unternehmen bekannt, dass es eine einarmige, offene Studie an Patienten mit posttraumatischer Belastungsstörung, die sich dem proprietären Physiotherapie-Programm in den IRP Health-Kliniken des Unternehmens unterziehen, sowie eine beobachtende, einarmige Pilotstudie zur Erhebung objektiver biometrischer Daten und validierter psychiatrischer Wirksamkeitsmesswerte bei Patienten mit Depressionssymptomen unter intravenöser Ketamin-Infusionstherapie starten wird. Beide Studien haben nun die positive Stellungnahme des IRB erhalten.
    – Biostrap Teil der ersten Forschungsstudien: Am 20. Oktober gab das Unternehmen bekannt, dass es seine zuvor angekündigten einarmigen, beobachtenden biometrischen Forschungsstudien in Zusammenarbeit mit Biostrap USA, LLC an mehreren Prüfzentren in Kanada und den USA durchführen wird.
    – Virtual Mental Healthcare Platform arbeitet mit iHealthOX zusammen: Am 4. November gab das Unternehmen bekannt, dass es eine Partnerschaft für Telemedizin und virtuelle Gesundheit eingegangen ist, um die Zugänglichkeit und das Serviceangebot für seine Patienten zu verbessern (die Telemedizin-Strategie). Um den Bedürfnissen der Patienten besser gerecht zu werden und die Telemedizin-Strategie, Auftragsforschungskapazitäten und seinen Fokus auf digitale Therapeutika in sein Portfolio an psychiatrischen Kliniken zu integrieren, hatte das Unternehmen außerdem die Einführung einer neuen patientenorientierten Website unter www.ketamine.one/patients/Home angekündigt.
    – Absicht, einen Entwurf der Registrierungserklärung für den geplanten Börsengang in den USA einzureichen: Am 9. November gab das Unternehmen bekannt, dass es beabsichtigt, der U.S. Securities and Exchange Commission (die SEC) einen Entwurf einer Registrierungserklärung auf dem Formular S-1 bezüglich eines potenziellen Börsengangs (IPO) seiner Stammaktien in den USA vertraulich zu übermitteln. Im Rahmen des IPO werden voraussichtlich Stammaktien von Ketamine One im Wert von bis zu USD20 Mio. angeboten; das IPO wird derzeit vom Management des Unternehmens für das erste Halbjahr 2022 erwartet. Die Anzahl der angebotenen Stammaktien, die Verwendung der Erlöse und die Preisspanne für den geplanten Börsengang sind noch nicht festgelegt.
    – IRP Health eröffnete zwei neue Kliniken mit Schwerpunkt auf Veteranen: Am 16. November gab das Unternehmen bekannt, dass seine hundertprozentige Tochtergesellschaft IRP Health Ltd. (IRP oder die Tochtergesellschaft) ihre Kliniken in Comox Valley und Ottawa (die zwei Kliniken) eröffnet hat. Wie bereits angekündigt, sind die beiden Kliniken auf Veteranen ausgerichtet und multidisziplinär. Bis heute hat IRP erfolgreich mehr als 10.000 individuelle Behandlungen für ehemalige oder gegenwärtige Mitarbeiter der kanadischen Streitkräfte und der Royal Canadian Mounted Police (RCMP) sowie für Ersthelfer wie Feuerwehrleute, Polizeibeamte, Sanitäter und Notfallmediziner durchgeführt.
    – KGK Science hilft Kunden, von der US-amerikanischen FDA den Status eines neuen Nahrungsergänzungsmittels zu erhalten: Am 2. Dezember gab das Unternehmen bekannt, dass sein 100%iges Auftragsforschungsinstitut, KGK Science Inc., seinen Kunden Hofseth Biocare ASA (HBC.OL) (HBC) erfolgreich bei dem Erhalt des Status New Dietary Ingredient der US-amerikanischen Food and Drug Administration für seine patentierten CalGo®- und OmeGo®-Markenprodukte unterstützt hat. HBC ist ein führender Hersteller und Vermarkter von einzigartigen und innovativen marinen Kalzium-, Protein-, Kollagen- und Lipid-Nahrungsergänzungsmitteln.
    – Zusammenarbeit mit Cognetivity Neurosciences in einer kollaborativen klinischen Studie zu Depressionen und PTBS: Das Unternehmen gab am 2. Dezember auch bekannt, dass es eine partnerschaftliche Zusammenarbeit mit Cognetivity Neurosciences Ltd. (CSE: CGN; OTCQB: CGNSF; FWB: 1UB) (Cognetivity) zur Untersuchung und Entwicklung von Bewertungen für Depressionen und posttraumatische Belastungsstörungen (PTBS) eingegangen ist. In der ersten Phase der Zusammenarbeit werden Cognetivity und Ketamine One bei der Durchführung von zwei separaten klinischen Studien, eine zu Depressionen und eine zu PTBS, zusammenarbeiten. Die Prüfpläne für beide Studien wurden vom Institutional Review Board befürwortend bewertet, und die Patientenrekrutierung wird voraussichtlich Anfang 2022 stattfinden. KGK Science Inc., die hundertprozentige Tochtergesellschaft von Ketamine One, wird die Studie und Cognetivity die Analyse leiten.
    – Seattle-Standort wird dem US Clinical Netzwerk hinzugefügt: Am 8. Dezember gab das Unternehmen bekannt, dass Dr. Tami Meraglia mit der Einrichtung einer Ketamin-Infusionsklinik in Seattle, Washington, beauftragt wurde. Die neue Klinik wird unter dem Namen Seattle Ketamine Infusions (SKI oder Klinik) betrieben und befindet sich in der 311 West Republican Street. Dr. Meraglia konzentriert sich auf personalisierte intravenöse Behandlungen und ist eine landesweite Bestsellerautorin und häufiger Mediengast in Bezug auf umfassende Gesundheits- und Wellness-Themen. Ketamine One wird Schulungen, Protokollentwicklung und fortlaufende Unterstützung bieten, wobei die ersten Behandlungen für Patienten am SKI Anfang 2022 erwartet werden.
    – Übernahme von NY Ketamine eingestellt: Das Unternehmen gibt heute bekannt, dass es sich mit NY Ketamine Medical Practice, PLLC (NY Ketamine) darauf geeinigt hat, die am 5. April 2021 bekannt gegebene Absichtserklärung zu kündigen, in deren Rahmen das Unternehmen die Übernahme von NY Ketamine verfolgte. Ketamine One bewertet weiterhin Klinikressourcen im Hinblick auf Übernahmen in mehreren US-Bundesstaaten und konzentriert sich auf den Ausbau seines Netzwerks von bestehenden Kliniken in ganz Nordamerika.
    – Ausscheiden des CMO: Das Unternehmen gibt heute bekannt, dass sein Chief Medical Officer, Dr. Mark Kimmins, das Unternehmen verlassen hat. Ketamine One dankt Dr. Kimmins für seinen Beitrag als leitender Angestellter des Unternehmens seit Juni dieses Jahres.

    Ausblick

    Ketamine One baut seine Plattform für psychische Gesundheit in ganz Nordamerika weiter aus und integriert eine Reihe von zusätzlichen Ressourcen, um Patienten innovative Behandlungen sowohl in unseren Kliniken als auch anderswo zu bieten. Das Unternehmen konnte bereits erste Erfolge durch seine Kliniken und KGK bei der Gewinnung spannender Technologiepartner für seine Plattform verzeichnen. Mit Blick auf die Zukunft erwartet das Management, die Partnerschaften von Ketamine One auszubauen und die Validierung von Produkten durch klinische Tests und das Wachstum des Marktes für neue Therapien und Therapeutika zu unterstützen. Das Unternehmen plant außerdem, die in Kliniken angebotenen Programme zu erweitern und seine Gesundheitsinitiativen für Veteranen auszubauen.

    Über Ketamine One

    KetamineOne Capital Limited (ehemals Myconic Capital Corp.) ist ein in der Konsolidierung ärztlicher Kliniken tätiges Unternehmen, das zu einem führenden nordamerikanischen Unternehmen in der Behandlung psychischer Erkrankungen wird. Es erstellt kritische Infrastruktur zur Entwicklung und Bereitstellung bahnbrechender Behandlungen für psychische Erkrankungen. Derzeit unterhält Ketamine One ein Netzwerk von Kliniken in Nordamerika und plant, den stark fragmentierten Industriesektor weiter zu konsolidieren. KGK Science Inc. ist ein Auftragsforschungsinstitut, das sich zu 100 % im Besitz des Unternehmens befindet, und das Unternehmen dank seiner Geschichte und weitreichenden Erfahrung im Bereich Pharmazeutika, Cannabis und neuer psychedelischer Medikamente zu einem Führer in erstklassiger Forschung macht. Als kollektives Unternehmen verpflichtet sich Ketamine One, die steigende Nachfrage nach sicheren und zugänglichen Behandlungen für psychische Erkrankungen zu decken.

    Im Namen von:

    KETAMINE ONE

    Adam Deffett
    Adam Deffett, interimistischer CEO

    Nähere Informationen erhalten Sie über:

    Nick Kuzyk, Anlegerservice
    Tel: 1-844-PHONE-K1 (1-844-746-6351)
    E-Mail: IR@ketamine.one
    Web: www.ketamine.one
    Twitter: @KetamineOne

    Hinweis in Bezug auf zukunftsgerichtete Informationen:

    Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Aussagen über das Geschäft, die Vermögenswerte oder die Investitionen des Unternehmens, sowie andere Aussagen, die keine historischen Fakten darstellen. Die Leser werden davor gewarnt, sich vorbehaltlos auf zukunftsgerichtete Aussagen zu verlassen, da nicht gewährleistet werden kann, dass die Pläne, Absichten oder Erwartungen, auf denen sie beruhen, tatsächlich eintreten werden. Zukunftsgerichtete Aussagen beinhalten naturgemäß zahlreiche Annahmen, bekannte und unbekannte Risiken und Ungewissheiten, sowohl allgemeiner als auch spezifischer Art, die dazu beitragen, dass die Vorhersagen, Prognosen, Projektionen und anderen zukunftsgerichteten Aussagen nicht eintreten. Dies kann wiederum dazu führen, dass die tatsächlichen Leistungen und Ergebnisse in zukünftigen Zeiträumen erheblich von den Schätzungen oder Prognosen zukünftiger Leistungen oder Ergebnisse abweichen, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen ausgedrückt oder impliziert werden. Zu diesen Annahmen, Risiken und Unsicherheiten gehören unter anderem der Zustand der Wirtschaft im Allgemeinen und der Kapitalmärkte im Besonderen, das Interesse der Investoren an der Geschäftstätigkeit und den Aussichten des Unternehmens.

    Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen gelten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Pressemitteilung. Sofern nicht gesetzlich vorgeschrieben, lehnt das Unternehmen jegliche Absicht ab und übernimmt keine Verpflichtung, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren oder zu revidieren, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen, sofern dies nicht durch die geltenden Wertpapiergesetze vorgeschrieben ist. Darüber hinaus ist das Unternehmen nicht verpflichtet, die Erwartungen oder Aussagen von Dritten in Bezug auf die oben genannten Punkte zu kommentieren.

    QUELLE: KetamineOne Capital Limited

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    KetamineOne Capital Limited
    Partum Advisory Services Corp.
    Suite 810 , 789 West Pender Street
    V6C 1H2 Vancouver, BC
    Kanada

    email : info@partumadvisory.com

    Pressekontakt:

    KetamineOne Capital Limited
    Partum Advisory Services Corp.
    Suite 810 , 789 West Pender Street
    V6C 1H2 Vancouver, BC

    email : info@partumadvisory.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloggen-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Ketamine One gibt geprüfte Finanzergebnisse für das Geschäftsjahr 2021 bekannt

    veröffentlicht am 13. Dezember 2021 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Bloggen Informieren 1 x angesehen • Content-ID 86173

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: