• Die Finanz- und Finanzdienstleitungsbranche im Wandel und was das für die digitale Kompetenzentwicklung der Mitarbeitenden bedeutet

    BildNeu erschienen im HANSER Verlag, das englischsprachige eBook: “ Working in the Financial Sector 4.0″ von Dr. Laura Stiller, Senior Consultant Financial Markets bei IBM und Dozentin für Innovations- & Technologiemanagement sowie Digitalisierung & Digitale Transformation und Fintech-Startups an der TUM – Technische Universität München und TH Deggendorf. Dieses eBook ist auch als Kapitel im neuen Buch „Digital Competence and Future Skills“ von Herausgeber Dr. Philipp Ramin, CEO des Innovationszentrums für Industrie 4.0 (i40.de), erhältlich.

    Nicht erst seit der Coronavirus Pandemie stehen Banken unter Druck durch neue Wettbewerber. Seit der Finanzkrise 2008 drängen immer mehr Start-ups – Fintechs – auf den Markt. Auch Big Tech-Unternehmen wie Google, Apple & Co. nehmen den Finanzmarkt ins Visier. Die digitale Transformation fordert den Finanzmarkt und die etablierten Akteure heraus. Bildlich gesprochen befinden sich die Banken an zwei Fronten im Krieg: nach außen, um die technologischen Herausforderungen für neue innovative Finanzprodukte und -dienstleistungen zu meistern und gleichzeitig gegen Fintechs und Technologieunternehmen um für die eigene Existenz zu „kämpfen“. Etablierte Banken kämpfen mit den Herausforderungen veralteter IT-Infrastrukturen, der Digitalisierung von Geschäftsprozessen und vor allem dem Aufbau der richtigen digitalen Kompetenzen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Dieses eBook zeigt, was dies für die digitale Kompetenzentwicklung der Mitarbeitenden von Unternehmen in der Finanzbranche bedeutet und gibt Einblicke in Best Practices von führenden globalen Banken und Finanzinstituten. 

    Mit 50 TOP-AUTOREN aus führenden Unternehmen und Institutionen: “ Digital Competence and Future Skills – how companies prepare themselves for the digital future“ (HANSER Verlag) – vom preisgekrönten Digitalexperten Dr. Philipp Ramin, CEO, Innovationszentrum für Industrie 4.0 herausgegeben – ist ein Handbuch für alle, die sich mit Talententwicklung, Weiterbildung und Lernen für die digitale Transformation und Digitalisierung beschäftigen. Ein ganzes Kapitel des Buches ist dem renommierten eLearning Award Projekt des Jahres 2022 gewidmet. Neben spannenden Lernprojekten und Erkenntnissen behandelt das Buch auch ein breites Spektrum an Lernmethoden wie Avatare, Robotik, künstliche Intelligenz, Virtual Reality, Augmented Reality und vieles mehr.

    „Die Technologien der digitalen Plattform, der künstlichen Intelligenz und der Blockchain verändern bereits heute die Prozesse und Aktivitäten auf den Finanzmärkten und werden auch in Zukunft einen großen Einfluss auf die Finanzprodukte und -dienstleistungen sowie die Marktstrukturen der Finanz- und Finanzdienstleistungsbranche haben. Daher sollten Unternehmen der Mitarbeiterentwicklung weiterhin hohe Priorität einräumen.“ Dr. Laura Stiller, Senior Consultant bei IBM.

    „Der Finanz- und Bankensektor befindet sich in einer ständigen Metamorphose – nicht zuletzt durch die rasante Veränderung der Erwartungen, die die Nutzer an die Branche stellen. Aufstrebende neue Marktteilnehmer und Big Tech-Unternehmen machen ihnen ständig neue Angebote. Darüber hinaus verändern Technologien wie Blockchain, Krypto, künstliche Intelligenz und viele mehr die Marktbedingungen und -methoden.  So sehr, dass sich oft die Frage stellt, handelt es sich um den Finanz- oder Informationstechnologiesektor. Das wiederum hat den Bedarf an Upskilling und Reskilling revolutioniert und formt bereits jetzt – während wir darüber sprechen – neue Anforderungen an Zukunftsskills. Deshalb freue ich mich besonders, dass Dr. Laura Stiller, eine führende Finanzmarktforscherin und Beraterin, ihr wertvolles Know-how in diesem eBook zur Verfügung stellt, das auch ein Kapitel unseres am 15. Juli 2022 im Hanser Verlag neuerschienenen Buch  „Digital Competence and Future Skills “ ist „, Dr. Philipp Ramin, CEO und Gründer des Innovationszentrums für Industrie 4.0.

    Hier erhältlich:

    eBook

    “ Working in the Financial Sector 4.0″
    Autorin: Dr. Laura Stiller
    Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG

    https://amzn.to/3ObTMcv

    Als ein Kapitel im neuerschienenen Buch:

    „Digital Competence and Future Skills 
    — _How companies prepare themselves for the digital future_“
    Herausgeber: Philipp Ramin
    Verlag: HANSER
    Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG 

    https://amzn.to/3arACl4

    #digicompetencebook

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Innovationszentrum für Industrie 4.0 GmbH & Co. KG
    Frau Anne Koark
    Franz-Mayer-Str. 1
    93053 Regensburg
    Deutschland

    fon ..: +49 941 46297780
    web ..: http://www.i40.de
    email : anne.k@i40.de

    Über den Herausgeber Philipp Ramin
    Dr. Philipp Ramin ist Gründer und CEO des internationalen Trainings-, Beratungs- und Forschungsunternehmens Innovationszentrum für Industrie 4.0 und Experte für digitale Kompetenzentwicklung und digitale Technologie- und Geschäftsmodelle. Das Innovationszentrum für Industrie 4.0 ist ein spezialisierter Anbieter in den Bereichen EdTech, Future Skills-Entwicklung und lebenslanges Lernen. Das Team des Innovationszentrums entwickelt für führende Unternehmen weltweit individuelle Qualifizierungslösungen in den Bereichen Zukunftsfähigkeit, Digitalisierung, Nachhaltigkeit und Industrie 4.0 in mehreren Sprachen. Diese Trainings und Web-Based Trainings (WBTs) umfassen komplette Weiterbildungscurricula und Lernstrategien ebenso wie AR/VR-Lösungen oder komplette digitale Online-Lernsysteme. Im Jahr 2022 wurde das Innovationszentrum für Industrie 4.0 mit dem renommierten eLearning Award Projekt des Jahres ausgezeichnet. Philipp Ramin studierte an der Universität Regensburg und der American University, Washington D.C., mit dem Schwerpunkt Innovations- und Technologiemanagement und promovierte zum Thema Diskontinuierliche Innovation und Geschäftsmodelle.
    www.i40.de

    Über den HANSER Verlag
    Die Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG (HANSER) ist einer der wenigen mittelständischen Verlage im deutschsprachigen Raum, der sich noch im Besitz der Gründerfamilie befindet. HANSER – das sind mehrere, vielfältige Verlage: ein renommierter Literatur- und Kinderbuchverlag und ein bedeutender industrienaher Fachverlag. Das Profil geht zurück auf das verlegerische Credo von Carl Hanser. Als er 1928 seinen Verlag gründete, gab es von Anfang an zwei unternehmerische Ziele: einen literarischen Verlag mit hohem Anspruch und einen technischen Fachverlag mit industrieller Praxisorientierung. Die Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG wurde mit dem undotierten Gütesiegel des Deutschen Verlagspreises 2020 ausgezeichnet.
    www.hanser.de.

    Pressekontakt:

    Innovationszentrum für Industrie 4.0 GmbH & Co. KG
    Frau Anne Koark
    Franz-Mayer-Str. 1
    93053 Regensburg

    fon ..: +49 941 46297780
    email : anne.k@i40.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloggen-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Neues eBook: Working in the Financial Sector 4.0

    veröffentlicht am 19. Juli 2022 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Bloggen Informieren 1 x angesehen • Content-ID 92748

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: