• Bald beginnt die Schule, und für einige Mädchen und Jungen heißt es dann: Das Dia-Monster kommt mit! Diabetes Typ 1 ohne Scheu, dafür kreativ begegnen mit dem neuen „Dia-Monster Kritzelmalbuch“

    BildDieses witzig illustrierte Buch erleichtert Kindern und ihren Familien den alltäglichen Umgang mit dem „Diabetes-Monster“.

    Autorin Helena Grobe aus Wien weiß, wovon sie redet: Ihre Tochter hat Diabetes Typ 1, seitdem sie 4 Jahre alt ist.

    Weil diese Erkrankung nicht nur das Kind, sondern die ganze Familie belastet, suchte sie nach einem Weg, die Hürden und Mühen, die das Diabetes-Monster – kurz „Dia-Monster“ – auferlegt, kindgerecht zu gestalten. Heraus kam das kreative, kunterbunte und monstrig malerische „Dia-Monster Kritzelmalbuch“ (Verlag edition riedenburg, Salzburg; überall im Buchhandel).

    Hier darf nach Herzenslust gekritzelt, gemalt und aufgeschrieben werden. Und zwar alles, was das Dia-Monster betrifft. Natürlich auch jene Aspekte, die man nicht so gut findet an seinem Dia-Monster.

    Urlaub, Schule, Ferien, Freunde, Tag, Nacht: Das Dia-Monster ist immer mit dabei. Mit dem Dia-Monster Kritzelmalbuch lernen Kinder, Mut zu fassen für das neue Leben und selbstständig zu agieren. Sie erfahren aber auch, wer sie unterstützen kann bei der Bewältigung der Aufgabe, die Zuckerkurve täglich im Blick zu haben.

    „Du wirst Dein Dia-Monster nicht immer mögen und ganz sicher werdet ihr oft streiten. Es ist eben ein Monster! Und Mensch und Monster passen eigentlich nicht zusammen. (…) Du kennst es nun schon und weißt, wie es tickt. Du wirst mit ihm groß werden und auch immer besser verstehen, wie man es bei Laune hält. Mit einem friedlichen Monster lässt es sich sehr gut leben. Geh stark und mutig mit Deinem Dia-Monster in eine wunderbare, lebenslange Freundschaft. Lass Dich niemals von irgendetwas abhalten, Dein bestes Leben zu leben.“, schreibt Helena Grobe in ihrem Nachwort an die Kinder.

    Ab dem späten Kindergartenalter geeignet.

    Mein Dia-Monster Kritzelmalbuch von Helena Grobe

    ISBN: 978-3-99082-115-2, EUR 19,90 (D)

    84 Seiten; zahlreiche Illustrationen und Ausmalbilder (s/w und farbig)

    überall im stationären und Online-Buchhandel sowie auf www.editionriedenburg.at

    Produkt-Detailseite: https://www.editionriedenburg.at/buecher/themen-fuer-kinder-und-jugendliche/kinderbuecher/mein-dia-monster-kritzelmalbuch-erste-schritte-zu-einer-lebenslangen-freundschaft-mit-dem-diabetes-typ-1/

     

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    edition riedenburg
    Frau Caroline 0blasser
    Adolf-Bekk-Straße 13
    5020 Salzburg
    Österreich

    fon ..: +43 664 1243193
    fax ..: +43 662 234 663 234
    web ..: http://www.editionriedenburg.at
    email : co@editionriedenburg.at

    Die edition riedenburg ist ein Sachbuch- und Ratgeber-Verlag aus Salzburg Stadt, Österreich. Wir publizieren Lebenshilfe für Kinder, Jugendliche, Frauen und Familien. Erfolgreiche Buchreihen: SOWAS!-Sachbuchreihe, Rituale für Familien, Starke Frauen, MIKROMAKRO, Ich weiß jetzt wie! Alles über unsere Buchreihen und Einzeltitel auf der Verlags-Website www.editionriedenburg.at

    Pressekontakt:

    edition riedenburg
    Frau Caroline Oblasser
    Adolf-Bekk-Straße 13
    5020 Salzburg

    fon ..: +436641243193
    email : co@editionriedenburg.at


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloggen-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Diabetes Typ 1 bei Kindern leichter bewältigen mit dem „Dia-Monster Kritzelmalbuch“

    veröffentlicht am 12. August 2022 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Bloggen Informieren 1 x angesehen • Content-ID 93491

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: