• Stefanie Fiebach ist unsere neue Lebenshelferin in Soest. Dort unterstützt sie Senioren im Alltag: z.B. im Haushalt, beim Einkauf, bei Arztbesuchen und vielen weiteren täglichen Aufgaben.

    BildZeit haben für jeden einzelnen Senioren, zuhören, mit anpacken – das ist das Anliegen der Seniorenlebenshilfe. Das engagierte Familienunternehmen hat ein bundesweites Netzwerk an Lebenshelfern aufgebaut, um Menschen der dritten Lebensphase qualitativ hochwertige Unterstützung gerade da zu bieten, wo sie oft fehlt: Im Alltag mit allen seinen Herausforderungen, aber auch Freuden, jenseits von Pflegedienstleistungen. Stefanie Fiebach hat als ausgebildete und erfahrene Altenpflegerin genau erlebt, was im Pflegealltag oft fehlt. Sie freut sich darauf, ihren Seniorinnen und Senioren einen echten Beitrag zur Lebensqualität bieten zu dürfen. Mehr zur SeniorenLebenshilfe finden Sie unter www.seniorenlebenshilfe.de und mehr zur Frau Fiebach unter Lebenshelfer in Soest.

    Lebensqualität im Alter – ein einzigartiges Dienstleistungskonzept

    Ist man alt, kommt man ins Heim und wird gepflegt. Gerade das ist eine beunruhigende Vorstellung für viele Menschen vorangeschrittenen Alters. Das liebgewonnene, selbst aufgebaute, vertraute Umfeld verlassen zu müssen und in irgendein Heim ausgelagert zu werden, wo man nur einer von vielen ist, die von wenig Personal abzufertigen sind. Dabei geht es auch anders, wovon sich das Ehepaar Braun, die Gründer der Seniorenlebenshilfe, in eigener Erfahrung überzeugt hat. Die Menschen würdevoll in ihrem häuslichen Umfeld zu unterstützen, sie in ihren Sorgen und Nöten zu begleiten, aber auch sie zu Aktivität zu motivieren, ist der zentrale Kern des Konzeptes der Seniorenlebenshilfe, bundesweit einzigartig!

    Länger im eigenen Zuhause bleiben können

    Daheim sind es nur ein paar Dinge, die zunehmend schwerfallen: Die Wohnung sauber halten, der Garten verlangt so viel Arbeit, das schwere Tragen beim Einkaufen … Genau da setzt das Angebot von Stefanie Fiebach an. Sie hilft leidenschaftlich gern bei der Verrichtung der alltäglichen Pflichten oder übernimmt diese auf Anfrage selber. Sie hilft, dass sich ihre Seniorinnen und Senioren daheim wohlfühlen, das Leben genießen, ohne die Selbstbestimmung zu verlieren. Denn die individuelle Selbstbestimmung der Seniorinnen und Senioren ist oberste Priorität: Es wird nur geleistet, worum gebeten wird. Gemeinsame Planung und Durchführung der Einkäufe, Unterstützung bei der Zubereitung von Mahlzeiten oder die Pflege der schönen Rosen im Garten. Stefanie Fiebach begleitet gerne auch bei Arztbesuchen. Als erfahrene Altenpflegerin ist sie kompetent hierin und kann bei Bedarf professionell in der Interaktion mit den Ärzten unterstützen. Da sie immer mit einem Auto kommt, sind umständliche Wege mit Bus und Bahn selbstverständlich ausgeschlossen. Dank ihrer Berufsausbildung kennt sie sich auch prima in den bürokratischen Angelegenheiten aus und hilft gerne beispielsweise bei der Beantragung von Pflegehilfen oder bei anderen Behördenangelegenheiten.

    Stefanie Fiebach ist da, wenn ihre Seniorinnen und Senioren nicht allein sein wollen

    Stefanie Fiebach hat als professionelle Altenpflegerin mit langer Berufserfahrung genau erlebt, was Menschen in der dritten Lebensphase oft am meisten fehlt: Die persönliche Aufmerksamkeit, sich Zeit zu nehmen für sie, ihnen zuzuhören. Deshalb hat sie sich zur Seniorenlebenshelferin weitergebildet, um für den einzelnen, individuellen Menschen da sein zu können. Sie hilft leidenschaftlich und gerne in allen praktischen Angelegenheiten. Aber besonders liegt ihr der Mensch selber am Herzen: „Das Wichtigste und Wertvollste – Zeit für jeden einzelnen Menschen, um zuzuhören und Vertrauen aufzubauen – vermisste ich in meinem Berufsalltag oft. Als Lebenshelferin kann ich mich nun endlich „meinen“ Seniorinnen und Senioren so widmen, wie sie es verdient haben und wie es wirklich einen echten Beitrag zur Lebensqualität leistet.“

    Der Mensch im Zentrum als Basis eines großartigen Unternehmens

    Es sind die Seniorinnen und Senioren, die in harter Arbeit den Boden geschaffen haben, auf dem neue Generation heute leben dürfen. Sie haben es verdient, ihre dritte Lebensphase in Würde zu verbringen, das Abendrot genießen zu dürfen. Dies ist das zentrale Anliegen der Seniorenlebenshilfe. Und was wirkliches innerstes Anliegen ist, kann zu tragfähiger Realität werden. Die Seniorenlebenshilfe ist rechtlich in der Salanje GmbH verankert und hat sich zu einem bundesweiten Netzwerk entwickelt. Aber sie möchte noch mehr Menschen erreichen. Daher sucht sie weiterhin verantwortungsvolle Menschen, die sich aus reinem Herzen heraus für Seniorinnen und Senioren einsetzen möchten.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    SeniorenLebenshilfe
    Herr Benjamin Braun
    Ahrweilerstr. 29
    14197 Berlin
    Deutschland

    fon ..: 080083221100
    web ..: https://www.seniorenlebenshilfe.de/
    email : info@senleb.de

    Die SeniorenLebenshilfe bietet Alltagsunterstützung für Senioren. Ein Lebenshelfer unterstützt im Alltag, beim Einkauf, begleitet zum Arzt und gestaltet auch die Freizeit mit den Senioren. Auch ein Auto steht immer mit zur Verfügung.

    Pressekontakt:

    SeniorenLebenshilfe
    Herr Benjamin Braun
    Ahrweilerstr. 29
    14197 Berlin

    fon ..: 080083221100
    web ..: https://www.seniorenlebenshilfe.de/
    email : info@senleb.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloggen-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Mit Stefanie Fiebach gibt es nun die Seniorenlebenshilfe in Soest!

    veröffentlicht am 16. August 2022 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Bloggen Informieren 1 x angesehen • Content-ID 93547

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: