Erstmals österreichischer Opernsänger auf der Forbes-Liste „30 under 30“ (DACH 2018)

Tenor Angelo Pollak als erster klassischer Musiker auf der Liste