„Es war zwölf Uhr mittags und Sonntag, da mein Dasein begann.“

Tagebuchtag 2017: Das Bezirksmuseum Rudolfsheim-Fünfhaus würdigt den „Arbeiterdichter“ Alfons Petzold (1882-1923). Waltraud Zuleger liest aus Petzolds Autobiografie „Das rauhe Leben“.