Social Media: Warum Dortmund und HSV an der Spitze stehen – Bundesliga-Analyse vom 33. Spieltag

Nicht etwa Bayern München, sondern Dortmund, Hamburger und Schalke haben derzeit die größte Medienpräsenz. Das ergab eine Auswertung von über 40.000 Publikationen vom 33. Spieltag. Warum ist das so?