• Die Mineralstoffe Calcium und Magnesium spielen unter anderem für Knochen und Zähne eine wichtige Rolle. Zur Gesundheitsförderung hat Natura Vitalis das Produkt „Calcium + Magnesium“ entwickelt.

    BildStarke Knochen, feste Zähne und gute Nerven, das wünschen sich viele Menschen. Sie können damit aktiv allen Herausforderungen des Alltags begegnen, können kraftvoll zubeißen und lassen sich nicht aus der Ruhe bringen. Das ist aber nicht jedem gegeben und daher sollten Menschen darüber nachdenken, besondere natürliche Vitalstoffe zu nutzen. „Calcium und Magnesium sind die herausragenden Baumaterialien für Knochen und Zähne, denn niemand mag weiche Knie und schlechte Zähne. Wichtig allerdings ist, dass diese beiden wichtigen Mineralstoffe im richtigen Verhältnis zueinander dem Körper zugeführt werden. Nur dann können sie perfekt zusammenarbeiten“, sagt Natura Vitalis-Gründer Frank Felte (www.naturavitalis.de). Das Unternehmen aus Essen gilt seit langem als einer der führenden Hersteller für natürliche Nahrungsergänzung und legt höchsten Wert auf kontinuierliche Weiter- und Neuentwicklungen von Gesundheitsprodukten auf wissenschaftlicher Basis.

    Das Unternehmen kombiniert die beiden Mineralstoffe in dem Produkt „Calcium + Magnesium“ (www.naturavitalis.de/Calcium-Magnesium-HOCHDOSIERT.html). Calcium ist ein wichtiger Bestandteil von Knochen und Zähnen und sorgt für deren Festigkeit und Struktur. Es trägt zum Wachstum, zur Entwicklung und zur Erhaltung gesunder Knochen während des gesamten Lebens bei. Ebenso ist Calcium für die ordnungsgemäße Funktion der Nerven unerlässlich, da es den Nervenzellen ermöglicht, Signale effektiv zu übertragen. Es spielt eine Rolle bei der Freisetzung von Neurotransmittern und trägt zur Regulierung der Erregbarkeit von Nerven bei. Darüber hinaus ist Calcium an der Blutgerinnung beteiligt und hilft bei der Bildung von Fibrin, einem Protein, das ein Gerinnsel bildet, um übermäßige Blutungen zu verhindern. Auch ist der Mineralstoff für die Ausschüttung verschiedener Hormone erforderlich, darunter Insulin, das den Blutzuckerspiegel reguliert, und Parathormon (PTH), das den Kalziumspiegel im Blut kontrolliert. Die EU-Kommission hat bereits die positiven Auswirkungen und Aufgaben von Calcium offiziell bestätigt und aufgeführt, wozu Calcium als Nährstoff im Einzelnen zur Gesundheit beitragen kann, nämlich zur normalen Blutgerinnung und einem normalen Energiestoffwechsel, einer normalen Muskelfunktion und normalen Signalübertragung zwischen den Nervenzellen sowie einer normalen Funktion von Verdauungsenzymen.

    „Magnesium wiederum ist wichtig für die Erhaltung der allgemeinen Gesundheit. Es unterstützt die kardiovaskuläre Gesundheit, die Knochenstärke und eine normale Nerven- und Muskelfunktion. Ein Magnesiummangel kann zu Symptomen wie Muskelkrämpfen, Müdigkeit, Reizbarkeit und abnormalen Herzrhythmen führen. Ein schwerer Magnesiummangel ist jedoch bei gesunden Menschen relativ selten“, erklärt Frank Felte. „Magnesium ist für viele biologische Prozesse unerlässlich. Es spielt eine entscheidende Rolle für das Funktionieren von Enzymen, die Energieproduktion und die Synthese von DNA und Proteinen. Magnesium ist auch an der Muskel- und Nervenfunktion, der Knochenbildung und der Regulierung des Blutdrucks beteiligt.“ Auch zu Magnesium hat sich die EU-Kommission geäußert. Der Mineralstoff kann zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung, zu einem normalen Energiestoffwechsel und einem Elektrolytgleichgewicht, einer normalen Funktion des Nervensystems, der Psyche, der Eiweißsynthese und der Muskeln sowie zur Stärkung von Knochen und Zähnen bei.

    Frank Felte weist vor allem auf die hochdosierte Rezeptur hin. Hochdosierte Nahrungsergänzung basiert auf dem orthomolekularen Ansatz im Sinne des US-amerikanischen Chemikers und zweifachen Nobelpreisträgers Linus Pauling. Demnach führt ein biochemisches Ungleichgewicht im Körper zu Krankheiten. Dieses Ungleichgewicht kann durch die hochdosierte Hinzunahme von natürlichen Vitalstoffen ausgeglichen werden.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Natura Vitalis
    Herr Siegfried Deleske
    Adlerstraße 29
    45307 Essen
    Deutschland

    fon ..: 0800 6822222
    web ..: http://www.naturavitalis.de
    email : info@naturavitalis.de

    Über Natura Vitalis
    Die Gesundheit der Menschen ist die Leidenschaft von Natura Vitalis. Unter dem Motto „natürlich gut“ stellt das Essener Unternehmen Natura Vitalis seit 20 Jahren Gesundheitsprodukte auf rein natürlicher Basis her, um so Wohlergehen und Wohlbefinden zu fördern und langfristig zu erhalten. Die Bandbreite ist groß: Natura Vitalis, das zu den führenden Herstellern natürlicher Nahrungsergänzung und Vitalstoffe in ganz Deutschland gehört und vor allem durch Gründer und Inhaber Frank Felte aus dem TV bekannt ist, bietet die passenden Produkte für so gut wie alle Anwendungsbereiche, von der Nahrungsergänzung bis hin zu Hyaluron-Gels und -Kapseln zur Behandlung von Falten. Ein traditioneller Schwerpunkt ist die vitalstoffreiche Mikroalge Spirulina. Die Algen werden aufgrund ihrer besonderen Eigenschaften mittlerweile bei der Raumfahrtbehörde NASA eingesetzt. Natura Vitalis war das erste Unternehmen, das Spirulina, dieses „Kraftwerk der Natur“, eingesetzt hat und kultiviert die Alge auf einer eigenen Farm. Natura Vitalis ist ein offizieller Partner des „GOGREEN“-Programms und trägt damit aktiv zum Klimaschutz bei. Weitere Informationen auf www.naturavitalis.de.

    Pressekontakt:

    Natura Vitalis
    Herr Dr. Patrick Peters
    Adlerstraße 29
    45307 Essen

    fon ..: 0201 361260
    web ..: http://www.naturavitalis.de
    email : info@naturavitalis.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloggen-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Calcium und Magnesium: Power-Duo für starke Knochen

    veröffentlicht am 21. August 2023 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Bloggen Informieren 70 x angesehen • Content-ID 104045

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: