• Ein dreistelliges Brutto-Gewinnwachstum im Quartal schaffen in wirtschaftspolitisch herausfordernden Zeiten wie diesen nur wenige Unternehmen. Eine Ausnahme ist der kanadische Agrar-Tech-Konzern Deveron, der Ende Oktober Rekordzahlen veröffentlichte.

    Das sind Zahlen, die Investoren zum Schwärmen bringen: Deveron Corp (ISIN: CA25162L1040), ein auf Datenerfassungs- und Analysedienstleistungen für die Präzisionslandwirtschaft spezialisiertes Unternehmen, gab am 26. Oktober Rekordumsätze und -gewinne für das am 30. Juni 2023 endende Quartal¹ bekannt. Das in Toronto ansässige Unternehmen meldete einen Rekordumsatz, der im Vergleich zum Vorjahresquartal um 72 % von 5.183.378 CAD auf 8.906.470 CAD stieg. Auch der Bruttogewinn wuchs im Jahresvergleich um 105 % von 3.168.174 CAD auf 6.498.345 CAD.

    Dieses signifikante Wachstum ist in erster Linie auf einen Anstieg des Bodenvolumens und die Erfüllung von zuvor angekündigten Unternehmensverträgen zurückzuführen. Die teilweise Umsatzrealisierung aus den drei Akquisitionen von Deveron im Jahr 2022, einschließlich A&L Canada Laboratories, die im Mai 2022 abgeschlossen wurde, trug ebenfalls zu den hervorragenden Ergebnissen bei. Durch diese Akquisitionen konnte Deveron Skaleneffekte erzielen, indem es sein Anlagevermögen und seine Humanressourcen nutzte. Infolgedessen steigerte das Unternehmen seine Bruttomarge im Vergleich zum Vorjahr um zwölf Prozent.

    Top Growing Company 2023

    Dieser Erfolg ist nicht unbemerkt geblieben: Deveron ist jetzt ein führender nordamerikanischer Anbieter von landwirtschaftlichen Bodendaten und rangiert im Jahr 2023 zum dritten Mal in Folge unter den Top-50 der kanadischen Rangliste der am schnellsten wachsenden Unternehmen². In dieser Rangliste werden kanadische Unternehmen auf der Grundlage ihres dreijährigen Umsatzwachstums bewertet. Deveron belegte Platz 30 mit einem Dreijahreswachstum von satten 1307 %.

    Trotz des zunehmenden makroökonomischen und sozialen Drucks erlebt Deveron weiterhin starken Rückenwind. Dies ist darauf zurückzuführen, dass Landwirte und Unternehmen dazu angehalten sind, mehr Daten zu sammeln und zu nutzen, um ihren Betrieb und den Einsatz von Betriebsmitteln zu optimieren und fundiertere Produktionsentscheidungen zu treffen.

    Dementsprechend optimistisch blickt David MacMillan, Präsident und CEO von Deveron Inc. auf das kommende Jahr: „Wir freuen uns auf eine arbeitsreiche erste Hälfte des Geschäftsjahres 2024 und darauf, den Landwirten weiterhin wertvolle und zugängliche Daten zur Verfügung zu stellen, die ihnen helfen, fundierte Entscheidungen zu treffen, und sind begeistert von der positiven Marktresonanz auf unser Serviceangebot.“

    Über Deveron

    Das 2011 gegründete Unternehmen verfügt bereits über mehr als 30 Jahre an historischen Bodendaten, was ein wichtiges Alleinstellungsmerkmal auf dem nordamerikanischen Markt ist. Dabei besteht das vertikal integrierte Geschäftsmodell von Deveron vor allem aus drei zentralen Dienstleistungsangeboten: Bodendatenerhebung, landwirtschaftliche Laboranalyse und Dateneinblicke.

    Das Team des kanadischen Unternehmens besteht aus erfahrenen Agrarwissenschaftlern und Datenwissenschaftlern. Sie entwickeln Produkte, die Empfehlungen für ein besseres Management von Düngemitteln, Saatgut, Fungiziden und anderen Betriebsmitteln geben. Das übergeordnete Ziel ist es, Kunden wie Landwirten, Agronomen, Einzelhändlern und großen Agrarunternehmen einen umfassenden Service von der Bodenkartierung bis zur Analyse zu bieten, der in Zukunft noch an Bedeutung gewinnen dürfte.

    Quellen:

    ¹finance.yahoo.com/news/deveron-reports-results-transition-quarter-230600284.html
    ²finance.yahoo.com/news/deveron-places-no-30th-globe-141500407.html

    ———-

    Möchten Sie regelmäßig zu Nebenwerten informiert werden? Dann lassen Sie sich auf unseren Nebenwerte-Verteiler eintrage. Einfach eine Email an Eva Reuter e.reuter@dr-reuter.eu mit dem Stichwort Nebenwerte oder Deveron.

    Deveron
    ISIN: CA25162L1040
    WKN: A2QCHL
    deveron.com/

    Quellen:
    ¹www.oecd-ilibrary.org/docserver/285cc27d-en.pdf?expires=1697627282&id=id&accname=guest&checksum=C9343DEC7420293B0C09CA4491FC74F5
    ²www.marketresearchfuture.com/reports/soil-monitoring-market-11070

    Disclaimer/Risikohinweis

    Interessenkonflikte: Mit Deveron existiert ein entgeltlicher IR und PR-Vertrag. Inhalt der Dienstleistungen ist u.a., den Bekanntheitsgrad des Unternehmens zu erhöhen. Dr. Reuter Investor Relations handelt daher bei der Erstellung und Verbreitung des Artikels im Interesse von Deveron. Es handelt sich um eine werbliche redaktionelle Darstellung. Aktien von Deveron können sich im Besitz von Mitarbeitern oder Autoren von Dr. Reuter Investor Relations – unter Berücksichtigung der Regeln der Market Abuse Regulation (MAR) befinden.

    Unternehmensrisiken: Wie bei jedem Unternehmen bestehen Risiken hinsichtlich der Umsetzung des Geschäftsmodells. Es ist nicht gewährleistet, dass sich das Geschäftsmodell entsprechend den Planungen umsetzen lässt. Weitere Unternehmensrisiken von Deveron können auf der Seite: deveron.com/ entnommen werden.

    Investitionsrisiken: Investitionen sollten nur mit Mitteln getätigt werden, die zur freien Verfügung stehen und nicht für die Sicherung des Lebensunterhaltes benötigt werden. Es ist nicht gesichert, dass ein Verkauf der Anteile über die Börse zu jedem Zeitpunkt möglich sein wird. Grundsätzlich unterliegen Aktien immer dem Risiko eines Totalverlustes.

    Disclaimer: Alle in diesem Newsletter / Artikel veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältigen Recherchen. Die Informationen stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Den Ausführungen liegen Quellen zugrunde, die der Herausgeber für vertrauenswürdig erachtet.

    Quellen: Insbesondere werden zur Darstellung & Beurteilung der Gesellschaften Informationen der Unternehmenswebseite verfügbaren Informationen berücksichtigt. In der Regel besteht zudem ein direkter Kontakt zum Vorstand / IR-Team der jeweiligen analysierten bzw. vorgestellten Gesellschaft. Der Artikel wurde vor Veröffentlichung Deveron vorgelegt, um die Richtigkeit aller Angaben prüfen zu lassen.

    Zukunftsgerichtete Aussagen

    Diese Mitteilung enthält bestimmte zukunftsgerichtete Aussagen, einschließlich Aussagen über das Unternehmen. Wo immer möglich, wurden Wörter wie „können“, „werden“, „sollten“, „könnten“, „erwarten“, „planen“, „beabsichtigen“, „antizipieren“, „glauben“, „schätzen“, „vorhersagen“ oder „potenziell“ oder die Verneinung oder andere Variationen dieser Wörter oder ähnliche Wörter oder Phrasen verwendet, um diese zukunftsgerichteten Aussagen zu identifizieren. Diese Aussagen spiegeln die gegenwärtigen Einschätzungen des Autors wider und basieren auf Informationen, die dem Autor zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Berichts vorlagen.

    Zukunftsgerichtete Aussagen sind mit erheblichen Risiken, Ungewissheiten und Annahmen verbunden. Viele Faktoren können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Errungenschaften erheblich von den Ergebnissen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Aussagen erörtert oder impliziert werden. Diese Faktoren sollten sorgfältig berücksichtigt werden, und der Leser sollte sich nicht in unangemessener Weise auf die zukunftsgerichteten Aussagen verlassen. Obwohl die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen auf Annahmen beruhen, die der Autor für vernünftig hält, kann den Lesern nicht versichert werden, dass die tatsächlichen Ergebnisse mit diesen zukunftsgerichteten Aussagen übereinstimmen werden. Dr. Reuter Investor Relations ist nicht verpflichtet, diese Aussagen zu aktualisieren oder zu überarbeiten, um neuen Ereignissen oder Umständen Rechnung zu tragen, sofern dies

    Verantwortlich & Kontakt für Rückfragen
    Dr. Reuter Investor Relations
    Dr. Eva Reuter
    Friedrich Ebert Anlage 35-37
    60327 Frankfurt
    +49 (0) 69 1532 5857
    www.dr-reuter.eu

    Für Fragen bitte Nachricht an ereuter@dr-reuter.eu

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Dr. Reuter Investor Relations
    Dr. Eva Reuter
    Friedrich Ebert Anlage 35-37
    60327 Frankfurt
    Deutschland

    email : ereuter@dr-reuter.eu

    Pressekontakt:

    Dr. Reuter Investor Relations
    Dr. Eva Reuter
    Friedrich Ebert Anlage 35-37
    60327 Frankfurt

    email : ereuter@dr-reuter.eu


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloggen-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Rekordzahlen! Agrar-Tech-Perle Deveron meldet Umsatz- und Gewinnsteigerung

    veröffentlicht am 9. November 2023 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Bloggen Informieren 51 x angesehen • Content-ID 106413

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: