• Im Schüleraustausch sind eine gute Vorbereitung und Betreuung wichtig. Die kanadischen Schulbezirke sind stark engagiert, um ihre internationalen Gäste zu unterstützen.

    BildLohmar, 17.11.23 – Jugendliche, die als Austauschschüler eine Highschool in Kanada besuchen möchten, wählen ihre dortige Schule aus, und leben in einer Gastfamilie. Rund 200 kanadische Schulbezirke betreuen die Gastschüler und bieten viele Aktivitäten an. Doch welche Region passt für mich?

    Dazu lohnt ein Blick auf die Landkarte, und die Beratung durch international EXPERIENCE e. V., eine Organisation, die bereits einige Tausend Jugendliche nach Kanada beraten und entsendet hat. Mit dieser Erfahrung kann mitunter ein Schulbezirk passen, der vielleicht ein Geheimtipp ist: „Pembina Trails“ in Winnipeg, der Hauptstadt von Manitoba mit etwa 700.000 Einwohner:innen. 

    Ausgezeichnet von allen Schüleraustauschorganisation als der beste Schulbezirk hinsichtlich Betreuung und Angebot, haben auch Teilnehmer:innen von international EXPERIENCE e. V. die Vorzüge erlebt.

    Die kanadische Betreuerin und ihr Team in Pembina Trails stehen mit iE in engem Kontakt. Sie unterstützen bei der Fächerwahl an der Highschool und generell beim Einleben. Bei zahlreichen Sportmöglichkeiten, z.B. einer Eishockey Academy und vielen Freizeitaktivitäten finden die Jugendlichen Gäste schnell Kontakt zu Kanadiern und zu anderen internationalen Schüler:innen.

     

    Angelehnt an die vier klar voneinander abgezeichneten Jahreszeiten, vor allem sehr warme Sommer und sehr kalte, schneereiche Winter, können die Austauschschüler die spektakuläre Natur von Manitoba zusätzlich zum Schulalltag erkunden. Unglaublich viele Seen, der größte davon der „Lake Winnipeg“, „das Meer von Manitoba“, begeistern die Besucher. 

     

    Für 3, 5 oder 10 Monate nehmen die kanadischen Highschools Gastschüler auf. Während die modernen Highschools mit der breiten Fächerwahl kanadaweit zuverlässig guten Unterricht anbieten, unterscheiden sich die Regionen des zweitgrößten Staates der Welt.

    Da die Schüler auswählen können, wo sie ihre Auslandszeit verbringen, können sie sich von Anfang an auf ihr „Zuhause auf Zeit“ in einem der über 200 Schulbezirke vorbereiten.  Zusätzlich bekommen sie im obligatorischen iE Vorbereitungsseminar viele wichtige Hinweise zu Schule, Alltag und Gastfamilie von Returnees und Vertretern aus Kanada.

     

    Informationen über den Ablauf eines Schüleraustausches nach Kanada erhalten interessierte Schüler und Eltern am Dienstag, 21.11.2023, 18 Uhr bei einem Onlineseminar von international EXPERIENCE e. V. :

    Meeting-ID: 836 6779 3679

    Kenncode: 854666  

    Link

     

     

     

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    international EXPERIENCE e. V.
    Herr Julian Gillner
    Amselweg 20
    53797 Lohmar
    Deutschland

    fon ..: +491726208618
    web ..: https://germany.international-experience.net/
    email : v.wolters@international-experience.net

    International EXPERIENCE e. V. Kurzprofil
    International EXPERIENCE e. V. berät und begleitet Schüler und Familien für ein Auslandsjahr in 14 Ländern. Die Mitarbeiter von iE e. V. besitzen spezifische Erfahrungen. Mit Kollegen vor Ort bzw. langjährigen Partnerorganisationen, intensiver Vorbereitung, durchgehender Erreichbarkeit und einem maßgeschneiderten Onlinetool gewährleisten sie alle Voraussetzungen für ein unvergessliches Auslandsjahr. Überschüsse von iE e. V. werden an ausgewählte bedürftige Teilnehmer weitergegeben.

    o Ca. 700 Austauschschüler gehen jedes Jahr mit iE e. V. ins Ausland, und zwar nach USA, Kanada, Neuseeland, Australien, Südafrika, Frankreich, Spanien, Italien, UK, Irland, Chile, Argentinien, Finnland.
    o Im zweitägigen Vorbereitungsseminar in Deutschland bereiten sich die Schüler intensiv vor, eine Elternsession schließt sich an.
    o Ein eigenes Team in den USA und die dortige Akkreditierung als Advisor beim CSIET Council on Standards for Educational Travel gewährleisten im beliebtesten Zielland eine exzellente Betreuung.
    o iE e. V. ist seit 2017 vom Dt. Institut für Servicequalität geprüft sowie Specialist für Kanada, Australien, Neuseeland.
    o Gegründet 2000, 260 Mitarbeiter:innen in sechs iE Repräsentanzen weltweit.

    Pressekontakt:

    international Experience e.V.
    Frau Verena Wolters
    Amselweg 20
    53797 Lohmar

    fon ..: +491726208618
    email : v.wolters@international-experience.net


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloggen-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Ausgezeichneter Schüleraustausch: Pembina Trails und 199 weitere Schulbezirke in Kanada

    veröffentlicht am 17. November 2023 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Bloggen Informieren 74 x angesehen • Content-ID 106689

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: