• Vancouver, British Columbia, 13. Mai 2024 / IRW-Press / Starcore International Mines Ltd. (TSX: SAM) (Starcore oder das Unternehmen) berichtet, dass sich das Unternehmen mit der Firma Kappes, Cassiday & Associates (KCA) zusammengeschlossen hat, um ein Umweltsanierungsprojekt zur Beseitigung der Tailings (Berge) im Stadtgebiet von El Oro in Mexiko (El Oro-Berge) auf den Weg zu bringen. Die Vertragsparteien haben eine Absichtserklärung (Memorandum of Understanding/MOU) für ein Joint Venture unterzeichnet, bei dem KCA sein Fachwissen und seine Dienstleistungen zur Umweltsanierung des Projektgeländes einbringt und Starcore als Betreiber des Joint Ventures fungiert.

    Das Ingenieurbüro KCA mit Firmensitz in Reno (Nevada) ist auf alle Aspekte der Haufenlaugung und Zyanidverarbeitung spezialisiert. Vor kurzem hat KCA mit der Firma Xali Gold Corp. (TSXV: XGC) eine Vereinbarung über den Ankauf der Berge bei El Oro (Mexiko) abgeschlossen. KCA hat nun die Absicht, die besagte Berge im Rahmen eines Joint Venture mit Starcore zu verarbeiten und mit der Rückgewinnung der Gold- und Silberanteile aus der Berge das Projektgelände entsprechend zu sanieren. Wie Xali Gold in seiner Pressemeldung vom 15. April 2024 mitteilte, sind in der El Oro-Berge 1.267.400 Tonnen vermutete Ressourcen* mit einem Erzgehalt von 2,94 Gramm Gold pro Tonne (g/t) und 75,12 g/t Silber enthalten, was insgesamt 119.900 Unzen Gold und 3.061.200 Unzen Silber entspricht.
    * Alle Beträge sind in US-Dollar ausgewiesen.

    KCA wird für alle metallurgischen Studien sowie für die Machbarkeitsstudie des Projekts verantwortlich sein und den technischen Entwurf für den Bau der Aufbereitungsanlage bereitstellen, mit der das Umweltsanierungsprojekt gestartet und die Edelmetalle aus der El Oro-Berge gewonnen werden sollen. Starcore wird die Kosten für den Bau der Anlage übernehmen und als Anlagenbetreiber auftreten. Die Nettogewinne aus dem Joint Venture gehen (i) bis zur vollständigen Deckung der Investitionskosten zu 100 % an Starcore und werden (ii) danach im Verhältnis 70:30 (Starcore/KCA) aufgeteilt.

    Geplant ist, die Absichtserklärung durch eine formelle JV-Vereinbarung zu ersetzen. Als Voraussetzung dafür gilt, dass: (i) KCA eine 100%ige Beteiligung am El Oro Tailings Project von Xali Gold erwirbt, indem es die vereinbarten Zahlungen an Xali Gold leistet (vorbehaltlich der Entrichtung von Lizenzgebühren, siehe Pressemeldung von Xali Gold vom 15. April 2024), (ii) die Bohrungen und Untersuchungen der El Oro Tailings zufriedenstellend verlaufen und (iii) mit der Stadtverwaltung El Oro akzeptable Vereinbarungen ausgehandelt werden.

    Privatplatzierung: Starcore gibt außerdem die Durchführung einer nicht-vermittelten Privatplatzierung bekannt. Mit dem geplanten Bruttoerlös von bis zu 500.000 $ sollen metallurgische Untersuchungen des Karbonaterzes im Bergbaubetrieb San Martin im mexikanischen Bundesstaat Queretaro finanziert werden. Im Rahmen der Privatplatzierung werden bis zu 3.333.333 Wertpapiereinheiten (die Einheiten) zum Preis von 0,15 $ pro Einheit begeben. Jede Einheit besteht aus einer Starcore-Stammaktie und einem Stammaktienkaufwarrant (die Warrants), wobei jeder ganze Warrant innerhalb eines Zeitraums von zwei Jahren nach dem Ausgabedatum ausgeübt und gegen eine Starcore-Stammaktie zum Preis von 0,25 $ pro Aktie eingetauscht werden kann.

    Für den Abschluss der Privatplatzierung müssen sämtliche erforderlichen Genehmigungen der TSX-Börsenaufsicht und der Regulierungsbehörden eingeholt werden. Alle im Rahmen dieser Finanzierung ausgegebenen Wertpapiere unterliegen einer gesetzlichen Haltedauer, die vier Monate und einen Tag nach Abschluss der Platzierung endet.

    Über Starcore

    Starcore International Mines ist im Bereich der Edelmetallproduktion tätig, wobei der Schwerpunkt und die Erfahrung in Mexiko liegt. Diese Basis an produzierenden Vermögenswerten wurde durch Explorations- und Erschließungsprojekte in ganz Nordamerika ergänzt. Mit dem vor kurzem erworbenen Projekt in Côte dIvoire hat Starcore seine internationale Reichweite erweitert. Das Unternehmen ist führend im Bereich der sozialen Unternehmensverantwortung und setzt sich für wertorientierte Entscheidungen ein, die den Unternehmenswert langfristig steigern. Weitere Informationen finden Sie auf der anlegerfreundlichen Website: www.starcore.com.

    FÜR STARCORE INTERNATIONAL MINES LTD

    (gez.) Robert Eadie
    Robert Eadie, President & Chief Executive Officer

    NÄHERE INFORMATIONEN ERHALTEN SIE ÜBER:

    ROBERT EADIE
    Telefon: (604) 602-4935

    LinkedIn
    Twitter
    Facebook

    Die Toronto Stock Exchange hat diese Pressemeldung nicht geprüft und übernimmt keine Verantwortung für deren Richtigkeit oder Angemessenheit.

    Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen (zukunftsgerichtete Aussagen). Alle hierin enthaltenen Aussagen, die nicht auf historischen Fakten beruhen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Aussagen in Bezug auf die Erwartungen des Managements und das Potenzial der Projekte des Unternehmens, sind zukunftsgerichtete Aussagen. Zukunftsgerichtete Aussagen beruhen auf den Überzeugungen des Managements des Unternehmens sowie auf Annahmen und Informationen, die dem Management derzeit zur Verfügung stehen, und spiegeln die Überzeugungen, Meinungen und Prognosen zu dem Zeitpunkt wider, an dem die Aussagen gemacht werden. Zukunftsgerichtete Aussagen sind mit verschiedenen Risiken und Unwägbarkeiten verbunden, und dementsprechend wird den Lesern empfohlen, sich nicht vorbehaltlos auf zukunftsgerichtete Aussagen zu verlassen. Es kann nicht garantiert werden, dass sich solche Aussagen als zutreffend erweisen, und die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse können wesentlich von denen abweichen, die in solchen Aussagen erwartet werden. Insbesondere gibt es keine Garantie dafür, dass (i) alle aufschiebenden Bedingungen erfüllt werden, damit das Joint Venture in Kraft treten kann, (ii) Starcore in der Lage sein wird, ausreichende Mittel zur Finanzierung des Baus einer Absetzanlage aufzubringen, oder (iii) das Joint Venture rentabel sein wird. Das Unternehmen übernimmt keine Verpflichtung, zukunftsgerichtete Aussagen oder Überzeugungen, Meinungen, Prognosen oder andere Faktoren zu aktualisieren, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist.

    NICHT ZUR VERBREITUNG IN DEN VEREINIGTEN STAATEN

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedarplus.ca, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Starcore International Mines Ltd.
    Robert Eadie
    Suite 750 – 580 Hornby Street, Box 113
    V6C 3B6 Vancouver, BC
    Kanada

    email : info@starcore.com

    Starcore konzentriert sich auf die Exploration, Gewinnung und Verarbeitung von Gold- und Silbervorkommen. Das Unternehmen besitzt, erwirbt, fördert, exploriert und bewertet Rohstoffprojekte. Die weitere Bearbeitung dieser Projekte erfolgt entweder über Joint Ventures oder durch das Unternehmen selbst. Das Unternehmen besitzt ausschließlich Beteiligungen an Konzessionsgebieten in Mexiko.

    Pressekontakt:

    Starcore International Mines Ltd.
    Robert Eadie
    Suite 750 – 580 Hornby Street, Box 113
    V6C 3B6 Vancouver, BC

    email : info@starcore.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloggen-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Starcore leitet Umweltsanierungsprojekt in Mexiko ein

    veröffentlicht am 13. Mai 2024 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Bloggen Informieren 30 x angesehen • Content-ID 111498

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: