• Der Börsenkandidat ISX Financial EU PLC hat am 31. Mai 2024 hervorragende Jahreszahlen vorgelegt, die das rasante Wachstum des Bank-Tech-Unternehmens aus Zypern widerspiegeln. Für Investoren ist dies eine interessante Entwicklung, da ISX Financial EU PLC noch in diesem Jahr den Gang an eine europäische Börse plant.

    Signifikanter Umsatz- und Gewinnsprung im Jahr 2023

    ISX Financial EU PLC (ISXPlc; ISIN: CY0200861017) kann bereits auf fünf aufeinanderfolgende Jahre der Profitabilität und des Wachstums zurückblicken und hat auch im Jahr 2023 beachtliche Erfolge erzielt. Der Umsatz stieg im Vergleich zum Vorjahr um 17 % auf 32,1 Millionen Euro, vor allem dank eines Anstiegs des verarbeiteten Volumens um 22 % auf 2,4 Milliarden Euro und einer starken Nachfrage nach Instant-Payment-Lösungen.

    Der Gewinn vor Steuern stieg um beeindruckende 49% auf 6,9 Millionen Euro und die im Namen von Kunden gehaltenen Gelder stiegen um 17% auf 121 Millionen Euro, was das Vertrauen in ISXPlc als zuverlässigen Partner unterstreicht.

    Innovationen im Bereich Bank-Tech

    Doch was ist die Grundlage für den Geschäftserfolg von ISX Financial? CEO Nikogiannis Karantzis hebt im Jahresbericht 2023 hervor, dass das Unternehmen weiterhin eine Vorreiterrolle bei Account-to-Account (A2A)-Dienstleistungen einnimmt und die Synergien der Open-Banking-Regelungen und der Infrastruktur für sofortige/schnelle Zahlungen und den Zugang zu Zentralbanken. Insbesondere das Flaggschiff PaidBy® wird als die weltweit führende End-to-End-A2A-Lösung beschrieben, die traditionelle Online-Kartenzahlungen herausfordert und übertrifft. Denn PaidBy® zeichnet sich durch die Fähigkeit aus, Zahlungen innerhalb von Sekunden im SEPA-Raum und Minuten im Vereinigten Königreich über den Faster Payment Service (FPS) abzuwickeln, was zu sofortigen Geldflüssen und Abrechnungszeiten führt. Dies setzt neue Maßstäbe in der Branche und hebt ISXPlc von anderen systemrelevanten Instituten ab.

    Christakis Taoushanis, Non Executive Chairman, lobt die disziplinierte Ausrichtung von ISXPlc auf nachhaltiges Wachstum, Rentabilität und die Aufrechterhaltung einer soliden Bilanz, die Investitionen in Innovation, Talentakquisition und Marktexpansion ermöglicht hat. Er betont, dass die hervorragenden Ergebnisse des Jahres 2023 auf die kontinuierlichen Bemühungen zurückzuführen sind, die Kundenbedürfnisse zu erfüllen, was zu einer Erweiterung des Kundenstamms und einem höheren Transaktionsvolumen geführt hat.

    Positiver Ausblick für 2024

    Mit Blick auf die Zukunft strebt ISXPlc einen noch größeren Erfolg an. Für das laufende Geschäftsjahr plant das Unternehmen einen Umsatz von mehr als 45 Millionen Euro (+38%) und will dabei eine solide EBITDA-/Profitabilitätsmarge von 25-35% beibehalten. Nikogiannis Karantzis, Managing Director von ISXPlc, kommentiert die positiven Geschäftsaussichten: „Wir erwarten ein anhaltend stabiles Wachstum im Laufe des Jahres, da wir unser jährliches Umsatzziel von 45 Millionen Euro erreichen wollen. ISXPlc befindet sich außerdem in der Beta-Phase einiger spannender neuer Produkte, die das Umsatzwachstum und die Kundenakquise weiter vorantreiben werden.“ Die starken Ergebnisse des Jahres 2023 werden auch einen möglichen Börsengang später in diesem Jahr unterstützen.

    Der ISXPlc-Jahresbericht 2023 steht unter www.isx.financial/blog/annual2023
    zum Download bereit.

    ———-

    Lassen Sie sich in den Verteiler für ISX Financial oder Nebenwerte eintragen. Einfach eine E-Mail an Eva Reuter: e.reuter@dr-reuter.eu mit dem Hinweis: Verteiler ISX Financial oder Nebenwerte.

    ISX Financial
    www.isx.financial

    Disclaimer/Risikohinweis

    Interessenkonflikte: Mit der ISX Financial existiert ein entgeltlicher IR und PR-Vertrag. Inhalt der Dienstleistungen ist u.a., den Bekanntheitsgrad des Unternehmens zu erhöhen. Dr. Reuter Investor Relations handelt daher bei der Erstellung und Verbreitung des Artikels im Interesse von der ISX Financial. Es handelt sich um eine werbliche redaktionelle Darstellung.

    Unternehmensrisiken: Wie bei jedem Unternehmen bestehen Risiken hinsichtlich der Umsetzung des Geschäftsmodells. Es ist nicht gewährleistet, dass sich das Geschäftsmodell entsprechend den Planungen umsetzen lässt.

    Investitionsrisiken: Investitionen sollten nur mit Mitteln getätigt werden, die zur freien Verfügung stehen und nicht für die Sicherung des Lebensunterhaltes benötigt werden. Es ist nicht gesichert, dass ein Verkauf der Anteile über die Börse zu jedem Zeitpunkt möglich sein wird. Grundsätzlich unterliegen Aktien immer dem Risiko eines Totalverlustes.

    Disclaimer: Alle in diesem Newsletter / Artikel veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältigen Recherchen. Die Informationen stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Den Ausführungen liegen Quellen zugrunde, die der Herausgeber für vertrauenswürdig erachtet.

    Quellen: Insbesondere werden zur Darstellung & Beurteilung der Gesellschaften Informationen der Unternehmenswebseite verfügbaren Informationen berücksichtigt. In der Regel besteht zudem ein direkter Kontakt zum Vorstand / IR-Team der jeweiligen analysierten bzw. vorgestellten Gesellschaft. Der Artikel wurde vor Veröffentlichung der ISX Financial vorgelegt, um die Richtigkeit aller Angaben prüfen zu lassen.

    Zukunftsgerichtete Aussagen

    Diese Mitteilung enthält bestimmte zukunftsgerichtete Aussagen, einschließlich Aussagen über das Unternehmen. Wo immer möglich, wurden Wörter wie „können“, „werden“, „sollten“, „könnten“, „erwarten“, „planen“, „beabsichtigen“, „antizipieren“, „glauben“, „schätzen“, „vorhersagen“ oder „potenziell“ oder die Verneinung oder andere Variationen dieser Wörter oder ähnliche Wörter oder Phrasen verwendet, um diese zukunftsgerichteten Aussagen zu identifizieren. Diese Aussagen spiegeln die gegenwärtigen Einschätzungen des Autors wider und basieren auf Informationen, die dem Autor zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Berichts vorlagen.

    Zukunftsgerichtete Aussagen sind mit erheblichen Risiken, Ungewissheiten und Annahmen verbunden. Viele Faktoren können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Errungenschaften erheblich von den Ergebnissen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Aussagen erörtert oder impliziert werden. Diese Faktoren sollten sorgfältig berücksichtigt werden, und der Leser sollte sich nicht in unangemessener Weise auf die zukunftsgerichteten Aussagen verlassen. Obwohl die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen auf Annahmen beruhen, die der Autor für vernünftig hält, kann den Lesern nicht versichert werden, dass die tatsächlichen Ergebnisse mit diesen zukunftsgerichteten Aussagen übereinstimmen werden. Dr. Reuter Investor Relations ist nicht verpflichtet, diese Aussagen zu aktualisieren oder zu überarbeiten, um neuen Ereignissen oder Umständen Rechnung zu tragen, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist.

    Verantwortlich & Kontakt für Rückfragen
    Dr. Reuter Investor Relations
    Dr. Eva Reuter
    Friedrich-Ebert-Anlage 35-37
    60327 Frankfurt
    +49 (0) 69 1532 5857
    www.dr-reuter.eu
    www.small-microcap.eu

    Für Fragen bitte Nachricht an ereuter@dr-reuter.eu

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Dr. Reuter Investor Relations
    Dr. Eva Reuter
    Friedrich Ebert Anlage 35-37
    60327 Frankfurt
    Deutschland

    email : ereuter@dr-reuter.eu

    Pressekontakt:

    Dr. Reuter Investor Relations
    Dr. Eva Reuter
    Friedrich Ebert Anlage 35-37
    60327 Frankfurt

    email : ereuter@dr-reuter.eu


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloggen-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    ISX Financial: Rekord-Jahreszahlen für 2023 ebnen den Weg zum Börsengang

    veröffentlicht am 20. Juni 2024 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Bloggen Informieren 41 x angesehen • Content-ID 112608

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: