• Klingt anmaßend und überheblich und doch mit
    dem Wunsch nach Abgrenzung.

    BildNUR FÜR ERWACHSENE

    Klingt anmaßend und überheblich und doch mit
    dem Wunsch nach Abgrenzung.
    Kantig drückt die Gefühle jenseits der 20er aus,
    ohne die Leichtsinnigkeit zu verlieren oder die
    wilde Ehrlichkeit dieser Zeit zu unterdrücken
    und doch dabei unbedingt anzuecken.KANTIG in schwarz/weiß

    Adrenalin, die erste Single, einer Serie von Songs die 2019 durch ihn veröffentlicht werden.

    Ein echter Kickstart. Am 20.12.2018 ging es los.
    Mit nicht unbeachtlichem Erfolg:
    1.800 Follower auf Facebook
    550 auf Instagram
    26.000 Plays auf YouTube
    PETERS EINSTIEG IN DIE MUSIK BRANCHE

    DEADLINE 98′ – 2005
    Gewinner von Emergenza Berlin
    Managment von Eric Landmann (Beatsteaks)
    Plattendeal bei Warner Rekords mit dem A&R Jörg Tresp
    VERÖFFENTLICHUNGEN
    2002 – EP – deadline – 7thousand miles
    2003 – Album – deadline – goodlife – unter dem Produzent Wolfgang Stach (guano apes, such a surge)
    150 Shows mit unter anderem NICKELBACK, Pyogenesis, Fu Manchu, Feeder, Mother Tongue, Krezip
    PETER LEBT DIY

    Mit dem Mode Label Lovers (in der BRAVO gefeatured, getragen von Jennifer Rostock, Silbermond etc.),
    welches er mit seinem kreativen Freund Klaus gründete, fing es an.
    Klaus war nicht nur in der Mode Teil von Peters Leben,
    sondern zusammen gründeten sie die Band OilSexPaint.

    2013 wechselte er mit seiner eigenen Firma völlig die Richtung,
    wo er erwachsen wurde und 2018 mit seiner Lampe mit dem
    German Design Award ausgezeichnet wurde.

    Doch die große Passion, Musik wurde nie
    vergessen und so wurde über Jahre
    im Stillen geschrieben,
    geübt und produziert,
    um nun das Ergebnis auf die Straße zu schicken

    KANTIG IST PETER UND PETER IST KANTIG

    79 in Berlin geboren und aufgewachsen,
    ist seine musikalische Vergangenheit durch
    den 80er Jahre Pop inspiriert, durch den
    90er Jahre Grunge und New York Hardcore
    geformt und wurde dann in den 00er Jahre geremixed.

    2015 zog er aus Berlin weg aufs Land nach Österreich,
    wo Kantig dann anfing Gestalt anzunehmen.

    Kantig in ein Genre einzuordnen?
    Von der Musikzeitschrift „Visions“ wurde Kantig gleich
    in das Genre „Deutschrock“ gesteckt. Okay, dann eben Deutschrock.
    Oder doch New Wave? Elektro Punk? Pop? Scheiß drauf.
    Am besten einfach reinhören.

    Zum ersten Musikvideo von Adrenalin holte Peter sich den
    Fotograf Felix Groteloh zu sich, und die beiden produzierten
    nicht nur das geplante Video, sondern schafften in 3 Tagen 3 Videos
    und 100te Fotos und endlich gab es damit auch ein Gesicht zu Kantig

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Kantig
    Frau Marlene Ortner
    Kantstr 86
    10627 Berlin
    Deutschland

    fon ..: +49 30 208488018
    web ..: http://www.kantig.tv
    email : sprich@kantig.tv

    „Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

    Pressekontakt:

    Kantig
    Frau Marlene Ortner
    Kantstr 86
    10627 Berlin

    fon ..: +49 30 208488018
    web ..: http://www.kantig.tv
    email : sprich@kantig.tv


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloggen-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    KANTIG – noch so eine scheiß DEBUT Single

    veröffentlicht am 10. Januar 2019 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Bloggen Informieren 2 x angesehen • Content-ID 50134

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: