• Der Malereibetrieb Sven Brockmann kümmert sich um jegliche Lackier- und Malerarbeiten sowie die zertifizierte Schimmelbeseitigung in Hamburg. Auch Tapezierarbeiten gehören zum Aufgabenbereich.

    Der Malereibetrieb Sven Brockmann bietet seit 1999 den vollen Leistungsumfang im Bereich Malerarbeiten in Hamburg und Umgebung an. Mit seinen 12 Mitarbeitern konzentriert sich der Geschäftsführer Sven Brockmann besonders auf die umfassende Beratung seiner Kunden und auf eine hochwertige und professionelle Ausführung der Malerarbeiten. Auf die termingerechte Fertigstellung wird dabei besonderen Wert gelegt.

    Ein breit gefächertes Angebot

    Zum Leistungsumfang zählen nicht nur Malerarbeiten jeder Art, sondern auch Trockenbauarbeiten und die Instandsetzung von Wasserschäden. Der Malereibetrieb ist außerdem zertifiziert für die fachgerechte Beseitigung von Schimmel und berät Kunden hinsichtlich der Innendämmung, samt Schimmelprävention. Auftretende Feuchtigkeit kann durch falsches Lüften oder aus bauseitigen Gründen Schimmelbildung hervorrufen. Dieser kann gesundheitsschädlich sein und sollte daher fachgerecht beseitigt werden. Der Malereibetrieb verfügt über die dazu notwendige Expertise. Eine professionelle Innensanierung beugt einem erneuten Auftreten von Schimmel vor und hilft zusätzlich noch dabei, Heizkosten zu sparen. Bei der Sanierung kommen nur hochqualitative Innendämm-Systeme zum Einsatz.

    Neben allgemeinem Malerhandwerk fallen Aufgaben wie das Verlegen von Fußböden in das Aufgabengebiet des Betriebs. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um Privatwohnungen oder gewerblich genutzte Objekte handelt. Der Geschäftsführer und sein Team kümmern sich gerne um die Neugestaltung von Räumlichkeiten jeglicher Art.

    Eine Fassadenrenovierung trägt zum Werterhalt einer Immobilie bei

    Das Team berät Kunden auch im Bereich von Fassadenrenovierungen. Denn eine gepflegte und intakte Fassade dient nicht nur der Optik, sondern trägt auch zum Werterhalt bei, indem es das darunter liegende Mauerwerk vor Witterung und dem Eindringen von Wasser schützt. Die professionelle Sanierung der Fassade fängt dabei bei der umfassenden persönlichen Beratung an und geht über die Auswahl der richtigen Materialien bis hin zur endgültig sanierten Außenfassade.

    Kostengünstiges Angebot direkt vor Ort

    Damit sich der Kunde ein genaueres Bild über die anfallenden Kosten der auszuführenden Arbeiten machen kann, bietet der Fachbetrieb die Erstellung eines Angebotes direkt vor Ort an. Möglich macht dies eine innovative und lasergesteuerte Messtechnik, wodurch böse Überraschungen bei den Kosten erspart bleiben. Der Fachbetrieb mit 12 Mitarbeitern befindet sich in der Mozartstr. 36 in 22083 Hamburg. Interessierten Kunden wird ein umfassendes, persönliches Beratungsgespräch angeboten.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Malereibetrieb Sven Brockmann
    Frau Anika Brockmann
    Mozartstraße 36
    22083 Hamburg
    Deutschland

    fon ..: 040 4918038
    web ..: http://www.malerbetrieb-brockmann.de/
    email : info@svenbrockmann.de

    Pressekontakt:

    RegioHelden GmbH
    Herr Benjamin Oechsler
    Rotebühlstraße 50
    70178 Stuttgart

    fon ..: 0711 128 501-0
    web ..: https://www.regiohelden.de/
    email : pressemitteilung@regiohelden.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloggen-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Ein Malereibetrieb mit langjähriger Erfahrung

    veröffentlicht am 14. Januar 2019 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Bloggen Informieren 7 x angesehen • Content-ID 50229

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: