• „Hackerangriff“ war offensichtlich nicht mehr als ein dummer Streich.

    BildDer IServ Schulserver wird in Niedersachsen an ca. 1.500 Schulen eingesetzt. Mit dem IServ können Schulen digital kommunizieren, sich selbst organisieren und ihr Netzwerk verwalten.

    Bei dem in der Presse dargestellten Vorfall am Gymnasium in Rhauderfehn geht es nicht um einen Hackerangriff. Aus unserer Sicht handelt es sich vermutlich um den Streich eines Schülers, der einen offenen E-Mail-Verteiler ausgenutzt hat. Ein Zugriff auf persönliche oder vertrauliche Daten war zu keinem Zeitpunkt möglich.

    Dass die E-Mail-Verteilerlisten aus dem Internet erreichbar waren, ist einer besonderen Einstellung des Gymnasiums in Rhauderfehn am IServ Schulserver zuschulden gewesen. Diese Einstellung widerspricht eindeutig den Sicherheitsempfehlungen unserer Firma. Wir empfehlen, den Server so einzustellen, dass die E-Mail-Verteiler in der Regel von außen nicht erreichbar sind und nur zur internen Kommunikation genutzt werden. Der IServ Schulserver entspricht in der Standardkonfiguration unseren Sicherheitsempfehlungen. Ausnahmen von dieser Regelung empfehlen wir lediglich für Funktionsadressen, wie z. B. das Schulsekretariat. Technisch gesehen, handelt es sich bei dem Vorgang im Übrigen um einen ganz normalen E-Mail-Verkehr.

    Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an uns: info@iserv.eu.

    Die IServ GmbH wurde im Jahr 2001 in Braunschweig gegründet und ist ein führender Anbieter für Schulserver-Lösungen. Dank einer webbasierten und gleichzeitig bedienerfreundlichen Plattform ermöglicht IServ den Schulen eine neue Art des Lehrens und Lernens. Dabei verfolgt IServ das Ziel, den Arbeitsalltag zu erleichtern – für Schulleiter, Lehrkräfte und Schüler. Neben dem Schulserver gehört die individuelle Beratung, der Support und die Installation von Hardwarekomponenten zum festen Bestandteil des Angebots. IServ beschäftigt 50 Mitarbeiter, die bundesweit über 2.100 Schulen betreuen.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    IServ GmbH
    Frau Katja Brunkhorst
    Bültenweg 73
    38106 Braunschweig
    Deutschland

    fon ..: 0531 22 43 666 0
    web ..: https://www.iserv.eu
    email : marketing@IServ.eu

    Pressekontakt:

    IServ GmbH
    Herr Katja Brunkhorst
    Bültenweg 73
    38106 Braunschweig

    fon ..: 0531 22 43 666 0
    web ..: http://www.IServ.eu


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloggen-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Der IServ Schulserver ist sicher.

    veröffentlicht am 30. Januar 2019 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Bloggen Informieren 1 x angesehen • Content-ID 50772

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: