• NetCents Technology geht Partnerschaft mit Results by Design ein, um Zahlungsplattform weltweit einzuführen

    Vancouver (British Columbia), 21. Februar 2019 – NetCents Technology Inc. (CSE: NC, Frankfurt: 26N) (NetCents oder das Unternehmen) freut sich bekannt zu geben, dass es ein Fünf-Jahres-ISO-/Wiederverkaufsabkommen mit Results by Design LLC (RBD) unterzeichnet hat. RBD ist nun eine Partnerschaft mit NetCents eingegangen, um die Kryptowährungs-Zahlungsplattform von NetCents weltweit bei Finanzinstituten, Händlern und Kartenherausgebern einzusetzen.

    Die langjährige Erfahrung von RBD bei allen Aspekten der Händlerakquise, der Zahlungstechnologie und der Kartenherausgabe ergänzt das Kundenakquisitions-, Vertriebs- und Umsatzmodell von NetCents.

    Seit 30 Jahren sind die Führungskräfte von RBD maßgeblich an der Entwicklung und Belieferung einiger der größten Marken wie VISA® beteiligt, wobei die Technologie und die Geschäftsprozesse, die mit den Protokollen von Finanzinstituten verbunden sind, heute von führenden Zahlungsgateways, Zahlungsterminals, POS-Systemen und Unternehmensanwendungen verwendet werden.

    RBD hat unter anderem bereits mit Ingenico®, Verifone®, Visa®, US Bank®, MasterCard®, Mobil®, IBM®, Kodak®, Disney Store®, Gap®, World Duty Fee Group® und Epson® zusammengearbeitet.

    Abgesehen von der Aufnahme von Don Sieb, President von RBD, und des Beraters Eric Turille in das Board of Advisors des Unternehmens heißt NetCents auch Business Development Manager Sharon Predes und Senior Partner Jim Troy im Advisory Board willkommen.

    Die 25-jährige Erfahrung von Sharon in der Geschäftsentwicklung und im Management von MasterCard International® und Wells Fargo Bank® bietet NetCents einen hervorragenden Einblick in das Verhalten von Händlern und Verbrauchern. Sharon bietet auch eine umfassendere Perspektive für das Kreditkartenprogramm von NetCents, das in diesem Jahr in Nordamerika eingeführt wird, gefolgt von Asien und Europa.

    Die langjährige Erfahrung und die Reputation von Jim Troy in der Zahlungsbranche ergänzen seinen Geschäftssinn und seine wichtigen Beziehungen zu Zahlungsabwicklern, internationalen Terminalherstellern und unabhängigen Vertriebsorganisationen (ISOs). Jim Troy sagte: Die Einführung neuer Zahlungsmethoden in die Zahlungsbranche ist keine leichte Aufgabe. Unsere Erfahrung aus erster Hand durch die Zusammenarbeit mit NetCents stimmen uns äußerst zuversichtlich, dass wir die NetCents-Plattform in unserem Netzwerk an strategischen Partnern und Finanzinstituten einsetzen können.

    Als ehemaliger VP of Indirect Channel Development von Ingenico war Jim für die Entwicklung der Vertriebsstrategien von Ingenico verantwortlich und bot ganzheitliche Zahlungslösungen für Originalausrüstungshersteller (OEMs), unabhängige Softwareanbieter (ISVs) und wertschöpfende Wiederverkäufer (VARs) an, die POS-Lösungen für nordamerikanische Einzelhändler ersten und zweiten Ranges liefern. Der Einblick und die Erfahrung von Jim ergänzen die 30 technischen Integrationen von NetCents, einschließlich (15) POS-Systeme, CRMs, Hersteller von POS-Terminals mit Zahlungsgateways und führender E-Commerce-Plattformen wie Shopify®.

    Wir könnten nicht aufgeregter sein, mit RBD zusammenzuarbeiten und so erfahrene Führungskräfte in der Zahlungsbranche in unser Advisory Board aufzunehmen, die eine jahrzehntelange Erfahrung bei der Zusammenarbeit mit einigen der größten Unternehmen der Zahlungs- und Finanzdienstleistungsbranche vorweisen können. Während wir unsere Technologie und Plattform weiter ausbauen, untermauert diese Partnerschaft unsere Vision, ein revolutionärer Player in der Zahlungsabwicklungsbranche zu sein, sagte Clayton Moore, CEO von NetCents.

    Sharon Predes sagte zudem: NetCents versteht unseren Marktplatz und hat eine Kryptowährungsplattform bereitgestellt, deren Einführung jedes Zahlungstechnologieunternehmen und jeder Zahlungsabwickler in Betracht ziehen sollte. Außerdem vereinfachen sie die Lizenzierung oder den Wiederverkauf an ihre Händler.

    Über RBD

    Results by Design bietet Fachkompetenz, Auslagerung von Geschäftsprozessen und Beratungsdienstleistungen für Unternehmen der Zahlungsbranche. RBD ist auf die Integration aktueller und zukünftiger Zahlungstechnologien mit veralteten Technologien spezialisiert, die das Kauferlebnis für Verbraucher und Händler optimieren.

    RBD stellt individuelle Strategien und Produktliefermethoden bereit, die die Umsatzmodellierung, die Erwartungen der Nutzer und die Möglichkeiten zur Kostensenkung für Verbraucher und Interessensvertreter der Zahlungsbranche verbessern.

    RBD arbeitet mit Unternehmen zusammen, um deren Potenzial durch Folgendes zu maximieren:

    – Analyse der Produktpreise und -kosten, um Verbesserungsmöglichkeiten zu identifizieren, die sich erheblich auf die Marktreife und die Unternehmensgewinne auswirken
    – Nutzung der Kontakte zu Banken, Abwicklern, Finanzinstituten, ISOs/MSPs und Unternehmenshändlern, um neue Geschäfte auf multinationalen und aufstrebenden Märkten voranzutreiben
    – Geschäfts- und Ressourcenplanung für die Schaffung von Vertriebskanälen

    Mehr Informationen finden Sie unter: www.resultsbydesignconsulting.com

    Über NetCents

    NetCents ist eine Online-Zahlungsverarbeitungsplattform der nächsten Generation, die Kunden und Händlern Online-Dienstleistungen für die Abwicklung elektronischer Zahlungen bietet. Das Hauptaugenmerk des Unternehmens ist auf die Umstellung von baren auf digitale Währungen mittels der innovativen Blockchain-Technologie gerichtet, um benutzerfreundliche, sichere und reibungslose Zahlungslösungen anzubieten. NetCents arbeitet mit seinen Finanzpartnern, Mobilfunkbetreibern, Börsen usw. zusammen, um die Benutzererfahrung mit Online-Transaktionen zu optimieren.

    NetCents Technology ist ein Teil von Automated Clearing House (ACH) und als Money Services Business (MSB) bei FINTRAC registriert, wodurch die Sicherheit und der Datenschutz unserer Kunden gewährleistet sind.

    Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Website des Unternehmens unter www.net-cents.com oder kontaktieren Sie President/COO Gord Jessop unter gord.jessop@net-cents.com.

    Für das Board of Directors:
    NetCents Technology Inc.

    Clayton Moore
    Clayton Moore, CEO, Gründer & Director

    NetCents Technology Inc.
    Suite 1000 – 1021 West Hastings Street
    Vancouver, BC, V6E 0C3

    Vorsorglicher Hinweis bezüglich zukunftsgerichteter Informationen

    Diese Pressemeldung enthält gewisse Aussagen, die als zukunftsgerichtete Aussagen gelten. Sämtliche in dieser Pressemitteilung enthaltenen Aussagen – mit Ausnahme von historischen Fakten -, die sich auf die vom Unternehmen erwarteten Ereignisse oder Entwicklungen beziehen, gelten als zukunftsgerichtete Aussagen. Zukunftsgerichtete Aussagen sind Aussagen, die nicht auf historischen Fakten beruhen und im Allgemeinen, jedoch nicht immer, mit Begriffen wie erwartet, plant, antizipiert, glaubt, schätzt, prognostiziert, potentiell und ähnlichen Ausdrücken dargestellt werden bzw. in denen zum Ausdruck gebracht wird, dass Ereignisse oder Umstände eintreten werden, würden, könnten oder sollten. Obwohl das Unternehmen annimmt, dass die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen auf realistischen Annahmen basieren, lassen solche Aussagen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Performance zu. Die tatsächlichen Ergebnisse können wesentlich von jenen der zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Zu den Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von jenen in den zukunftsgerichteten Aussagen unterscheiden, zählen unter anderem die Handlungen der Regulierungsbehörden, die Marktpreise und die dauerhafte Verfügbarkeit von Kapital und Finanzmittel sowie die allgemeine Wirtschafts-, Markt- oder Geschäftslage. Die Anleger werden darauf hingewiesen, dass solche Aussagen keine Garantie für zukünftige Leistungen darstellen, und dass sich die tatsächlichen Ergebnisse oder Entwicklungen erheblich von jenen unterscheiden können, die in den zukunftsgerichteten Aussagen angenommen wurden. Zukunftsgerichtete Aussagen basieren auf den Annahmen, Schätzungen und Meinungen des Managements zum Zeitpunkt der Äußerung dieser Aussagen. Sollten sich die Annahmen, Schätzungen oder Meinungen des Managements bzw. andere Faktoren ändern, ist das Unternehmen nicht verpflichtet, diese zukunftsgerichteten Aussagen dem aktuellen Stand anzupassen, es sei denn, dies wird in den geltenden Wertpapiergesetzen ausdrücklich gefordert.

    Die Canadian Securities Exchange (CSE) hat den Inhalt dieser Pressemitteilung weder geprüft noch genehmigt oder abgelehnt.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    NetCents Technology Inc.
    Gord Jessop
    505 Burrard Street, Suite 880, Box 92
    V7X 1M4 Vancouver, BC
    Kanada

    email : gord.jessop@net-cents.com

    Pressekontakt:

    NetCents Technology Inc.
    Gord Jessop
    505 Burrard Street, Suite 880, Box 92
    V7X 1M4 Vancouver, BC

    email : gord.jessop@net-cents.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloggen-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    NetCents Technology geht Partnerschaft mit Results by Design ein, um Zahlungsplattform weltweit einzuführen

    veröffentlicht am 21. Februar 2019 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Bloggen Informieren 5 x angesehen • Content-ID 51444

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: