• Ximen bewertet Explorationssaison 2018 auf der Gold Drop-Liegenschaft

    Vancouver, B.C. – 27. Februar 2019 – Ximen Mining Corp. (TSX.v: XIM) (OTCQB:XXMMF) (das Unternehmen oder Ximen) freut sich, die Highlights der Explorationssaison 2018 auf seiner zu 100% unternehmenseigenen Gold Drop-Liegenschaft im südlichen British Columbia, auf die GGX Gold Corp. (TSX.v:GGX) eine Option hat, zusammenzufassen. Das Programm konzentrierte sich auf die C.O.D.-Ader, die sich in der Gold Drop Southwest-Zone befindet. Die folgenden Highlights sind aus früheren Pressemitteilungen zusammengefasst:

    – Abschluss von 71 Diamantbohrungen in der C.O.D.-Ader. Hochwertige Abschnitte umfassen 129 g/t Gold und 1.154 g/t Silber über 7,28 Meter Kernlänge und 107,5 g/t Gold und 880 g/t Silber über 6,90 Meter Kernlänge (Pressemitteilungen vom 11. und 18. Januar 2019).

    – Mining.com führt den GGX Bohrabschnitt als den siebtbesten weltweit für 2019 auf.

    – Erweiterung der C.O.D.-Ader von 160 m nach Südwesten durch Bohrungen

    – Abschluss von 19 Diamantbohrlöchern in der Everest-Ader

    – Entdeckung der südlichen Erweiterung der Gold Drop-Ader durch mechanische Grabungen

    – Abschluss von 30 m Grabungen auf der Silent Friend-Ader

    – Abschluss eines sorgfältigen Grabungsprogramms in der C.O.D. North-Region der Liegenschaft
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/46037/Final-NR-XIM-Feb-27-2019 – Exploration Season at Gold Drop_comments MB_DE_PRcom.001.jpeg

    Abbildung: Erste Entdeckung der C.O.D.-Ader und -Probe, Mai 2017

    Die Gold Drop Liegenschaft umfasst 5.628 Hektar geologisch höffigen Boden im gut mineralisierten Greenwood District und beherbergt 8 oder mehr bekannte sulfidarme, goldhaltige Adern oder Adersysteme. Diese historischen Arbeiten haben nur begrenzte moderne Exploration erfahren. In jüngster Zeit hat das Greenwood-Gebiet bei größeren und kleinen Unternehmen, die Edel- und Basismetalle in dem Gebiet erkunden, erneutes Interesse geweckt.
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/46037/Final-NR-XIM-Feb-27-2019 – Exploration Season at Gold Drop_comments MB_DE_PRcom.002.jpeg

    Das Diamantbohrprogramm von 2018 konzentrierte sich auf die C.O.D.-Ader. Die Ader wurde erstmals im Frühjahr 2017 als interessantes Ziel identifiziert. Nach der ersten Probenahme der Ader wurden mechanische Grabungen und Bohrungen durchgeführt. Die Ergebnisse des Programms von 2017 waren ermutigend und das Unternehmen startete 2018 ein Winterbohrprogramm. Das Programm knüpfte an die Bohrungen von 2017 an. Zusätzliche Diamantbohrungen im Herbst 2018 führten zu einer Reihe von Erkundungsbohrungen südlich des C.O.D.-Grabens. Hier durchschnitten die Bohrlöcher die Ader und verlängerten die Ader erfolgreich um 160 Meter.
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/46037/Final-NR-XIM-Feb-27-2019 – Exploration Season at Gold Drop_comments MB_DE_PRcom.003.png

    Im Jahr 2018 wurden insgesamt 71 Diamantbohrungen auf der C.O.D.-Aderstruktur und 19 Diamantbohrungen auf der Everest-Ader für insgesamt 5.616 Meter Bohrungen durchgeführt. Das Highlight des Programms ist die Bohrung COD18-67, die 129 Gramm pro Tonne (g/t) Gold und 1.154 g/t Silber über 7,28 Meter Kernlänge durchschnitt, und die Bohrung COD18-70, die 107,5 g/t Gold und 880 g/t Silber über 6,90 Meter Kernlänge durchschnitt. Die Highlights der Bohrungen sind in der folgenden Tabelle aufgeführt.

    Bohrloch-AbschnittsGold Silber Te (gp
    Nr länge (g/t) (g/t) t
    . )
    COD17-14 16,03 4,59 38,64
    COD18-3 2,1 14,62 150,2 102
    COD18-26 1,4 10,3 1,09 0,24
    COD18-32 1,51 3,67 67,2 30,4
    COD18-33 2,98 8,65 47,6 37,3
    COD18-34 3,41 6,16 72,4 31
    COD18-37 3,95 8,23 67,36 38,53
    COD18-45 2,05 50,15 375
    COD18-46 1,47 54,9 379
    COD18-49 1,47 9,52 118 72,2
    COD18-54 1,66 7,6 60,2 34,1
    COD18-61 1,38 5,29 32,4 31,4
    COD18-63 1,17 28 424,7 150,4
    COD18-67 7,28 129,11 1,154,9
    0

    COD18-68 2,76 8,77 85,4 56,3
    COD18-69 7,46 5,76 67,9 61,2
    COD18-70 6,9 107,5 880

    Hinweis: Da einige Tellurbohrkernanalysen größer als die obere Analysegrenze von 500 g/t waren, konnte der gewichtete Durchschnittswert für Tellur für einige Intervalle nicht berechnet werden.
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/46037/Final-NR-XIM-Feb-27-2019 – Exploration Season at Gold Drop_comments MB_DE_PRcom.004.jpeg

    Das Grabungsprogramm von 2018 wurde an Zielen abgeschlossen, die während des geochemischen Bodenprobenprogramms von 2017 gefunden worden waren. Die bedeutendste Entdeckung während der Grabungen ist die südliche Erweiterung der historischen Gold Drop-Ader. Die historische Produktion aus dem Gold Drop-Adersystem soll 335 Tonnen betragen haben, die in den Jahren 1926-1988 (hauptsächlich 1933-1941) abgebaut wurden, wobei 5.020 Gramm Gold (14,99 g/t Gold) und 35.894 Gramm Silber (107,1 g/t Silber) gewonnen wurden. Die im Jahr 2018 aus dieser Ader entnommenen Zufallsproben ergaben bis zu 3,37 g/t Gold und 43,9 g/t Silber. (14.99 g/t gold) and 35,894 grams of silver (107.1 g/t silver) recovered. Grab samples collected from this vein during 2018 assayed up to 3.37 g/t gold and 43.9 g/t silver.
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/46037/Final-NR-XIM-Feb-27-2019 – Exploration Season at Gold Drop_comments MB_DE_PRcom.005.jpeg

    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/46037/Final-NR-XIM-Feb-27-2019 – Exploration Season at Gold Drop_comments MB_DE_PRcom.006.png

    Ein sorgfältiges Grabungsprogramm wurde auch im Gebiet C.O.D. North abgeschlossen. Dieses Gebiet liegt ca. 600 m nördlich der C.O.D. Bohrstelle. Die Grabung wurde an Zielen durchgeführt, die im Rahmen des geochemischen Bodenprobenprogramms von 2017 identifiziert wurden.

    Mehrere Quarzader-Aufschlüsse wurden lokalisiert und in den Gräben entnommen. Zu den Highlights gehören die Zufallsprobe 112753 einer rostigen Quarzader, die 15,45 g/t Gold, 159 g/t Silber und 114,5 g/t Tellur ergab; und die Probe 112759, eine Chipprobe durch eine 40 Zentimeter breite nordöstlich-südwestlich streichende subvertikale Quarzader, die 21,7 g/t Gold, 216 g/t Silber und 149 g/t Tellur ergab. Die folgende Tabelle zeigt die gewonnenen Chipproben-Assays.

    Probe-NProbentyp Au Ag Te (pp
    r (ppm) (ppm) m)
    .
    112751 30 cm Splitterpr1,43 12,8 10,2
    obe

    112752 40 cm Splitterpr4,26 26,8 18,25
    obe

    112753 Stichprobe aus d15,45 159 114,5
    em
    Gebiet
    112754 Stichprobe aus d1,38 9,23 5,98
    em
    Gebiet
    112755 Stichprobe aus d6,52 17,65 14,25
    em
    Gebiet
    112756 30 cm Splitterpr5,07 39,5 29,2
    obe

    112757 30 cm Splitterpr1,38 10,1 6,27
    obe

    112758 Stichprobe aus d4,75 20,9 12,65
    em
    Gebiet
    112759 40 cm Splitterpr21,7 216 149
    obe

    112761 Stichprobe aus d1,58 11,85 9,08
    em
    Gebiet

    Einzelheiten zu den Analyseverfahren und den Methoden zur Qualitätssicherung/Qualitätskontrolle (QA/QC) sind in vorherigen Pressemitteilungen enthalten, aus denen diese Highlights stammen.

    Ximen ist sehr zufrieden mit den Ergebnissen der Saison 2018. Die Pläne für 2019 werden derzeit ausgearbeitet und alle Mitarbeiter des Unternehmens sind gespannt auf die Feldsaison 2019!

    Die Originalmeldung samt Bildmaterial finden Sie auf der Webseite des Unternehmens. Sie können diese auch über das Unternehmen anfordern.

    Für das Board of Directors:
    Christopher R. Anderson

    Christopher R. Anderson,
    President, CEO & Director
    Ximen Mining Corp. 604 488-3900

    Über Ximen Mining Corp.

    Ximen Mining Corp. besitzt eine 100-Prozent-Beteiligung an allen drei seiner Edelmetallprojekte im Süden von British Columbia. Die beiden Goldprojekte von Ximen sind das Projekt Gold Drop und das epithermale Goldprojekt Brett. Ximen besitzt auch das Silberprojekt Treasure Mountain, das an den ehemaligen Produktionsbetrieb der Silbermine Huldra grenzt. Zurzeit unterliegen sowohl das Projekt Gold Drop als auch das Silberprojekt Treasure Mountain Optionsabkommen. Die Optionspartner leisten gestaffelte jährliche Barzahlungen und Aktienemissionen und finanzieren die Erschließung dieser Projekte.

    Ximen ist ein börsennotiertes Unternehmen, das unter dem Kürzel XIM an der TSX Venture Exchange, unter dem Kürzel XXMMF in den USA und unter dem Kürzel 1XMA und der WKN-Nummer A2JBKL in Deutschland an den Börsen Frankfurt, München und Berlin notiert.

    Diese Pressemeldung stellt in dem betreffenden US-Bundesstaat, wo ein solches Angebot oder ein solcher Verkauf ungesetzlich wäre, ein Verkaufsangebot bzw. Vermittlungsangebot zum Kauf der Wertpapiere dar. Die hier erwähnten Wertpapiere werden bzw. wurden nicht gemäß dem geltenden Wertpapiergesetz (United States Securities Act von 1933) in der aktuellen Fassung registriert und dürfen in den Vereinigten Staaten nicht angeboten oder verkauft werden, wenn keine Registrierung oder entsprechende Ausnahmegenehmigung von dieser Registrierung vorliegt.

    Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

    Ximen Mining Corp
    888 Dunsmuir Street – Suite 888,
    Vancouver, B.C., V6C 3K4

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Ximen Mining Corp.
    Christopher Anderson
    888-888 Dunsmuir Street
    V6C 3K4 Vancouver, BC
    Kanada

    email : mrchristopherranderson@gmail.com

    Ximen Mining Corp. ist ein börsennotiertes Unternehmen, das an der TSX Venture (XIM) sowie in Deutschland an den Börsen in Frankfurt, Stuttgart und Berlin (U9U) unter dem Kürzel A1W2EG notiert.

    Pressekontakt:

    Ximen Mining Corp.
    Christopher Anderson
    888-888 Dunsmuir Street
    V6C 3K4 Vancouver, BC

    email : mrchristopherranderson@gmail.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloggen-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Ximen bewertet Explorationssaison 2018 auf der Gold Drop-Liegenschaft

    veröffentlicht am 27. Februar 2019 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Bloggen Informieren 1 x angesehen • Content-ID 51645

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: