• Pressland gründet kommerzielle Partnerschaft mit Outvoice, dem Entwickler von Instrumenten für die Lohnverrechnung von Freiberuflern im Verlagswesen

    Die Firmen werden in der Entwicklung von Kundenbeziehungen und Umsatzmodellen zusammenarbeiten

    VANCOUVER, BC, KANADA (8. April 2019) – Pressland (pressland.com), eine Tochtergesellschaft von Codebase Ventures Inc. (Codebase oder das Unternehmen) (CSE: CODE – FWB: C5B – OTCQB: BKLLF), hat heute die Unterzeichnung einer Absichtserklärung zur Gründung einer kommerziellen Partnerschaft mit der in San Francisco ansässigen Firma OutVoice bekannt gegeben. Die Unternehmen werden sich über Produkte zur Vermeidung von Ineffizienzen und zur besseren Kundeneinbindung im Medientechnologiesektor abstimmen.

    OutVoice ist die erste Zahlungsabwicklungsoption für Freiberufler im Verlagswesen, die sich direkt in Content Management Systeme integrieren lässt. Mit dem neuen Dienst wird der Prozess der Rechnungslegung auf nur einen Klick reduziert. Zahlungen werden auf der von OutVoice entwickelten Unternehmensplattform abgewickelt.

    Pressland setzt Methoden der künstlichen Intelligenz (KI) und natürlichen Sprachverarbeitung (NLP) ein, um die globale 24-Stunden-Berichterstattung zu analysieren und umfassende, dynamische Produktionsdaten zu veröffentlichen, die genutzt werden können, um Fehlinformationen noch vor ihrer Verbreitung im Internet zu identifizieren.

    Diese Partnerschaft wird dazu beitragen, die Markteinführung von Presslands SaaS-Angeboten zu beschleunigen.

    Es kommt nicht oft vor, dass jemand einen jahrelangen Problembereich der Medienproduktion einer Lösung zuführt. Genau das hat OutVoice aber geschafft, meint Koyen, Chief Strategy Officer von Codebase. OutVoice hat das Potenzial, sich als Global Player im Medientechnologiesektor zu positionieren, und Pressland ist stolz darauf, bereits in dieser frühen Phase Partner dieser Firma zu sein.

    Im Rahmen dieses Arrangement wird Codebase Ventures die Vergütung von Medienbeiträgen zu seinen Tochtergesellschaften ICO Ranker und Blockchain Ranker über OutVoice abwickeln.

    OutVoice wurde im Jahr 2018 von Matt Saincome gegründet. Herr Saincom war früher freiberuflicher Autor sowie Gründer und Chefredakteur von The Hard Times. Seine Arbeiten wurden bereits in Forbes, Billboard, LA Times und anderen wichtigen Medienformaten veröffentlicht.

    Jeff und Pressland haben das Problem, das OutVoice einer Lösung zuführen möchte, genau erkannt, meint Saincome. Ich freue mich darauf, wenn wir unsere gemeinsamen Ressourcen und unser Know-how bündeln, um Instrumente zu entwickeln, die der Vermeidung von Ineffizienzen und der Optimierung der Medienproduktion dienen.

    Pressland wird von Codebase-CSO Jeff Koyen, einem erfahrenen Medienexperten, Unternehmer, Technologen und Journalisten, geleitet. Seine Berichte sind unter anderem in The New York Times, The Guardian, Wired, Crains New York und Adweek erschienen. Die Firma hat ihren Sitz in Brooklyn, die Teammitglieder sind jedoch international zwischen Belgrad und Vancouver tätig. Pressland publiziert auch das Format News-to-Table, ein digitales Magazin, das der Vertrauenswürdigkeit und Transparenz im Medienbereich verpflichtet ist.

    Über Codebase Ventures Inc.

    Codebase Ventures Inc. ist ein kleines, praxisorientiertes Team von Finanz- und Technologieexperten, die frühzeitig in herausragende Ideen investieren. Wir arbeiten im Bewusstsein, dass sich die Technologie ständig weiterentwickelt und so frühzeitig Chancen für strategische Investitionen bietet, die unseren Aktionären eine überdurchschnittliche Rendite einbringen können. Wir suchen und unterstützen Innovatoren, die mit ihren Plattformen und Protokollen, nicht nur mit Produkten, die Standards von morgen schaffen. Wir investieren frühzeitig, unterstützen unsere Gründer, bringen ihre Ideen auf den Markt und arbeiten unermüdlich daran, ihre Vision zu verwirklichen.

    Weitere Informationen erhalten Sie über:

    Brian Keane, Director
    Investor Relations
    Tel: 1 (778) 806-5150 – gebührenfreie Rufnummer: (877) 806-CODE (2633)
    E-Mail: IR@codebase.ventures

    Zukunftsgerichtete Aussagen

    Bestimmte Informationen in dieser Pressemeldung können zukunftsgerichtete Aussagen enthalten, die mit einer Reihe von bekannten und unbekannten Risiken und Unsicherheiten behaftet sind. Alle Aussagen, die keine historischen Tatsachen darstellen, sind zukunftsgerichtete Aussagen, einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf Aussagen hinsichtlich der zukünftigen Finanzlage, der Geschäftsstrategie, der Verwendung von Einnahmen, der Vision des Unternehmens, geplanter Erwerbe, Partnerschaften, Joint Ventures, strategischer Allianzen oder Kooperationen, Budgets, Kosten, Pläne und Ziele des Unternehmens. Solche zukunftsgerichteten Informationen spiegeln die aktuellen Ansichten der Unternehmensführung wider und basieren auf Informationen, die der Unternehmensführung zurzeit zur Verfügung stehen. Häufig, jedoch nicht immer, können zukunftsgerichtete Aussagen an der Verwendung von Begriffen wie plant, erwartet, wird erwartet, budgetiert, schätzt, prognostiziert, beabsichtigt, glaubt oder Variationen solcher Begriffe und Phrasen (einschließlich deren Verneinung), oder an Aussagen, wonach bestimmte Aktionen eintreffen könnten, sollten, würden oder werden, erkannt werden. Eine Reihe von bekannten und unbekannten Risiken, Ungewissheiten und anderen Faktoren könnte dazu führen, dass sich tatsächliche Ergebnisse oder Leistungen erheblich von jenen unterscheiden, die in zukunftsgerichteten Informationen explizit oder implizit zum Ausdruck gebracht wurden. Diese zukunftsgerichteten Aussagen unterliegen zahlreichen Risiken und Unsicherheiten, von denen einige nicht im Einflussbereich des Unternehmens liegen. Dazu zählen unter anderem auch der Einfluss der allgemeinen Wirtschaftslage, die Branchensituation und die Abhängigkeit von behördlichen Genehmigungen. Die Leser werden darauf hingewiesen, dass die Annahmen, die zur Erstellung solcher Informationen herangezogen werden, möglicherweise ungenau sind, auch wenn sie zum Zeitpunkt der Erstellung als angemessen erachtet werden. Zukunftsgerichtete Aussagen gelten daher nicht als zuverlässig. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, seine zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren oder zu überarbeiten – weder infolge neuer Informationen noch aufgrund von zukünftigen Ereignissen oder aus sonstigen Gründen -, sofern dies nicht in den Wertpapiergesetzen vorgeschrieben ist.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Codebase Ventures Inc.
    Victor Ostlund
    Suite 734 – 1055 Dunsmuir Street
    V7X 1B1 Vancouver, BC
    Kanada

    email : ir@360blockchaininc.com

    Codebase Ventures Inc. ist ein kleines, praxisorientiertes Team von Finanz- und Technologieexperten, die frühzeitig in herausragende Ideen investieren.

    Pressekontakt:

    Codebase Ventures Inc.
    Victor Ostlund
    Suite 734 – 1055 Dunsmuir Street
    V7X 1B1 Vancouver, BC

    email : ir@360blockchaininc.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloggen-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Pressland gründet kommerzielle Partnerschaft mit Outvoice, dem Entwickler von Instrumenten für die Lohnverrechnung von Freiberuflern im Verlagswesen

    veröffentlicht am 8. April 2019 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Bloggen Informieren 2 x angesehen • Content-ID 52907

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: