• International Cannabis und AgraFlora gehen Partnerschaft ein, um einheimische kolumbianische Cannabissorten auf globalen Markt zu bringen

    Vancouver (British Columbia), 9. April 2019. ICC International Cannabis Corp. (CSE: WRLD.U, FWB: 8K51, OTC: WLDCF) (ICC, International Cannabis oder das Unternehmen) freut sich bekannt zu geben, dass das Unternehmen ein Abkommen mit AgraFlora Organics International Inc. (CSE: AGRA, FWB: PU31, OTC: PUFXF) (AgraFlora) unterzeichnet hat, dem zufolge AgraFlora sein Portfolio an exotischer, einheimischer kolumbianischer Cannabisgenetik für internationale Marketing- und Vertriebszwecke an ICC übertragen wird.

    Eugene Beukman, Chief Executive Officer und Director von International Cannabis, sagte: Diese Partnerschaft bietet International Cannabis die Möglichkeit, die begehrte kolumbianische Cannabisblüte in seinem globalen Vertriebsnetz mit etwa 39.000 Apotheken und Einzelhandelsgeschäften anzubieten. Die Übertragung dieser einzigartigen Sorten wird es außerdem ermöglichen, die Marke International Cannabis auf einem zunehmend generischen und homogenisierten Markt weiter von der Konkurrenz abzuheben.

    Im Mai 2018 gründete AgraFlora die 100-Prozent-Tochtergesellschaft Pure Grow Medicinals S.A.S. (Pure Grow), um den Anbau und die Genetik von Cannabis in Kolumbien weiterzuentwickeln. Pure Grow arbeitet seither mit einem Cannabis Cup-Gewinner zusammen, dessen Sorte Medellín Gold von der Industrie ausgezeichnet wurde und das seit seiner Gründung eine ausgewählte Sammlung mit seltenen und exotischen einheimischen Cannabissamen aus unterschiedlichen Regionen des Landes erworben hat.

    Das Genetik-Portfolio der Unternehmen umfasst seltene einheimische Cannabissorten aus den kolumbianischen Regionen Valle del Cauca, Cauca, Magdalena und Antioquia. Gemäß dem Abkommen überträgt Pure Grow an International Cannabis eine Auswahl, bestehend aus 20 einzigartigen Sorten, die sowohl bekannte Tetrahydrocannabinol- (THC)- als auch Cannabidiol- (CBD)-Sorten umfassen, einschließlich äußerst begehrter Sorten wie:

    – Caucana
    – Purpura
    – Medellín Gold
    – Maroc

    Da sowohl die Weltgesundheitsorganisation als auch viele Länder in allen Teilen der Welt ihre Haltung zugunsten der medizinischen Verwendung von CBD-dominanten Cannabisölen und CBD-basierten Produkten ändern, wird die Nachfrage nach ertragreichen CBD-Sorten voraussichtlich erheblich zunehmen.

    Pure Grow hat eine einzigartige genetische Bibliothek von einheimischem Cannabis aus Kolumbien zusammengestellt, von der wir glauben, dass sie ein wertvolles Aktivum für unser Unternehmen werden wird, sagte Derek Ivany, President und CEO von AgraFlora Organics International Inc. Um den Wert unseres Genetik-Portfolios zu maximieren, setzen wir auf unsere neue Partnerschaft mit ICC, da dieses Unternehmen eine umfassende Infrastruktur in der gesamten Wertschöpfungskette des internationalen Cannabismarktes aufgebaut hat. Ihre umfassende internationale Präsenz besteht aus Vertriebsnetzen und unterschiedlichen Lizenzen in mehreren Rechtsprechungen, die die Einführung unserer Genetikbibliothek unterstützen werden.

    Gemäß den Bedingungen des Abkommens behält AgraFlora die Rechte an der Genbibliothek für den eigenen Gebrauch in Nordamerika, während International Cannabis weltweit Exklusivrechte in anderen Regionen gewährt werden. Als Vergütung für die Übertragung der Genetikbibliothek wird das Unternehmen eine Million Stammaktien von ICC an AgraFlora emittieren. Die Bewertung der Aktien erfolgt auf Basis des fünftägigen volumengewichteten Durchschnittskurses der Stammaktien von ICC an den fünf Handelstagen vor der Bekanntgabe des Abkommens.

    Über AgraFlora Organics International Inc.

    AgraFlora Organics International Inc. ist ein wachstumsorientiertes und diversifiziertes Unternehmen, das sich im Rahmen seiner Geschäftstätigkeit auf die internationale Cannabisbranche konzentriert. Das Unternehmen besitzt einen Gewächshausbetrieb in London (Ontario) und ist als Partner am Joint Venture Propagation Services Canada und seinem riesigen Gewächshauskomplex in Delta (British Columbia) mit 2.200.000 Quadratfuß Produktionsfläche beteiligt. Das Unternehmen hat in der Vergangenheit erfolgreich bewiesen, dass es den Unternehmenswert steigern kann, und ist derzeit auf der Suche nach weiteren Projektchancen in der Cannabisbranche. Nähere Informationen erhalten Sie unter: www.agraflora.com.

    ÜBER INTERNATIONAL CANNABIS
    ICC International Cannabis verfügt durch seine Tochtergesellschaften über operative Aktiva und entwickelt eine erstklassige Plattform für den Anbau, die Gewinnung, die Formulierung und den weltweiten Vertrieb im Vereinigten Königreich, Dänemark, Polen, der Schweiz, Deutschland, Mazedonien, Bulgarien, Serbien, Kroatien, Griechenland, Italien, Portugal, Malta, Kolumbien, Argentinien, Australien, Südafrika und Lesotho.

    FÜR DAS BOARD OF DIRECTORS VON ICC INTERNATIONAL CANNABIS CORP.
    Eugene Beukman
    Eugene Beukman
    CEO, Director
    +1 (647) 427-2208
    info@intlcannabiscorp.com

    Auf unserer Website können Sie mehr über ICC erfahren: intlcannabiscorp.com/

    Bleiben Sie über alle Entwicklungen bei ICC über unsere Social-Media-Kanäle auf dem Laufenden:
    Facebook – www.facebook.com/ICCWRLD/
    Twitter – twitter.com/ICC_WRLD
    LinkedIn – www.linkedin.com/company/icc-wrld/

    ICC International Cannabis
    810 – 789 West Pender Street
    Vancouver BC V6C 1H2
    Tel: 604.687.2308

    DIE BÖRSENAUFSICHT DER CSE HAT DIESE MELDUNG NICHT GEPRÜFT UND ÜBERNIMMT KEINE VERANTWORTUNG FÜR DIE RICHTIGKEIT UND ANGEMESSENHEIT DIESER MELDUNG.

    Hinweis bezüglich zukunftsgerichteter Informationen

    Diese Pressemitteilung enthält bestimmte zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der einschlägigen Wertpapiergesetze. Zukunftsgerichtete Informationen zeichnen sich häufig durch Begriffe aus wie planen, erwarten, prognostizieren, beabsichtigen, glauben, vorhersehen, schätzen, möglicherweise, werden, würden, potenziell, geplant sowie ähnliche Begriffe oder Informationen, wonach bestimmte Ereignisse oder Bedingungen eintreten können oder werden. Bei diesen Informationen handelt es sich lediglich um Prognosen. Die Feststellungen und Prognosen, die in den zukunftsgerichteten Informationen in dieser Pressemeldung enthalten sind, basieren auf verschiedenen Annahmen. Zukunftsgerichtete Informationen umfassen unter anderem: politische Veränderungen in Kanada und international, zukünftige gesetzliche und regulatorische Entwicklungen im Zusammenhang mit Cannabis in Kanada und international, die Fähigkeit des Unternehmens, Vertriebskanäle in internationalen Gerichtsbarkeiten zu sichern, Wettbewerb und andere Risiken, die das Unternehmen im Besonderen und die Cannabisindustrie im Allgemeinen betreffen.

    Die in dieser Mitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen werden durch die vorstehenden Warnhinweise ausdrücklich eingeschränkt und beziehen sich auf das Datum dieser Mitteilung. Sofern nicht durch geltende Wertpapiergesetze vorgeschrieben, übernimmt das Unternehmen keine Verpflichtung, zukunftsgerichtete Informationen öffentlich zu aktualisieren oder zu revidieren, um Ereignisse oder Umstände nach dem Datum dieser Veröffentlichung oder das Eintreten unvorhergesehener Ereignisse, sei es aufgrund neuer Informationen, künftiger Ereignisse oder Ergebnisse oder aus anderen Gründen, zu berücksichtigen.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    ICC International Cannabis Corp
    Lucas Birdsall
    810 – 789 West Pender Street
    V6C 1H2 Vancouver, BC
    Kanada

    email : lucasbirdsall@gmail.com

    Pressekontakt:

    ICC International Cannabis Corp
    Lucas Birdsall
    810 – 789 West Pender Street
    V6C 1H2 Vancouver, BC

    email : lucasbirdsall@gmail.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloggen-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    International Cannabis und AgraFlora gehen Partnerschaft ein, um einheimische kolumbianische Cannabissorten auf globalen Markt zu bringen

    veröffentlicht am 9. April 2019 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Bloggen Informieren 4 x angesehen • Content-ID 52957

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: