• RavenQuest informiert über aktuelle Lizenzen und Erweiterung der Produktionskapazität

    10. April 2019 – Vancouver, British Columbia – RavenQuest BioMed Inc. (CSE: RQB OTCQB: RVVQF Frankfurt: 1IT) (das „Unternehmen“ oder „RavenQuest“ – www.commodity-tv.net/c/search_adv/?v=298814), ein staatlich lizenzierter Cannabisproduzent, freut sich, nach Erhalt seiner Anbaulizenz in seiner Einrichtung in Edmonton und der damit verbundenen Kapazitätserweiterung ein Update bereit zu stellen.

    Die Lizenzierung der Anlage in Edmonton stellt einen Wendepunkt für das Unternehmen dar und erhöht seine lizenzierte jährliche Cannabisproduktionskapazität auf 11.000 kg – eine Steigerung um 275%.

    RavenQuest hat derzeit eine Liefervereinbarung mit der Wayland Group, wobei RavenQuest zugesagt hat, sie im Jahr 2019 mit bis zu 8.000 kg Cannabis zu beliefern. RavenQuest hat auch eine Absichtserklärung mit der British Columbia Liquor Distribution Branch („BCLDB“) unterzeichnet und erwartet, eine Vereinbarung zu treffen, um den Rest der Cannabisproduktion im Jahr 2019 an sie zu verkaufen.

    In Bezug auf den Produktionsanlauf in der neu lizenzierten Produktionsstätte in Edmonton erklärte George Robinson, CEO von RavenQuest: „Wir verfügen sowohl in Edmonton als auch in Markham über ein erfahrenes Team, um sicherzustellen, dass das Ausgangsmaterial sicher vom Standort Markham zum Standort Edmonton transportiert wird. Unsere Erfahrung in der Cannabisberatung, zusammen mit dem erfahrenen Pflanzenwissen von Dr. Simerjeet Kaur und ihrem Team, wird es uns ermöglichen, die Produktion in Edmonton richtig und schnell online zu bringen“.

    „Mit der Online-Fabrik in Edmonton ist RavenQuest auf dem besten Weg, seine Liefervereinbarung mit der Wayland Group zu erfüllen und erwartet, dass RavenQuest in der Lage sein wird, die BCLDB mit Cannabis zu versorgen, sobald eine endgültige Liefervereinbarung getroffen ist“, so Robinson weiter.

    Neben einem Anstieg des Cannabis-Umsatzes für 2019 erwartet RavenQuest auch ein Rekordjahr für die Services Division, in dem mehrere neue Kunden Verträge unterzeichnen, darunter insbesondere eine einjährige Vereinbarung mit Bonify im Wert von 1,5 Millionen US-Dollar.

    Nach der Legalisierung beabsichtigt RavenQuest, seine breitere Wachstumsstrategie umzusetzen und Mehrwertprodukte für ein breites Spektrum von Lieferoptionen anzubieten, einschließlich Verdampfung, Lebensmittel und Getränke. „Unsere Pläne beinhalten ein diversifiziertes Produktangebot mit einzigartigen Erlebnissen für Cannabiskonsumenten. Diese Produkte werden sich deutlich von den von unseren Wettbewerbern geplanten fraktionierten Destillaten unterscheiden. Stattdessen werden wir den Schwerpunkt auf den Vollpflanzenextrakt legen, mit den unzähligen Aromen und Profilen, die sich aus der Weitergabe der gesamten Pflanzenerfahrung an Mehrwertprodukte ergeben“, so Robinson.

    „Während wir die Lizenzierungsphase hinter uns lassen“, sagte Robinson, „verspricht 2019 ein beispielloses Jahr für RavenQuest und unsere Interessengruppen zu werden. Wir freuen uns, das Unternehmen von der Bauphase in die Umsatz- und Rentabilitätsphase zu führen und unseren Wachstumskurs weiter zu beschleunigen. Es gibt viel zu erwarten für RavenQuest BioMed im Jahr 2019.“

    Weitere Informationen finden Sie auf der aktualisierten Website von RavenQuest unte www.rqbglobal.com

    Die BCLDB ist verantwortlich für die Regulierung der Lizenzierung von privatem Cannabis für den Einzelhandel und die Verteilung von Cannabis an Einzelhandelsgeschäfte auf dem legalen Marktplatz von British Columbia für Cannabis für Erwachsene. Die Vereinbarung stellt keinen verbindlichen Kaufvertrag dar, und der Vertrieb von Cannabisprodukten an die BCLDB unterliegt der Aushandlung einer solchen Vereinbarung zu den von der BCLDB festgelegten Bedingungen. Die Gesellschaft wird zusätzliche Informationen über den Liefer- und Vertriebsprozess der BCLDB zur Verfügung stellen, sobald diese verfügbar sind.

    Folgen Sie RavenQuest auf Twitter @RQBGlobal

    Über RavenQuest BioMed Inc.

    RavenQuest BioMed Inc. ist ein diversifiziertes börsennotiertes Cannabisunternehmen mit Geschäftsbereichen, die sich auf die Produktion von Cannabis, Management Services & Consulting und spezialisierte Forschung & Entwicklung konzentrieren. RavenQuest ist ein lizenzierter Hersteller mit Standorten in Markham, Ontario und Edmonton, Alberta.

    RavenQuest unterhält eine Forschungspartnerschaft mit der McGill University, die sich auf die Erkennung von Sorten (Stämmen), die Stabilisierung von Pflanzen und die Ertragsmaximierung der Cannabispflanze konzentriert. Das Unternehmen konzentriert sich auf Partnerschaften mit indigenen Gemeinschaften.

    Im Auftrag des Verwaltungsrats von
    RAVENQUEST BIOMED INC.

    „George Robinson“
    Vorstandsvorsitzender

    Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an uns:-
    Mathieu McDonald, Unternehmenskommunikation +1-877-282-1586

    RavenQuest BioMed Inc.
    Suite 780 – 580 Hornby Street, Vancouver, BC, V6C 3B6
    Telefon/Fax: 1-877-282-1586

    In Europa:
    Swiss Resource Capital AG
    Jochen Staiger
    info@resource-capital.ch
    www.resource-capital.ch

    Weder die Canadian Securities Exchange noch ihr Regulierungsdienstleister (wie dieser Begriff in den Richtlinien der Canadian Securities Exchange definiert ist) übernehmen die Verantwortung für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Pressemitteilung, die vom Management erstellt wurde.

    Vorsichtshinweis zu zukunftsgerichteten Aussagen

    Alle Aussagen in dieser Pressemitteilung, mit Ausnahme von Aussagen über historische Fakten, sind „zukunftsgerichtete Informationen“ in Bezug auf das Unternehmen im Sinne der geltenden Wertpapiergesetze, einschließlich Aussagen über die erwartete Produktionskapazität. Das Unternehmen stellt zukunftsgerichtete Aussagen zur Verfügung, um Informationen über aktuelle Erwartungen und Pläne für die Zukunft zu vermitteln, und die Leser werden darauf hingewiesen, dass solche Aussagen für andere Zwecke möglicherweise nicht angemessen sind. Diese Informationen unterliegen naturgemäß inhärenten Risiken und Unsicherheiten, die allgemein oder spezifisch sein können und die dazu führen, dass sich Erwartungen, Prognosen, Vorhersagen, Prognosen, Prognosen oder Schlussfolgerungen nicht als richtig erweisen, dass Annahmen möglicherweise nicht korrekt sind und dass Ziele, strategische Ziele und Prioritäten nicht erreicht werden. Diese Risiken und Unsicherheiten beinhalten unter anderem diejenigen, die in den öffentlichen Unterlagen des Unternehmens unter dem Profil SEDAR des Unternehmens unter www.sedar.com. identifiziert und veröffentlicht wurden. Obwohl das Unternehmen versucht hat, wichtige Faktoren zu identifizieren, die dazu führen könnten, dass tatsächliche Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse wesentlich von den in zukunftsgerichteten Informationen beschriebenen abweichen, kann es andere Faktoren geben, die dazu führen, dass Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse nicht wie erwartet, geschätzt oder beabsichtigt sind. Es kann nicht garantiert werden, dass sich diese Informationen als richtig erweisen, da die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse wesentlich von den in solchen Aussagen erwarteten abweichen können. Das Unternehmen lehnt jegliche Absicht oder Verpflichtung ab, zukunftsgerichtete Informationen zu aktualisieren oder zu überarbeiten, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder anderweitig, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    RavenQuest Biomed Inc.
    Marla K. Ritchie
    #2300 – 1177 West Hastings Street
    V6E 2K3 Vancouver BC
    Kanada

    email : marla@cardero.com

    Pressekontakt:

    RavenQuest Biomed Inc.
    Marla K. Ritchie
    #2300 – 1177 West Hastings Street
    V6E 2K3 Vancouver BC

    email : marla@cardero.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloggen-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    RavenQuest informiert über aktuelle Lizenzen und Erweiterung der Produktionskapazität

    veröffentlicht am 10. April 2019 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Bloggen Informieren 4 x angesehen • Content-ID 53022

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: