• Die verschiedenen Sticker werden ab dem 21. Mai für alle Smartphone-Benutzer aus 186 Ländern der Welt frei erhältlich sein. Um die Sticker zu installieren, braucht es lediglich die offizielle „F4F-App

    Bild(Moskau/Berlin, 21. Mai 2019) – Die Sticker können bei Whatsapp und iMessage verwendet werden. Durch sie werden die Gefühle des Absenders verstärkt zum Ausdruck gebracht und gleichzeitig die Schlüsselwerte des Projekts – Freundschaft, Gleichheit, Fairness, Gesundheit und Siegeswillen – vermittelt.

    Die Zeichnungen stammen aus der Hand des britischen Fußballspielers Bill Asprey, dem Illustrator der berühmten Comic-Serie „Liebe ist…“. Asprey entwarf Hund Freddy und Katze Freida, die offiziellen Maskottchen von Gazproms Internationalen Kindersozialprogramm. Die beiden Figuren symbolisieren die maßgebende Idee hinter dem Projekt: Zwei Tiere, so unterschiedlich sie auch sein mögen, leben friedlich miteinander und erinnern die jungen Teilnehmer der ganzen Welt somit an Gleichheit, gegenseitigen Respekt und an die Freude des Zusammenfindens.

    „Ich bin stolz darauf, die Werte, die vom Fußball für Freundschaft Programm vertreten werden, durch meine Zeichnungen übertragen zu können. Ich selbst stehe vollkommen hinter ihnen. Die Idee zu Freddy und Freida kam mir, als ich an den Welpen und das Kätzchen meiner Frau gedacht habe. Die Tiere sind gemeinsam aufgewachsen und haben sich sehr lieb gewonnen. Als ich sie miteinander spielen sah, dachte ich, dass es großartig wäre, wenn sich auch Menschen so leicht aufeinander einstellen und ihre Diskrepanzen hinter sich lassen könnten. Das ist exakt, was Fußball für Freundschaft Kindern auf der ganzen Welt näher bringen möchte“, berichtet Bill Asprey.

    Bill Asprey wird an den finalen Veranstaltungen der siebten Saison in Madrid, die vom 28. Mai bis 2. Juni stattfinden, gemeinsam mit über 800 jungen Spielern, Trainern und Journalisten aus Europa, Asien, Afrika sowie Nord- und Südamerika teilnehmen. Die Künstler werden in der „Neun-Werte-Schule“ einen Workshop für die Kinder organisieren, bei dem das Gestalten der Teamlogos Schwerpunkt sein wird. Im Rahmen der ökologischen Initiative des Programms sind die Mannschaften nach bedrohten Tierarten benannt.

    Das Finale von Fußball für Freundschaft wird zusammen mit dem UEFA Champions League Finale der Mittelpunkt der Veranstaltungen im Herzen von Madrid sein. Am 1. Juni werden die Teilnehmer des Programms das UEFA Champions League Finale im Metropolitano Stadion miterleben.

    Links zum Download der offiziellen Fußball für Freundschaft App:

    Für iOS: https://itunes.apple.com/ru/app/football-for-friendship

    Für Android: https://play.google.com/store/apps/details?id=ru.f4f.football4friendship

    Information:
    Das internationale soziale Programm für Kinder „Fußball für Freundschaft“ wird seit 2013 von der PAO „Gazprom“ realisiert. Schlüsselwerte, die von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Programms vertreten werden, sind Freundschaft, Gleichheit, Fairness, Gesundheit, Frieden, Hingabe, Siegeswillen, Bewahrung von Traditionen und Ehre. Das Programm „Fußball für Freundschaft“ wird von UEFA und FIFA, vom Internationalen Olympischen Komitee, von Fußballföderationen verschiedener Länder, von internationalen Wohlfahrtsstiftungen für Kinder, von berühmten Sportlern und führenden Fußballklubs weltweit unterstützt. Im Verlauf der vergangenen sechs Saisons hat das Programm mehr als 5,5 Tausend Teilnehmer vereinigt und mehr als 4,5 Millionen Befürworter gewonnen, einschließlich berühmter Sportler, Künstler und Politiker.

    Offizielle Internet-Plattformen des Programms:
    Fotos und Videomaterial: http://media.footballforfriendship.com
    Offizieller Facebook-Account: https://www.facebook.com/FootballForFriendship/
    Offizieller YouTube-Kanal: https://www.youtube.com/user/FOOTBALL4FRIENDSHIP
    Offizielle Wikipedia-Seite: https://en.wikipedia.org/wiki/Football_for_Friendship
    Offizieller Twitter-Account: https://twitter.com/football4f
    Offizielle Website: https://www.gazprom-football.com/en/home.htm

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    AGT Communications Agency / International Press Center Football for Friendship
    Frau Evgeniya Zagretskaya
    Maroseyka str. 3/13
    101990 Moskau
    Rußland

    fon ..: +7 (495) 624 03 01
    fax ..: +7 (495) 621 00 60
    web ..: http://www.gazprom-football.com
    email : Global_press@footballforfriendship.com

    Football for Friendship ist ein jährlich stattfindendes internationales Sozialprojekt für Kinder, das von dem Unternehmen Gazprom organisiert wird. Ziel des Programms ist es, Kindern und Jugendlichen die grundlegenden Werte zu vermitteln, für die der Fußball steht. Im Rahmen des Programms nehmen Fußballspieler im Alter von 12 Jahren aus verschiedenen Ländern der Welt am jährlichen internationalen Kinderforum sowie am internationalen Straßenfußballturnier und internationalen Tag des Fußballs und der Freundschaft teil. Das Projekt wurde 2016 vom IABC (Internationaler Verband für Geschäftskommunikation) in der Kategorie soziale Unternehmensverantwortung mit dem Gold-Quill-Award gewürdigt. Der globale Betreiber des Programms ist die AGT Communications Group (Russland).

    Pressekontakt:

    KaiserCommunication GmbH
    Frau Alexandra Ogneva
    Postfach 610365
    10926 Berlin

    fon ..: +49 (0) 30 845 20 00 0
    web ..: http://www.kaisercommunication.de/
    email : info@kaisercommunication.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloggen-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Berühmter „Liebe ist…“- Comic-Zeichner entwirft besondere Sticker für das „Fußball für Freundschaft“-Programm

    veröffentlicht am 21. Mai 2019 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Bloggen Informieren 3 x angesehen • Content-ID 54234

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: