• Stirbt ein geliebter Mensch, ist das für die Angehörigen schwer. Trauer zieht uns den Boden unter den Füßen weg. Erfahrene Unterstützung hilft in diesen Momenten, wieder Lebensfreude zu empfinden.

    Jeder Mensch trauert anders. Das ist auch in Ordnung, denn Trauer ist ein individuelles Gefühl. Manche kommen mit der Situation gut zurecht. Für andere bricht innerhalb von wenigen Augenblicken die Welt zusammen. In den ersten Tagen und Wochen nach dem Tod hat das Umfeld Verständnis für die Trauer. Doch das schwindet mit der Zeit. Und genau das ist verkehrt. Schließlich hinterlässt jeder Verstorbene eine bleibende Lücke. Für die Angehörigen da zu sein und zu helfen, fördert die Trauerarbeit. Dafür müssen wir keine großen Reden halten. Auch typische Floskeln helfen hier herzlich wenig. Eine Umarmung kann da viel mehr ausdrücken und spendet ehrlich gemeinten Trost, berichten die Bestatter vom Bestattungsinstitut Detlev Will. Sie kümmern sich bereits seit 1993 um die Hinterbliebenen in Herzberg und Falkenberg.

    Trauen Sie sich

    Trauerbewältigung erfordert Mut. Betroffene trauen sich häufig nicht, Ihre Bedürfnisse anzusprechen. Dabei sind ehrliche Gespräche über Schmerz und Trauer unfassbar wichtig. Sie heilen seelische Wunden und nehmen den Ballast von der Schulter. Unverarbeitete Trauer kann sogar zur Krankheit werden und das Leben langfristig verschlechtern. Helfen Gespräche mit Familie und Freunden nicht ausreichend weiter, ist es sinnvoll, sich mit seiner Trauer in professionelle Hände zu begeben. Erfahrene Trauerbegleiter schaffen den Raum, den Sie zur Bewältigung benötigen. Außerdem bieten Sie neue Zugänge, die Trauer in Ihr Leben zu integrieren. Nur wenn Sie Ihre Trauer akzeptieren und bewusst zulassen, finden Sie den Weg zurück in das gesellschaftliche Leben.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Bestattungsinstitut Detlev Will
    Frau Heike Will
    Torgauer Str. 62
    04916 Herzberg
    Deutschland

    fon ..: 03535 – 3992
    fax ..: 03535 – 493385
    web ..: http://www.bestattung-will.de
    email : pr@deutsche-stadtauskunft.ag

    Pressekontakt:

    Bestattungsinstitut Detlev Will
    Frau Heike Will
    Torgauer Str. 62
    04916 Herzberg

    fon ..: 03535 – 3992
    web ..: http://www.bestattung-will.de
    email : pr@deutsche-stadtauskunft.ag


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloggen-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Trauerbegleitung für die schweren Stunden

    veröffentlicht am 22. Mai 2019 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Bloggen Informieren 4 x angesehen • Content-ID 54252

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: