• Da die Einführung des SAP aufwendig ist, ist eine beratende Unterstützung oftmals notwendig

    BildWil im Mai 2019 – Ohne Bremsspuren setzt die oneresource ag ihren Erfolgskurs fort und bringt mit SAP-Lösungen ein aktuelles Angebot auf den Markt. Zielsetzung ist es, mit SAP-Lösungen die Kunden im Tagesgeschäft zu entlasten. SAP ist ein komplexes ERP System, welches diverse Tools bietet, die in verschiedene Unterfunktionen gegliedert sind. So ist das SAP Modul Materialwirtschaft eines von ihnen. Mit dem Entscheid für das SAP Modul Materialwirtschaft legen die Kunden den Grundstein, um von den SAP Prozessinnovationen zu profitieren. Mittels SAP Modul Materialwirtschaft wird der Materialfluss innerhalb des Unternehmens geregelt. Alle wichtigen Infos finden Sie nachfolgend: https://oneresource.com/sap-modul-materialwirtschaft/

    Intensiv wurde an dem neuen Projekt gearbeitet und das seit Wochen angekündigte Angebot optimiert, um es so gut als möglich auf die Kundenbedürfnisse abzustimmen. Mit dem innovativen Angebot „SAP Modul Materialwirtschaft“ bekräftigte oneresource ag das Ziel, ihre Marktanteile zu verdoppeln. Durchwegs gab es eine positive Resonanz. Die Funktionen des SAP Moduls Materialwirtschaft regulieren die Bestellung, Verkaufsabwicklung, Lagerung und Verteilung des Materials, das im Unternehmen zirkuliert. Es ist somit die Basis für jedes weitere Logistikmodul.
    Insbesondere hebt sich das Angebot hervor dadurch, dass das Modul die Bezugsquelle eruiert, die wiederum die Bestellung formalisiert und aktiv in eine Bestellung bringt. Mittels Kontrollfunktion der Auftragsbestätigung, Lieferschein usw. wird dieser Einkaufsprozess abgebildet. Die Verantwortlichen der oneresource wird es freuen, schliesslich soll die harte Arbeit und Risikobereitschaft entsprechende Erträge einfahren. Ab heute können Sie von „SAP Modul Materialwirtschaft“ als Kunde zu profitieren: https://oneresource.com/sap-modul-materialwirtschaft/

    Die Vorteile des „SAP Moduls Materialwirtschaft“ von der oneresource ag liegen auf der Hand: Eine wichtige Funktion ist die automatisierte Inventur, die mittels „SAP Modul Materialwirtschaft“ erfolgt. Insgesamt wird mit dem Modul der komplette Bestellprozess abgebildet. Das vernetzte Zusammenspiel der Einzelmodule zu einem gesamten ERP System erleichtert es Unternehmen schliesslich schneller auszuwerten und entsprechend zu reagieren.

    Gerade deshalb ist der Geschäftsführer der oneresource, Paolo Strever, auch sicher, dass unter seiner Verantwortung die oneresource weitere Marktanteile hinzugewinnen wird: „Die Einführung des SAP ist aufwendig, deshalb ist eine beratende Unterstützung oftmals notwendig. Wir spezialisieren uns auf die einzelnen Module und deshalb können für die einzelnen Abteilungen treffenden Support liefern. Wir treffen mit dem neuen Serviceangebot „SAP Modul Materialwirtschaft“ die Kundennachfrage nahezu punktgenau und konnten ausserdem eine Reihe massgeblicher und innovativer Akzente setzen.“

    Am Hauptsitz in Wil werden permanent neue und zukunftsweisende Dienstleistungen entwickelt. Hier können Sie weitere Informationen finden und das Potenzial entdecken, das Sie mit SAP Lösungen für Ihr Unternehmen erschliessen.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    oneresource ag
    Herr Paolo Strever
    Zürcherstrasse 65
    9500 Wil (SG)
    Schweiz

    fon ..: +41 71 950 55 55
    web ..: http://www.oneresource.com
    email : info@oneresource.com

    oneresource ist führend in der Digitalisierung der Geschäftsmodelle und Transformation zu SAP S/4HANA. Zusammen mit ihren zukunftsorientierten und renommierten Kunden erarbeitet oneresource die erfolgreiche Transformationsstrategie und setzt diese mit einer transparenten Methodik um. Dabei stehen die Geschäftsprozesse des Kunden und der direkte Mehrwert immer im Zentrum der Überlegungen. Die 2012 gegründete Unternehmung mit Sitz in Wil (SG) ist in der ganzen Schweiz tätig und begeistert dank der äusserst erfahrenen Berater bereits über 150 renommierte Kunden. Immer unter dem Motto ‚mehr als Sie erwarten…‘. Als strategischer Partner und „Value Added Reseller“ von SAP adressiert oneresource ganz gezielt den KMU-Markt in der Schweiz. oneresource spricht die gleiche Sprache wie ihre Kunden. Heute begeistern rund 40 Experten die Kunden von oneresource. Aus einer Hand deckt oneresource den gesamten Customer Lifecycle ab: Business Consulting, Solution Design, ERP Neueinführung, Optimierung einer bestehenden Lösung, Betrieb und Support.

    Pressekontakt:

    oneresource ag
    Herr Paolo Strever
    Zürcherstrasse 65
    9500 Wil (SG)

    fon ..: +41 71 950 55 55
    web ..: http://www.oneresource.com
    email : info@oneresource.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloggen-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Von Kunden bescheinigt: SAP Modul Materialwirtschaft

    veröffentlicht am 28. Mai 2019 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Bloggen Informieren 3 x angesehen • Content-ID 54438

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: