• NICHT ZUR WEITERGABE AN US-AMERIKANISCHE NACHRICHTENDIENSTE ODER ZUR VERÖFFENTLICHUNG IN DEN VEREINIGTEN STAATEN BESTIMMT.

    Vancouver, BC (6. Juni 2019) TerraX Minerals Inc. (TSX.V: TXR; Frankfurt: TX0; OTC Pink: TRXXF) („TerraX“ oder das „Unternehmen“ – www.commodity-tv.net/c/search_adv/?v=298857) freut sich bekannt zu geben, dass das Unternehmen eine Vereinbarung mit einem Konsortium von Underwritern unter der Führung von PI Financial Corp. getroffen hat (die „Konsortialbanken“), gemäß dem die Konsortialbanken auf der Grundlage eines Bought Deals 1.390.000 Stammaktien der Gesellschaft (die „Aktien“) zu einem Preis von 0,36 USD pro Aktie, 1.220.000 durchlaufende Stammaktien der Gesellschaft (die „FT-Aktien“) zu einem Preis von 0,41 USD pro FT-Aktie und 3.000.000 Wohltätigkeits-Aktien des Unternehmens (die „Wohltätigkeits-FT-Aktien“) zu einem Preis von 0,50 US-Dollar pro wohltätiger FT-Aktie erwerben werden für einen Bruttoerlös von insgesamt bis zu ca. 2,5 Millionen US-Dollar (das „Angebot“). Die FT-Aktien und die Charity FT-Aktien qualifizieren sich als „Flow-Through-Aktien“ im Sinne des Income Tax Act (Kanada). Die Aktien, FT-Aktien und Charity FT-Aktien werden hierin gemeinsam als „Wertpapiere“ bezeichnet.

    Die Gesellschaft hat den Konsortialbanken auch eine Option (die „Option der Konsortialbanken“) eingeräumt, die bis zu zwei Tage vor Abschluss des Angebots ganz oder teilweise ausgeübt werden kann und es den Konsortialbanken ermöglicht, bis zu 15% der angebotenen Wertpapiere zu den gleichen Bedingungen wie das Angebot zu erwerben. Die Gesellschaft hat sich bereit erklärt, den Konsortialbanken eine Barprovision in Höhe von 6,0% des Bruttoerlöses des Angebots mit Ausnahme derjenigen, die aus der Presidents-List (wie nachstehend definiert) stammen und 3,0% des Bruttoerlöses des Angebots von Käufern, die von der Gesellschaft an die Konsortialbanken identifiziert wurden (die „Listenkäufer des Präsidenten“), einschließlich der Einnahmen aus der Ausübung der Option der Konsortialbanken, zu zahlen. Darüber hinaus wird die Gesellschaft nach Abschluss des Angebots an die Konsortialbanken Vergütungsgarantien ausgeben, die die Konsortialbanken berechtigen, diese Anzahl von Stammaktien in Höhe von 6,0% der Gesamtzahl der von der Gesellschaft im Rahmen des Angebots ausgegebenen Wertpapiere zu einem Preis von 0,36 USD je Stammaktie zu erwerben, mit Ausnahme von Käufern der Präsidentenliste und 3,0% der Gesamtzahl der von der Gesellschaft im Rahmen des Angebots an Käufer der Präsidentenliste ausgegebenen Wertpapiere, einschließlich bei Ausübung der Option der Konsortialbanken, für einen Zeitraum von 24 Monaten ab Abschluss.

    Der Bruttoerlös aus dem Verkauf der FT-Aktien und Charity FT-Aktien wird für Explorationsausgaben im Rahmen des Yellowknife City Gold-Projekts des Unternehmens in den Northwest Territories verwendet. Der Nettoerlös aus dem Verkauf der Aktien wird für das Betriebskapital verwendet. Der Abschluss des Angebots wird voraussichtlich am oder um den 26. Juni 2019 (das „Closing Date“) erfolgen und steht unter bestimmten Bedingungen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf den Erhalt aller erforderlichen behördlichen Genehmigungen, einschließlich der Annahme der TSX Venture Exchange.

    Die Schuldverschreibungen werden im Wege einer Privatplatzierung gemäß Ausnahmen von den Prospektanforderungen an Gebietsansässige der Provinzen British Columbia, Alberta, Ontario und anderer kanadischer Gerichtsbarkeiten angeboten, wie sie von der Gesellschaft und den Konsortialbanken vereinbart werden können. Alle im Rahmen des Angebots ausgegebenen Wertpapiere unterliegen in Kanada einer gesetzlichen Haltefrist von vier Monaten und einem Tag ab dem Abschlussdatum.

    Diese Pressemitteilung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf von Wertpapieren in den Vereinigten Staaten dar. Die Wertpapiere wurden und werden nicht nach dem United States Securities Act von 1933 in der jeweils gültigen Fassung (der „U.S. Securities Act“) oder nach staatlichen Wertpapiergesetzen registriert und dürfen weder in den Vereinigten Staaten noch an U.S. Personen angeboten oder verkauft werden, es sei denn, sie sind nach dem U.S. Securities Act und den geltenden staatlichen Wertpapiergesetzen registriert oder es besteht eine Ausnahme von dieser Registrierung.

    Über das Yellowknife City Goldprojekt

    Das Yellowknife City Gold („YCG“) Projekt umfasst 783 Quadratkilometer zusammenhängendes Land unmittelbar nördlich, südlich und östlich der City of Yellowknife in den Northwest Territories. Durch eine Reihe von Akquisitionen kontrolliert TerraX eines der sechs großen High-Grade-Goldlager in Kanada. Das YCG-Projekt liegt 10 km von der Stadt Yellowknife entfernt und ist in der Nähe der lebenswichtigen Infrastruktur, einschließlich Ganzjahresstraßen, Flugverkehr, Dienstleistern, Wasserkraftwerken und Handwerkern.

    Das YCG-Projekt liegt auf dem produktiven Yellowknife Greenstone Gürtel, der 70 km Streichlänge entlang des mineralisierten Hauptbruchs im Yellowknife Goldbezirk abdeckt, einschließlich der südlichen und nördlichen Erweiterungen des Schersystems, in dem sich die hochwertigen Con- und Giant Goldminen befanden. Das Projektgebiet enthält mehrere Scheren, die die anerkannten Wirte für Goldlagerstätten im Goldbezirk Yellowknife sind, mit unzähligen Goldvorkommen und jüngsten hochwertigen Bohrergebnissen, die das Potenzial des Projekts als erstklassiges Goldgebiet aufzeigen.

    Weitere Informationen zum YCG-Projekt finden Sie auf unserer Website unter www.terraxminerals.com.

    Im Namen des Verwaltungsrates

    „DAVID SUDA“

    David Suda
    Präsident und CEO

    Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an uns:

    Samuel Vella
    Leiter Unternehmenskommunikation
    Telefon: 604-689-1749
    Gebührenfrei: 1-855-737-2684
    svella@terraxminerals.com

    In Europa:
    Swiss Resource Capital AG – Jochen Staiger
    info@resource-capital.chwww.resource-capital.ch

    Weder die TSX Venture Exchange noch ihr Regulierungsdienstleister (wie dieser Begriff in den Richtlinien der TSX Venture Exchange definiert ist) übernehmen die Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Mitteilung.

    Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Informationen, die bekannte und unbekannte Risiken, Unsicherheiten und andere Faktoren beinhalten, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ereignisse wesentlich von den derzeitigen Erwartungen abweichen. Wichtige Faktoren – einschließlich der Verfügbarkeit von Mitteln, der Ergebnisse der Finanzierungsbemühungen, des Abschlusses der Due Diligence-Prüfung und der Ergebnisse der Explorationsaktivitäten -, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den Erwartungen des Unternehmens abweichen, sind in den Dokumenten des Unternehmens offengelegt, die von Zeit zu Zeit auf SEDAR eingereicht werden (siehe www.sedar.com). Zukunftsgerichtete Aussagen in dieser Pressemitteilung beinhalten, sind aber nicht beschränkt auf Aussagen über den voraussichtlichen Stichtag des Angebots und die Verwendung der Erlöse aus dem Angebot. Die Leser werden darauf hingewiesen, sich nicht zu sehr auf diese zukunftsgerichteten Aussagen zu verlassen, die nur zum Zeitpunkt dieser Pressemitteilung gelten. Das Unternehmen lehnt jegliche Absicht oder Verpflichtung ab, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren oder zu überarbeiten, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben, sei es aufgrund neuer Informationen, Ereignisse oder aus anderen Gründen.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    TerraX Minerals Inc.
    Jochen Staiger
    1066 West Hastings Street
    V6C 3G2 Vancourver
    Kanada

    email : info@resource-capital.ch

    Pressekontakt:

    TerraX Minerals Inc.
    Jochen Staiger
    1066 West Hastings Street
    V6C 3G2 Vancourver

    email : info@resource-capital.ch


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloggen-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    TerraX gibt 2,5 Millionen Dollar Finanzierung bekannt

    veröffentlicht am 11. Juni 2019 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Bloggen Informieren 3 x angesehen • Content-ID 54867

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: