• Vancouver (British Columbia), 19. Juni 2019. Yield Growth Corp. (CSE: BOSS, OTCQB: BOSQF, Frankfurt: YG3) freut sich bekannt zu geben, dass die Oregon Liquor Control Commission (OLCC) die endgültige Verpackungszulassung für 6 Wright & Well-Cannabis- Topicals und -Tinkturen erteilt hat, die im US-Bundesstaat Oregon vertrieben werden sollen. Diese Zulassung ist die letzte, bevor die Produkte von Cannabis-Einzelhändlern in Oregon verkauft werden können. Die OLCC-Zulassung von 3 weiteren Wright & Well-Produkten wird in Kürze erwartet.

    Laut Statista werden die legalen Verkäufe von Cannabis in Oregon im Jahr 2021 auf fast 1 Milliarde US-Dollar geschätzt.

    Zu den ersten 6 genehmigten Produkten zählen:

    – Be Chill Tincture (THC: Hindu Kush, CBD: Hanfquelle)
    – Be Better CBD Tincture (CBD: Hanfquelle)
    – Be Better CBD Extra Strength Tincture (CBD: Hanfquelle)
    – Be Relieved Pain Gel (THC: Hindu Purple Kush, CBD: Hanfquelle)
    – Be Free Pain Balm (THC: Hindu Purple Kush, CBD: Hanfquelle)
    – Be Loved Massage Oil (THC: Hindu Purple Kush, CBD: Hanfquelle)

    Die OLCC-Verpackungszulassung ist einer der strengsten Prozesse, die durchlaufen werden müssen, bevor Produkte legal in Oregon hergestellt und verkauft werden können, sagte Penny Green, CEO von Yield Growth. Nun, da wir den Prozess erfolgreich abgeschlossen haben, haben wir die letzte Hürde genommen und gehen davon aus, dass die Produktion Anfang Juli und der Verkauf Mitte Juli beginnt.

    Die Produkte werden in Oregon von Nova Paths vertrieben, einem Cannabislizenzierten Vertriebspartner mit Sitz in Oregon, der Beziehungen zu über 400 lizenzierten Cannabis-Einzelhändlern unterhält. Die Produkte sind auf Wellness-bewusste Verbraucher ausgerichtet und enthalten hochwertiges CBD, THC, Hanfwurzelöl und Terpene, die einen gesunden Lebensstil unterstützen.

    Über The Yield Growth Corp.

    The Yield Growth Corp. revolutioniert den 4,2 Billionen Dollar schweren Weltmarkt für Wellness mit der Kraft und Energie von Hanf- und Cannabisprodukten. Das Führungsteam von The Yield Growth ist mit internationalen Marken wie Johnson & Johnson, Procter & Gamble, M·A·C Cosmetics, Skechers, Best Buy, Aritzia, Coca-Cola und Pepsi Corporation bestens vertraut. Seine Produktmarke Urban Juve ist in Nordamerika mittlerweile mit mehr als 110 Verkaufsläden vertreten und startet in Kürze über Wechat mit dem Verkauf der Produkte im chinesischen Online-Handel. Urban Juve hat mit dem weltgrößten Online-Beautyportal Ipsy eine Vertriebs- und Marketingallianz unterzeichnet, um die begehrten Glam Bags von Ipsy mit Urban Juve-Produkten zu bestücken. Nächsten Monat kommt in Oregon die von Yield entwickelte THC-Produktlinie Wright & Well auf den Markt. Den Verkauf übernimmt ein etabliertes Vertriebsunternehmen, das über ein Netzwerk aus 400 Cannabis-Verkaufsläden verfügt.

    Über seine Tochtergesellschaften hat Yield Growth für die Schönheits- und Wellnessbranche und den Getränkesektor mehr als 200 vermarktungsfähige Cannabis-Produkte entwickelt. In den meisten dieser Produkte ist als Hauptbestandteil das Hanfwurzelöl der Marke Urvan Juve enthalten, das unter Einsatz der geschützten und zum Patent angemeldeten Urban Juve-Extraktionsmethode gewonnen wird. Yield Growth erzielt seine Umsätze über zahlreiche Einnahmequellen wie Lizenzierungen, Dienstleistungen und Produktverkäufe.

    Nähere Informationen erhalten Sie auf www.yieldgrowth.com bzw. auf Instagram unter @yieldgrowth. Besuchen Sie auch unseren Shop unter www.urbanjuve.com und informieren Sie sich unter #findyourjuve in den sozialen Medien.

    Ansprechpartner für Anleger:

    Penny Green, President & CEO

    Kristina Pillon, Investor Relations

    invest@yieldgrowth.com

    1-833-514-BOSS 1-833-514-2677
    1-833-515-BOSS 1-833-515-2677

    Die Canadian Securities Exchange hat den Inhalt dieser Pressemeldung weder geprüft noch genehmigt.

    Vorsorglicher Hinweis bezüglich zukunftsgerichteter Aussagen

    This press release includes forward-looking information and statements (collectively, forward looking statements) under applicable Canadian securities legislation. Zukunftsgerichtete Aussagen basieren zwangsläufig auf einer Reihe von Schätzungen und Annahmen, die zwar vernünftig sind, aber dennoch bekannten und unbekannten Risiken, Ungewissheiten und anderen Faktoren unterliegen, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse erheblich von jenen unterscheiden, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebracht oder impliziert wurden. Solche Risiken, Ungewissheiten und Faktoren beinhalten, jedoch nicht beschränkt auf: Risiken in Zusammenhang mit der Entwicklung, der Prüfung, der Lizenzierung, dem Schutz von geistigem Eigentum, dem Verkauf und der Nachfrage nach Urban Juve-, Wright & Well-, UJ Beverages- und UJ Edibles-Produkten, allgemeinen geschäftlichen, wirtschaftlichen, wettbewerbsbezogenen, politischen und sozialen Ungewissheiten, Verzögerungen oder Nichterteilung von Genehmigungen durch den Vorstand oder die Behörden, sofern anwendbar, sowie auf die Situation auf den Kapitalmärkten. Yield Growth warnt die Leser davor, sich übermäßig auf die von Yield Growth gemachten zukunftsgerichteten Aussagen zu verlassen, da solche zukunftsgerichteten Aussagen keine Garantie für zukünftige Ergebnisse oder Leistungen darstellen und die tatsächlichen Ergebnisse erheblich voneinander abweichen können. Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen beziehen sich auf das Datum dieser Pressemitteilung, und Yield Growth lehnt ausdrücklich jede Verpflichtung ab, Aussagen, die zukunftsgerichtete Informationen enthalten, oder die ihnen zugrunde liegenden Faktoren oder Annahmen zu aktualisieren oder zu ändern, sei es als Ergebnis neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder anderweitig, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    The Yield Growth Corp.
    Suite 200, 1238 Homer Street
    V6B 2Y5 Vancouver, British Columbia
    Kanada

    Pressekontakt:

    The Yield Growth Corp.
    Suite 200, 1238 Homer Street
    V6B 2Y5 Vancouver, British Columbia


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloggen-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Yield Growth gibt die OLCC-Zulassung von 6 Wright & Well Cannabis-Produkten für den Vertrieb in Oregon bekannt

    veröffentlicht am 19. Juni 2019 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Bloggen Informieren 1 x angesehen • Content-ID 55093

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: