• Kompakte Digital Mischpulte im Rack-Format erfreuen sich großer Beliebtheit. Wir vergleichen die Topseller miteinander und geben hilfreiche Tipps für Bands und Musiker zum Thema Live-Mischen.

    BildDie meist verkauften Mischpulte für Bands und Singer/Songwriter sind digitale Mischpulte. Diese haben die analogen Mischpulte längst abgelöst. Besonders Mischpulte im Rack-Format erfreuen sich immer größerer Beliebtheit.

    Die aktuellen Top-Seller haben wir in unserem Test miteinander verglichen:

    Hier gehts zu unserem Test der Top-Seller:

    -Behringer XR18
    -Soundcraft Ui24R
    -Behringer X32 Rack

    Die Preise bei Digitalmixern sind in den letzten Jahren stark gesunken. Was früher für eine Hobby-Band kaum leistbar war, wird einem heutzutage regelrecht nachgeschmissen.

    Aber nicht nur die Preise sind geschrumpft, auch die Größe der Mischpulte hat sich reduziert. Es gibt viele Mischpulte am Markt, welche nur über ein Tablet bzw. iPad bedient werden können. So bleiben nur mehr kleine Kästchen mit physischen Ein- und Ausgängen über. Diese Mischpulte sind extrem kompakt und handlich. Auf der Bühne benötigen sie kaum Platz und auch der Transport ist kinderleicht.

    Die Möglichkeiten der Signalbearbeitung sind fantastisch. In jedem Kanal gibt es Gate, Equalizer und Kompressor. Natürlich sind auch alle Busse mit den wichtigsten Signalbearbeitungsmöglichkeiten ausgestattet. Durch die Remote Steuerung über ein Ipad oder Tablet ist die Bedienung nach kurzer Einarbeitungszeit einfach und intuitiv.

    Effekte wie Hall, Delay usw. gehören zur Grundausstattung eines jeden Digitalmixers. Wofür man früher ein eigenes Rack benötigte, ist heute alles in einem kleinen Kästchen integriert. Manche Mischpulte können aber noch viel mehr. Sie können z.B. als Interface für Recordingzwecke benutzt werden, man kann mit ihnen direkt auf USB-Stick aufnehmen, sie fungieren als Amp-Modeler oder sie sind sehr flexibel im Hinblick auf Erweiterungen.

    Durch die Vielzahl der Signalbearbeitungs-Möglichkeiten und durch die fortgeschrittene Technik (Wandler, Preamps,…) kann man mit diesen kleinen Mischpulten perfekten Sound kreieren. Voraussetzung sind natürlich ein tontechnisches Basiswissen und etwas Übung.

    Für diejenigen die noch unerfahren zum Thema Live-Mixing sind, haben wir ein kostenloses PDF mit 10 Tontechnik Tipps für Live Gigs erstellt.

    Kostenloses PDF mit 10 Tontechnik Tipps auf über 20 Seiten.

    Der Trend der günstigen Kompaktmixer wird noch lange anhalten. Wir von Digital-Mischpult.de freuen uns schon auf neue Mixer von weiteren Herstellern und werden über diese natürlich laufend berichten.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Gerald Hehenberger GRZ Audio
    Herr Gerald Hehenberger
    Steyrerweg 2
    4400 St. Ulrich
    Österreich

    fon ..: +436602539855
    web ..: https://www.digital-mischpult.de
    email : hello@grzaudio.com

    Pressekontakt:

    Gerald Hehenberger GRZ Audio
    Herr Gerald Hehenberger
    Steyrerweg 2
    4400 St. Ulrich

    fon ..: +436602539855
    web ..: https://www.digital-mischpult.de
    email : hello@grzaudio.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloggen-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Kompakte Digital-Mischpulte und Live Mixing Tipps

    veröffentlicht am 27. Juni 2019 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Bloggen Informieren 4 x angesehen • Content-ID 55324

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: