• Vancouver (British Columbia), 29. Juni 2019. TransCanna Holdings Inc. (CSE: TCAN, XETR: TH8) (TransCanna oder das Unternehmen) und Lifestyle Delivery Systems Inc. (CSE: LDS, Frankfurt: LD6 – WKN: A14XHT, OTCQX: LDSYF) (LDS) hat ein exklusives Abkommen hinsichtlich eines geplanten Geschäftszusammenschlusses zwischen TransCanna und LDS unterzeichnet. Der geplante Geschäftszusammenschluss wird voraussichtlich den Erwerb aller ausstehenden Stammaktien von LDS durch TransCanna zu einem Preis beinhalten, der 51.660.140 Dollar in Form von Stammaktien von TransCanna oder dem Betrag, der sich aus einem fixen Umtauschverhältnis von einer TransCanna-Stammaktie für jeweils zehn LDS-Stammaktien ergibt, entspricht – je nachdem, was höher ist.

    Höhepunkte:

    – LDS erzielte im Geschäftsjahr zum 31. Dezember 2018 zusammen mit dem ersten Quartal zum 31. März 2019 einen Bruttoumsatz von 6.795.548 Dollar.

    – Die LDS-Aktionäre werden etwa 13,95 Millionen der 47,81 Millionen Aktien (etwa 29,1 Prozent) von TransCanna besitzen.

    – Die Kombination von CannaStrips und der bestehenden Einnahmequelle mit einer der größten Cannabisanlagen in Kalifornien ist ein wichtiger Meilenstein und wird TransCanna dabei helfen, sein Ziel zu erreichen, ein kalifornischer Marktführer zu werden.

    – TransCanna wird über fünf Betriebe verfügen. Jährliche Lizenznehmer für Herstellung (Serien 5 und 7), Transport und Vertrieb sowie jährliche Lizenzanträge für Pflanzenschulen und Anbau mit der zusätzlichen Apothekengenehmigung der Gemeinde mit jährlichem Einzelhandels- (Apotheken)-Antrag bei Cal Cannabis

    – Das fusionierte Unternehmen wird Folgendes beinhalten:
    – Vertikal integrierte, auf Cannabis ausgerichtete Anlage in Modesto mit einer Größe von 196.000 Quadratfuß (Eigentum)
    – Modernes Labor, Pflanzenschule und Anbau auf 20.000 Quadratfuß sowie Lager mit einer Größe von 20.000 Quadratfuß (Pacht)
    – 25,5 Acres in Adelanto (Kalifornien). Großteil des Landes in der grünen Zone (Eigentum)

    – Potenzial für beträchtliche Kosteneinsparungen und Synergien mit zusätzlichem Potenzial für andere betriebliche Effizienzsteigerungen, einschließlich höherer Gewinnmargen und niedrigerer Steuern

    – Das fusionierte Unternehmen wird eine attraktive Plattform für weiteres akkretives Wachstum und Konsolidierung in ganz Kalifornien und darüber hinaus sein.

    – Verbesserung unserer Präsenz auf den Kapitalmärkten, einschließlich der Analystenabdeckung und einer erheblich breiteren Privatanleger- und Aktionärsbasis

    Diese geplante Transaktion bietet allen Aktionären des fusionierten Unternehmens die Möglichkeit, von einer außergewöhnlich gut integrierten Plattform zu profitieren, die in der Lage ist, hohe Gebühren und Steuern zu vermeiden und deutlich höhere Gewinnmargen zu erzielen. Die Zusammenlegung der vom LDS-Team erstellten umsatzgenerierenden Aktiva, einschließlich des Flaggschiffs CannaStripsTM mit dem auf Skalierung ausgerichteten TransCanna-Team und dessen 196.000 Quadratfuß großen, vertikal integrierten, auf Cannabis fokussierten Anlage im Zentrum von Kalifornien ist unserer Meinung nach ein führendes kalifornisches Unternehmen, sagte Brad Eckenweiler, CEO von LDS.

    Dies bietet das Potenzial, eine revolutionäre Übernahme durch TransCanna zu sein. Das fusionierte Unternehmen wird unsere Prozesse und Unternehmensziele um mindestens 24 Monate beschleunigen. TransCanna wird Umsätze generieren und in Kalifornien sofort skalieren können, sagte Jim Pakulis, CEO von TransCanna.

    Es ist davon auszugehen, dass die geplante Transaktion mittels einer geplanten Vereinbarung abgeschlossen wird, sodass LDS nach dem Abschluss eine 100-Prozent-Tochtergesellschaft von TransCanna wird. Nach dem Abschluss der geplanten Transaktion ist davon auszugehen, dass die ausstehenden Optionen und Warrants von LDS ausgeübt werden können, um Stammaktien von TransCanna auf Basis des oben genannten Umtauschverhältnisses zu erwerben.

    Der Abschluss der geplanten Transaktion unterliegt weiterhin einer Reihe von Bedingungen, einschließlich des zufriedenstellenden Abschlusses der jeweiligen Kaufprüfungen durch TransCanna und LDS, der Aushandlung und Umsetzung eines endgültigen Abkommens, des Erhalts einer unabhängigen Fairness Opinion durch LDS, der Zustimmung der LDS-Aktionäre sowie weiterer üblicher Abschlussbedingungen wie der Zustimmung des Obersten Gerichtshofs von British Columbia (British Columbia Supreme Court) sowie aller anderen behördlichen und Börsengenehmigungen. Es gibt keine Garantie, dass die geplante Transaktion wie in dieser Pressemitteilung beschrieben oder überhaupt abgeschlossen wird.

    LDS hat bestimmte Abwerbeverbote und Exklusivitätsbeschränkungen vereinbart, einschließlich des Rechts, hinsichtlich Schulden oder Finanzierungen durch Dritte zugunsten von TransCanna gleichzuziehen.

    Bestimmte Directors und Officers von LDS besitzen Aktien von TransCanna und bestimmte Directors und Officers von TransCanna könnten Aktien von LDS besitzen.

    Vorbehaltlich der Unterzeichnung eines endgültigen Abkommens und der Erfüllung aller Abschlussbedingungen erwartet TransCanna den Abschluss der Transaktion im September 2019.

    TransCanna wird am Mittwoch, dem 3. Juli, 13:15 Uhr (PST), eine Telefonkonferenz für Investoren abhalten. Einwahlnummern für die Telefonkonferenz: 888-585-9008 (USA), (888) 299-2873 (Kanada) und 0800 723 5123 (Deutschland). Der PIN für den Konferenzraum lautet 477 995 281.

    Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite des Unternehmens unter www.transcanna.com.

    Über TransCanna Holdings Inc.

    TransCanna Holdings Inc. ist ein Unternehmen mit Sitz in Kanada, das über seine hundertprozentigen Tochtergesellschaften in Kalifornien Branding-, Transport- und Vertriebsdienstleistungen für eine Vielzahl von Branchen, darunter auch dem Cannabismarkt, anbietet.

    Über Lifestyle Delivery Systems Inc.

    Lifestyle Delivery Systems Inc. ist ein Technologieunternehmen, das seine Technologie an eine moderne Produktions- und Verpackungsanlage im Süden von Kalifornien lizenziert. Mit der Technologie des Unternehmens werden angereicherte Streifen (ähnlich wie Atemstreifen) produziert, die nicht nur eine sicherere und gesündere Alternative zu anderen Darreichungsformen darstellen, sondern auch eine bessere Bioverfügbarkeit von Cannabiskomponenten ermöglichen. Manche Streifen werden auch zusätzliche koaktive Inhaltsstoffe wie Nutrazeutika, Vitamine und Peptide enthalten. Die Technologie bietet eine neue Möglichkeit, die Dosierung genau zu messen und die Reinheit des ausgewählten Produkts zu gewährleisten. Beim Produktionsprozess, der auf der Technologie des Unternehmens basiert, werden die Qualität und die Zusammensetzung aller in jedem einzelnen Streifen verwendeten Zutaten vom Anfang bis zum Ende geprüft, was ein sicheres, konsistentes und effektives Verabreichungssystem ermöglicht.

    Weitere Informationen erhalten Sie auf der Website des Unternehmens unter www.transcanna.com bzw. per E-Mail unter info@transcanna.com.

    Mediensprecher:
    TransCanna@talkshopmedia.com
    604-738-2220

    Für das Board of Directors:

    James Pakulis
    Chief Executive Officer

    Telefon: (604) 609-6199

    VORSICHTSHINWEIS ZU ZUKUNFTSGERICHTETEN AUSSAGEN: Diese Pressemitteilung enthält „zukunftsgerichtete Aussagen“ und „zukunftsgerichtete Informationen“, wie sie in den geltenden kanadischen Wertpapiergesetzen definiert sind). Mit Ausnahme von Aussagen über historische Fakten im Zusammenhang mit Transcanna oder LDS stellen die hierin enthaltenen Informationen zukunftsgerichtete Aussagen dar. Zukunftsgerichtete Aussagen sind gekennzeichnet durch Wörter wie „planen“, „erwarten“, „Budget“, „Ziel“, „Projekt“, „beabsichtigen“, „glauben“, „antizipieren“, „schätzen“ und andere ähnliche Wörter oder Aussagen, dass bestimmte Ereignisse oder Bedingungen „eintreten können“ oder „werden“. Zukunftsgerichtete Aussagen in dieser Pressemitteilung beinhalten, sind aber nicht beschränkt auf Aussagen über den Abschluss der Übernahme von LDS und den erwarteten Zeitpunkt des Abschlusses, Aussagen über den erwarteten Nutzen für die Aktionäre von Transcanna aus der geplanten Transaktion. Zukunftsgerichtete Aussagen basieren auf den Meinungen, Annahmen und Schätzungen des Managements, die zum Zeitpunkt der Abgabe der Aussagen als angemessen erachtet werden, und unterliegen von Natur aus einer Vielzahl von Risiken und Unsicherheiten sowie anderen bekannten und unbekannten Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse wesentlich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen projizierten abweichen. Zu diesen Faktoren gehören (i) der Abschluss der geplanten Transaktion zwischen TransCanna und LDS unterliegt einer Reihe von Bedingungen, (ii) Entwicklungen, ob allgemein oder in Bezug auf die Cannabisindustrie, insbesondere in den Vereinigten Staaten, die nicht mit den derzeitigen Erwartungen von Transcanna übereinstimmen, sowie die Risikofaktoren, die in den kontinuierlichen Offenlegungsunterlagen von Transcanna diskutiert oder erwähnt werden, die unter www.sedar.com. verfügbar sind. Obwohl Transcanna versucht hat, wichtige Faktoren zu identifizieren, die dazu führen könnten, dass tatsächliche Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse wesentlich von den in zukunftsgerichteten Aussagen beschriebenen abweichen, kann es andere Faktoren geben, die dazu führen, dass Handlungen, Events oder Resultate nicht vorhergesehen, geschätzt oder beabsichtigt werden.

    Es kann nicht garantiert werden, dass sich zukunftsgerichtete Aussagen als richtig erweisen, da die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse wesentlich von den in solchen Aussagen erwarteten abweichen können. Transcanna übernimmt keine Verpflichtung, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren, wenn sich die Umstände oder die Schätzungen, Annahmen oder Meinungen des Managements ändern sollten, es sei denn, dies ist durch geltendes Recht vorgeschrieben. Der Leser wird darauf hingewiesen, sich nicht zu sehr auf zukunftsgerichtete Aussagen zu verlassen. T

    Die hierin enthaltenen Informationen in Bezug auf LDS wurden vom Management von LDS zur Verfügung gestellt, und Transcanna übernimmt keine Verantwortung oder Haftung in Bezug auf die hier dargelegten Informationen von LDS oder die Verpflichtung zur Aktualisierung dieser Informationen, es sei denn, dies ist durch geltende Wertpapiergesetze vorgeschrieben.
    Die Canadian Securities Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der Canadian Securities Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    TransCanna Holdings Inc.
    Info
    Suite 820-1130 West Pender St.
    V6E 4A4 Vancouver
    Kanada

    email : info@transcanna.com

    Pressekontakt:

    TransCanna Holdings Inc.
    Info
    Suite 820-1130 West Pender St.
    V6E 4A4 Vancouver

    email : info@transcanna.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloggen-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    TransCanna unterzeichnet exklusives Abkommen hinsichtlich Erwerb von 100% von Lifestyle Delivery und CannaStrips(TM)

    veröffentlicht am 1. Juli 2019 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Bloggen Informieren 1 x angesehen • Content-ID 55381

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: