• Canadian Securities Exchange: TCAN
    Börse Frankfurt: TH8

    Vancouver, BC, 6. Juli 2019 – Nachfolgend finden Sie eine Zusammenfassung der Telefonkonferenz vom 3. Juli 2019 mit Investoren und dem CEO von TransCanna Holdings Inc. (CSE: TCAN, XETR: TH8) (TransCanna oder das Unternehmen), Jim Pakulis, der die Fünf-Phasen-Strategie des Unternehmens und die bisherigen Fortschritte erläuterte:

    1) Kaufen Sie physische Vermögenswerte und skalierbar sein;
    2) Finden und binden eines Top-Management;
    3) Qualitätsmarken für den Kauf identifizieren;
    4) Ein internes Vertriebssystem erstellen;
    5) Schaffung und Implementierung einer proprietären Softwareplattform;

    Highlights von der Telefonkonferenz

    – Physische Vermögenswerte:
    o I Im zweiten Quartal erwarb das Unternehmen das Modesto-Werk für 15 Millionen US-Dollar – eine 196.000 Quadratfuß [ca. 18209 m2] große ehemalige Lebensmittelverarbeitungsanlage, die kürzlich mit 8 Millionen US-Dollar in einen vertikal integrierten Cannabis-Betrieb umgebaut wurde. Die Modesto-Anlage ist skalierbar und wurde für die Bereiche Gärtnerei, Anbau, Herstellung, Küche, Abfüllung und Transport konzipiert. Die Lizenzierung für die Einrichtung steht noch aus.
    – Top-Management:
    o Chad Swan, ein Berater des Unternehmens und Anbieter der Anlage, hat wesentlich zum anhaltenden Erfolg von TransCanna beigetragen und überwacht weiterhin den Aufbau der Cannabisanlagen des Unternehmens. Darüber hinaus sind seine Beziehungen zu den städtischen und regionalen Behörden bei der Verfolgung unserer Lizenzierungsvorhaben von unschätzbarem Wert.
    o Alan Applonie kam im vergangenen Monat als General Manager zum Unternehmen. Alan hat über 30 Jahre Erfahrung in der Entwicklung nationaler Marken und der Leitung aller Aspekte der Lieferkette und des Betriebs von CPG-Produkten. In seiner letzten Position arbeitete Alan in einem Multi-Milliarden-Dollar-Unternehmen, in dem seine Abteilung 1.500 Mitarbeiter leitete und regelmäßig mehr als 300 Millionen Dollar Jahresumsatz erzielte. Alan leitet derzeit alle Aktivitäten im Werk Modesto.
    – Management-Team durch geplante Übernahmen:
    o Jeder der leitenden Angestellten bei Soldaze, Lyfted und Goodfellas verfügt über umfangreiche Branchenerfahrung und wird diese Erfahrung nach Abschluss jeder Transaktion in TransCanna einbringen.
    – Marken übernehmen und schaffen: Nach der Bewertung von über 100 Markenprodukten in Kalifornien war TransCanna bei der geplanten Übernahmeüberprüfung äußerst selektiv. Zu den drei verbindlichen Übernahmekriterien des Unternehmens gehören SKU-Geschwindigkeit, starkes Management und Produkte, die sich auf dem Markt von der Masse abheben. TransCanna wird im Laufe der Zeit auch seine eigenen Marken aufbauen, konzentriert sich aber auf die Integration der Firmen, deren Übernahme geplant ist.
    – Abschluss von Transaktionen:
    o Das Audit der Goodfellas Group wurde erst kürzlich abgeschlossen, so dass endgültige Vereinbarungen abgeschlossen werden konnten. Das Unternehmen geht davon aus, dass diese Transaktion in den nächsten zehn Tagen abgeschlossen wird. Das Unternehmen geht davon aus, dass die geplanten Übernahmen von SolDaze und Biovelle (eine Creme auf CBD-Basis) sowie Lyfted Farms innerhalb der nächsten sechzig Tage abgeschlossen werden können.
    – Lizenzierung:
    o Adelanto – TransCanna hat von der Stadt Adelanto feste Fertigungs- und Transportlizenzen erhalten und erwartet, die staatlichen Lizenzen Ende dieses Monats zu erhalten. Der Bau der Anlage ist zu ca. 60% abgeschlossen und es besteht die Hoffnung, dass sie bis zum Monatsende einsatzbereit ist.
    o Modesto – Obwohl sich die Hauptanlage des Unternehmens in Modesto befindet, liegt die gesetzliche Regelung in der Hand der regionalen Verwaltung. Das Lizenzierungsverfahren ist noch nicht abgeschlossen.

    Gastredner Brad Eckenweiler, der CEO von Lifestyle Delivery Systems, sprach über die Synergien zwischen TransCanna und LDS in den Bereichen Produktion, Transport, Vertrieb, Gärtnerei und Genetik sowie über das Liefer- und Apothekengeschäft von LDS. Die positive Verbindung dieser beiden Unternehmen sollte sich innerhalb der nächsten sechzig Tage zeigen, so dass den Aktionären genügend Zeit bleibt, eine fundierte Entscheidung über die bevorstehende geplante Übernahme zu treffen.

    Alles, was wir uns im ersten Jahr der Börseneinführung von TransCanna vorgenommen hatten, konnten wir glücklicherweise in den ersten sechs Monaten fast vollständig umsetzen, sagte der CEO von TransCanna, Jim Pakulis. Das Team hat die ersten drei Phasen unserer Strategie beschleunigt abgeschlossen: die Suche nach physischen Vermögenswerte, die Suche nach einem Top-Management und die Suche nach den richtigen Unternehmen für eine Übernahme. Jetzt schließt das Team diese Übernahmen ab und bringt uns in die Gewinnzone.

    Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite des Unternehmens unter www.transcanna.com.

    Über TransCanna Holdings Inc.

    TransCanna Holdings Inc. ist ein Unternehmen mit Sitz in Kanada, das über seine hundertprozentigen Tochtergesellschaften in Kalifornien Branding-, Transport- und Vertriebsdienstleistungen für eine Vielzahl von Branchen, darunter auch dem Cannabismarkt, anbietet.

    Weitere Informationen erhalten Sie auf der Website des Unternehmens unter www.transcanna.com bzw. per E-Mail unter info@transcanna.com.

    Mediensprecher:
    TransCanna@talkshopmedia.c#om
    604-738-2220

    Für das Board of Directors:

    James Pakulis
    Chief Executive Officer

    Telefon: (604) 609-6199

    TransCanna Holdings Inc.
    Suite 820, 1130 West Pender Street
    Vancouver, B.C. V6E 4A4

    VORSICHTSHINWEIS ZU ZUKUNFTSGERICHTETEN AUSSAGEN: Diese Pressemitteilung enthält „zukunftsgerichtete Aussagen“ und „zukunftsgerichtete Informationen“, wie sie in den geltenden kanadischen Wertpapiergesetzen definiert sind). Mit Ausnahme von Aussagen über historische Fakten im Zusammenhang mit Transcanna oder LDS stellen die hierin enthaltenen Informationen zukunftsgerichtete Aussagen dar. Zukunftsgerichtete Aussagen sind gekennzeichnet durch Wörter wie „planen“, „erwarten“, „Budget“, „Ziel“, „Projekt“, „beabsichtigen“, „glauben“, „antizipieren“, „schätzen“ und andere ähnliche Wörter oder Aussagen, dass bestimmte Ereignisse oder Bedingungen „eintreten können“ oder „werden“. Zu den zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung gehören unter anderem Aussagen über den Abschluss von Transaktionen mit Goodfella, Soldaze, Biovelle und Lyfted, den Abschluss der Übernahme von LDS und den erwarteten Zeitpunkt dieser Transaktionen, Aussagen über den erwarteten Nutzen für Transcanna aus den verschiedenen abgeschlossenen Transaktionen, Zeitpunkte für Staats- und Regierungsgenehmigungen und andere behördliche Genehmigungen, die für den Betrieb erforderlich sind, sowie Zeitpunkte für den Abschluss von Investitionen in der Adelanto-Anlage. Zukunftsgerichtete Aussagen basieren auf den Meinungen, Annahmen und Schätzungen des Managements, die zum Zeitpunkt der Abgabe der Aussagen als angemessen erachtet werden, und unterliegen von Natur aus einer Vielzahl von Risiken und Unsicherheiten sowie anderen bekannten und unbekannten Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse wesentlich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen projizierten abweichen. Zu diesen Faktoren gehören (i), dass Transcanna die hierin beschriebenen geplanten Übernahmen abschließen wird, (ii) dass Transcanna die erforderliche Lizenz erhält, um ihre Geschäftstätigkeit wie geplant oder überhaupt durchzuführen, und (iii) Entwicklungen, ob allgemein oder in Bezug auf die Cannabisindustrie, insbesondere in den Vereinigten Staaten, die nicht mit den derzeitigen Erwartungen von Transcanna übereinstimmen, sowie die Risikofaktoren, die in den kontinuierlichen Offenlegungsunterlagen von Transcanna diskutiert oder erwähnt werden, die unter www.sedar.com verfügbar sind. Obwohl Transcanna versucht hat, wichtige Faktoren zu identifizieren, die dazu führen könnten, dass tatsächliche Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse wesentlich von den in zukunftsgerichteten Aussagen beschriebenen abweichen, kann es andere Faktoren geben, die dazu führen, dass Handlungen, Events oder Resultate nicht vorhergesehen, geschätzt oder beabsichtigt werden.

    Es kann nicht garantiert werden, dass sich zukunftsgerichtete Aussagen als richtig erweisen, da die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse wesentlich von den in solchen Aussagen erwarteten abweichen können. Transcanna übernimmt keine Verpflichtung, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren, wenn sich die Umstände oder die Schätzungen, Annahmen oder Meinungen des Managements ändern sollten, es sei denn, dies ist durch geltendes Recht vorgeschrieben. Der Leser wird darauf hingewiesen, sich nicht zu sehr auf zukunftsgerichtete Aussagen zu verlassen.

    Die Canadian Securities Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der Canadian Securities Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    TransCanna Holdings Inc.
    Info
    Suite 820-1130 West Pender St.
    V6E 4A4 Vancouver
    Kanada

    email : info@transcanna.com

    Pressekontakt:

    TransCanna Holdings Inc.
    Info
    Suite 820-1130 West Pender St.
    V6E 4A4 Vancouver

    email : info@transcanna.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloggen-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Highlights aus der Investorentelefonkonferenz von TransCanna; Beschleunigte Umsetzung der Strategie

    veröffentlicht am 7. Juli 2019 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Bloggen Informieren 2 x angesehen • Content-ID 55558

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: