• Münchnerin Zitte Marie Novakhov gewinnt Misswahl der MGSU vom 19. Oktober 2019 bei Peter & Paul Wasch.Bar in Regensburg und wird zur Miss-German-Sport Model Unikat gekürt.

    BildZum zweiten Mal in Regensburg wird ein Miss-Wettbewerb der MGSU ausgetragen und ein toller Titel vergeben.

    Hierzu trafen sich am 19. Oktober 2019 12 Kandidatinnen in den unterschiedlichsten Altersklassen im Club Peter & Paul Wasch.Bar ein, um sich den Herausforderungen der MGSU Misswahl zu stellen.

    Die MGSU wurde 2007 von Wolfgang Tilly in Hannover gegründet. Seitdem hat die MGSU schon über 400 Titel vergeben und zählt mit zu den größten Misswahlen Organisation ihrer Art in Europa. Neben Städtetitel werden auch Sonder- und Ehrentitel vergeben so der Gründer.
    Was unterscheidet die MGSU von anderen Misswahlen Organisation. Die MGSU ist eine Non-Profit-Organisation. Bei uns gab es von Anfang an keine Fleischbeschau. Die Kandidatinnen mussten sich noch bei keiner Wahl im Bikini oder in Unterwäsche präsentieren. Zudem gibt es einen ersten Platz und alle anderen sind zweitplatziert, erklärt der Veranstalter Wolfgang Tilly.

    Wer den ersten Platz der Miss-German-Sport Model Unikat Wahl gewinnt entscheidet eine sechsköpfige, fachkundige Jury. Bestehend aus Lokalprominenz wie Monika Lade, Petra Heilmann, Jasmin Lade, Roland Roith sowie den beiden amtierenden MGSU Missen Jasmin Zahn Miss-German-Sport Litauen und Jennifer Zahn Miss-German-Sport Bundesland Bayern, unter Berücksichtigung der Publikumsstimme.

    Moderiert wird die Veranstaltung von der bezauberten Miss-German-Sport Mother of Hearts Romy Stangl. Romy ist selbst schon einige Jahre als Model tätig und engagiert sich ehrenamtlich bei TERRE DES FEMMES und One Billion Rising gegen die Gewalt an Frauen.
    Die Kandidatinnen mussten sich fünf Wertungsrunden stellen und Talent, Persönlichkeit und Ausstrahlung unter Beweis stellen.

    Die erste Runde ist die Walkchallenge bei der die Kandidatinnen Mode von BARBARA chic & more präsentieren und sich vorstellen. Der zweite Durchgang hat die eine oder andere Kandidatin schon ein wenig überrascht, als es hieß Karaokesingen. Angeleitet wurde diese Runde von dem ambitionierten Sänger Martin Gugler.

    Bei der dritten Challenge ging es um das Posing. Wer einen Titel „Model Unikat“ tragen möchte, muß die wichtigste Grundvoraussetzung als Model beherrschen „Das Posen“, so der langjähriger Fotograf Fred Geschka. Die tollen farbenfrohen Outfits für diese Runde stellte der Münchner Designer Roubs Style.

    Weiter ging es mit der Werte-Challenge mit Elisabeth Geschka, erste Vorsitzende der Lebenswerte Gesellschaft e. V. und Kunsttherapeutin. Elisabeth fragte die Kandidatinnen, welche gesellschaftlichen Werte für sie die wichtigsten sind.

    Bei einem Sporttitel gibt es natürlich auch eine sportliche Aufgabe. Bei der letzten Aufgabe konnten die Kandidatinnen in tollen sportlichen und eleganten T-Shirts von Stella Design München zeigen, wie viel Rhythmus ihnen im Blut steckt. Die Tanz Challenge wurde von der begeisterten Tänzerin Monika Lade angeleitet. Monika hat bei Tanzwettbewerben schon viele Pokale abgeräumt, unter anderem war sie bayerische Meisterin im Lateintanzen.

    Zwischen den Wertungsrunden gab es ein tolles Unterhaltungsprogramm Tanz Shows mit Rueda de Casion und Salsa Cubana Regensburg mit Brigitte, Alweni Dance – Alexander Wenisch und Manuela Kucich. Mit der passenden Musik heizte DJ Alf aus Regensburg dem Publikum in gekonnter Manier ordentlich ein. Während die Publikumsstimme ausgezählt wird und die Jury sich berät, begeisterten Sänger Martin Gugler und Sängerin Sabine Sachse mit einer großartigen und wundervollen Gesangseinlage das Publikum.

    Bevor die Miss-German-Sport Model Unikat bekannt gegeben und gekürt wurde, gab es eine schöne Überraschung für die Mitorganisatorin Monika Lade. Im Namen der MGSU wurde Monika von der Moderatorin Romy eine Dankesurkunde überreicht. Monika Lade ermöglichte die Nutzung der Location Peter & Paul Wasch.Bar und hat sich sehr engagiert bei der Planung und Durchführung dieser MGSU Misswahl.

    Goodie Bags mit Präsenten und Gutscheinen für die Gewinnerin und Kandidatinnen gab es von GoodPhoto Studio, GEWARA World Lemonades, Cupcakery am Domplatz, essen-bewegen-regenerieren mit Andrea Bick und Goodlife. Herzlichen Dank.

    Weitere Informationen und Fotos bei goodphoto.de

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    GoodPhoto Studio
    Herr Fred Geschka
    Enzianweg 1
    93073 Neutraubling
    Deutschland

    fon ..: 09401-6078961
    web ..: http://www.goodphoto.de
    email : info@goodphoto.de

    Pressekontakt:

    GoodPhoto Studio
    Herr Fred Geschka
    Enzianweg 1
    93073 Neutraubling

    fon ..: 09401-6078961
    web ..: http://www.goodphoto.de
    email : info@goodphoto.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloggen-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Zitte Marie Novakhov wird Miss-German-Sport Model Unikat

    veröffentlicht am 24. Oktober 2019 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Bloggen Informieren 1 x angesehen • Content-ID 58745

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: