• Die User Testing Plattform aus Norwegen will den deutschsprachigen Markt erobern

    BildEs ist manchmal schwierig als Unternehmen zu wissen, was Nutzer von einem Produkt oder einem Service halten. Damit hilft nun Teston weiter. Teston (https://teston.io/de/), eine Nutzertest-Plattform aus Norwegen, die bisher in ihrem Heimatmarkt Norwegen und in Schweden erhältlich war, steht nun für den DACH-Markteintritt bereit.

    Auf der komplett lokalisierten Plattform können Unternehmen mit Muttersprachlern aus Deutschland, Österreich und der Schweiz testen, die genau ihrer Zielgruppe entsprechen. So erhalten sie wertvolles Feedback.

    Mit Testons unmoderierten Remote Nutzertests kann eine Firma regelmäßig die Meinung ihrer Nutzer einholen und so ihr Produkt perfekt an die Bedürfnisse der Kunden anpassen. Das spart Geld, da ein Produkt entwickelt wird, das wirklich gebraucht wird.

    Unmoderiertes Remote Testing hat den Vorteil, dass die Tester von zuhause aus selbstständig am Nutzertest teilnehmen können. Das spart Zeit – für die Tester und die Mitarbeiter. Außerdem ist der Test realitätsgetreuer, da die Nutzer in ihrer gewohnten Umgebung mit ihren eigenen Geräten testen. Dies garantiert ein unverfälschtes Ergebnis.

    Dank des Zeit- und Geld-Ersparnisses pro Nutzertest, können Unternehmen regelmäßiger testen und so die Vorteile der Nutzerforschung voll ausnutzen.

    Wie läuft ein Nutzertest mit Teston ab?

    Auf Testons deutschsprachiger Plattform können Mitarbeiter eines Unternehmens einen Test erstellen. Es soll beispielsweise ein Prototyp einer Webseite oder einfach nur eine neue Facebook-Werbeanzeige getestet werden? Kein Problem. Alles, was einen Link hat, kann getestet werden.

    Im nächsten Schritt können Unternehmen die passende Zielgruppe aussuchen. Welchen Beruf sollen die Tester haben? Wie alt sollen sie sein? Es können sogar ganz spezifische Filter angewendet, beispielsweise ob die Tester ein Auto besitzen oder Kinder haben.

    Um den Rest kümmert sich Teston, dessen Mitarbeiter die Tester rekrutieren und dafür sorgen, dass die Qualität der Tests stimmt. Mehr dazu auf https://teston.io/de/recruiting. Schließlich sollen die Unternehmen von jedem Test, der bezahlt wird, auch voll profitieren können. Sollte dies einmal nicht der Fall sein, bietet Teston gratis Ersatz. Sobald die Tests vorliegen, können die Videoaufzeichnungen analysiert werden. Teston zeichnet Stimme, Gesicht und Bildschirm der Tester auf. Die Tester haben dem natürlich vorher zugestimmt.

    Mehr dazu, wie Teston funktioniert auf https://teston.io/de/features.

    Nun liegt es nur noch an jedem einzelnen Unternehmen, das bestmögliche Produkt für ihre Nutzer zu entwickeln.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Teston
    Frau Julia Trzinski
    Nedre Slottsgate 2C
    0153 Oslo
    Norwegen

    fon ..: +49.30.403647.610
    web ..: https://teston.io/de/
    email : julia.trzinski@tonka-pr.com

    Grunnlagt i 2017, Teston (www.teston.no) er en plattform som kobler brukertestere som ønsker å teste ut digitale produkter med bedrifter som ønsker tilbakemeldinger over videoer på nett. Teston er et privateid selskap og har hovedkontor i Oslo, Norge.

    Pressekontakt:

    Teston
    Frau Julia Trzinski
    Nedre Slottsgate 2C
    0153 Oslo

    fon ..: +49.30.403647.610
    web ..: https://teston.io/de/
    email : julia.trzinski@tonka-pr.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloggen-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Teston gibt’s nun auch auf Deutsch

    veröffentlicht am 17. Dezember 2019 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Bloggen Informieren 2 x angesehen • Content-ID 60303

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: