• NICHT ZUR VERBREITUNG NACHRICHTENDIENSTE ODER ZUR AUSSENDUNG IN DEN VEREINIGTEN STAATEN BESTIMMT

    MONTREAL, QUEBEC, 10. September 2020 – Valeo Pharma Inc. (CSE:VPH, FWB:VP2) (Valeo oder das Unternehmen), ein kanadisches Spezialpharmaunternehmen, hat heute bekannt gegeben, dass das Unternehmen die im Vorfeld angekündigte Bought-Deal-Platzierung von 5.000.000 Einheiten des Unternehmens (die Einheiten) zum Preis von 1,20 Dollar pro Einheit (der Einheitspreis) ) zusammen mit der vollständigen Ausübung der Überzuteilungsoption der Konsortialbanken von 750.000 zusätzlichen Einheiten zum genannten Einheitspreis abgeschlossen und daraus einen Bruttoerlös von insgesamt 6,9 Millionen Dollar generiert hat (die Platzierung).

    Wir freuen uns sehr über den Abschluss dieser Bought-Deal-Finanzierung; die Nachfrage seitens der Anleger, vor allem seitens einer breiten Basis neuer Aktionäre, war entsprechend groß. Der Erlös aus dieser Finanzierung wird für die Markteinführung einer Reihe neuer Produkte in den kommenden Monaten sowie für die intensivierte Sondierung neuer Wachstumschancen verwendet, erklärt Steve Saviuk, Chief Executive Officer des Unternehmens.

    Die Einheiten wurden auf der Grundlage eines Bought Deals gemäß einer Zeichnungsvereinbarung vom 26. August 2020 mit einem Konsortium von Konsortialbanken unter der Führung von Stifel GMP, dem auch Industrial Alliance Securities Inc., Desjardins Securities Inc. und Mackie Research Capital Corporation angehörten, verkauft.

    Jede Einheit besteht aus einer Stammaktie (Aktie) des Unternehmens und der Hälfte eines Aktienkaufwarrants (jeder ganze Warrant, ein Unit Warrant), wobei jeder Unit Warrant den Inhaber innerhalb eines Zeitraums von 24 Monaten nach dem Abschluss der Platzierung zum Erwerb einer Aktie des Unternehmens zum Preis von 1,50 Dollar berechtigt. Sollte der Schlusskurs der Aktien des Unternehmens an der Canadian Securities Exchange an zehn (10) aufeinander folgenden Handelstagen bei 2,00 Dollar oder höher liegen, wird das Ausübungsdatum vorverlegt.

    Die im Rahmen der Platzierung ausgegebenen und verkauften Einheiten wurden über einen Kurzprospekt datiert mit 2. September 2020 angeboten, den das Unternehmen in jeder der betreffenden kanadischen Provinzen eingereicht hat. Das Unternehmen hat die Absicht, den Nettoerlös aus der Platzierung für die Markteinführung mehrerer Produkte, einschließlich der Übernahme von Lagerbeständen und der Entrichtung von Produktanmeldungsgebühren, sowie als Working Capital und für allgemeine Unternehmenszwecke zu verwenden.

    Die angebotenen Wertpapiere wurden bzw. werden nicht unter dem United States Securities Act von 1933 in der gültigen Fassung registriert und dürfen weder in den Vereinigten Staaten noch an US-Bürger oder auf deren Rechnung bzw. zu deren Gunsten verkauft werden, sofern keine Registrierung erfolgt bzw. keine entsprechende Ausnahmegenehmigung von den Registrierungsbestimmungen vorliegt. Diese Pressemeldung stellt kein Verkaufsangebot bzw. kein Vermittlungsangebot zum Kauf oder Verkauf der Wertpapiere in Staaten dar, wo ein solches Angebot oder ein solcher Verkauf ungesetzlich wäre.

    Über Valeo Pharma

    Valeo Pharma ist ein Spezialpharmaunternehmen, dessen Geschäftsschwerpunkt in der Vermarktung innovativer verschreibungspflichtiger Produkte in Kanada liegt. Mit der Fokussierung auf neurodegenerative Erkrankungen, onkologische Produkte und Spezialprodukte für Krankenhäuser verfügt Valeo Pharma über ein wachsendes Portfolio von innovativen Produkten und eine ausgereifte Infrastruktur, die eine ordnungsgemäße Handhabung dieser Produkte durch sämtliche Vermarktungsphasen ermöglicht. Von seinem Firmensitz in Kirkland (Quebec) aus verfügt Valeo Pharma über alle internen Qualifikationen zur Registrierung und Vermarktung von Lösungen für die Gesundheitsversorgung der kanadischen Patienten. Nähere Informationen erhalten Sie unter www.valeopharma.com bzw. über LinkedIn und Twitter.

    Zukunftsgerichtete Aussagen

    Diese Pressemitteilung enthält bestimmte zukunftsgerichtete Aussagen bezüglich der Erwartungen des Unternehmens für zukünftige Ereignisse, einschließlich Aussagen über die geplante Verwendung der Nettoerlöse im Rahmen des Angebots. Solche Erwartungen basieren auf bestimmten Annahmen, die auf derzeit verfügbaren Informationen basieren. Sollten sich diese Annahmen als unrichtig erweisen, können sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von denen unterscheiden, die in den zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung in Betracht gezogen werden. Zu den Faktoren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse abweichen, gehören unter anderem die Ungewissheit hinsichtlich des Endergebnisses und andere Risiken. Das Unternehmen hat weder die Absicht noch die Verpflichtung, solche zukunftsgerichteten Aussagen öffentlich zu korrigieren bzw. zu aktualisieren, weder aufgrund neuer Informationen oder zukünftiger Ereignisse noch aus sonstigen Gründen, es sei denn, dies ist in den einschlägigen Wertpapiergesetzen vorgeschrieben.

    DIE CANADIAN SECURITIES EXCHANGE UND IHRE REGULIERUNGSORGANE HABEN DIE ANGEMESSENHEIT BZW. GENAUIGKEIT DIESER MELDUNG NICHT GEPRÜFT UND ÜBERNEHMEN DIESBEZÜGLICH KEINE VERANTWORTUNG.

    Nähere Informationen erhalten Sie unter

    Steve Saviuk
    President und CEO
    514-693-8830
    saviuk@valeopharma.com

    oder

    Luc Mainville
    Senior Vice-President & Chief Financial Officer
    514-693-8854
    mainville@valeopharma.com

    oder

    Frederic Dumais
    Director, Communications & Investor Relations
    514-782-8803
    dumais@valeopharma.com

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Valeo Pharma Inc.
    Guy Paul Allard
    16667 Hymus Blvd.
    H9H 4R9 Kirkland, QB
    Kanada

    email : allard@valeopharma.com

    Pressekontakt:

    Valeo Pharma Inc.
    Guy Paul Allard
    16667 Hymus Blvd.
    H9H 4R9 Kirkland, QB

    email : allard@valeopharma.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloggen-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Valeo Pharma gibt Abschluss einer Bought-Deal-Finanzierung samt Ausübung einer Überzuteilungsoption bekannt, mit der ein Bruttoerlös in Höhe von 6,9 Millionen Dollar erzielt wurde

    veröffentlicht am 10. September 2020 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Bloggen Informieren 1 x angesehen • Content-ID 68439

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: