• Professioneller B2B-Dienstleister in Deutschland und Europa

    BildDATALOGO hat seine Website datalogo.de einem Relaunch unterzogen und ebenso frisch veröffentlicht wie seinen Webshop unter datalogo24.de. Dies sind weitere Schritte, um unsere Agilität im Markt herauszustellen. Der anhaltende Trend zur individuellen und wertigen Ausstattung von Textilien wie Shirts, Caps, Jacken oder Kitteln mit Stickdesigns gegenüber nur bedruckten Textilien eröffnet Herstellern hochwertiger Bekleidung immense Gestaltungsspielräume.

    Die in Haibach bei Aschaffenburg/ Bayern beheimatete Firma DATALOGO ist auf die Herstellung präzise arbeitender Stickprogramme spezialisiert. Mit dem Geschäftsführer Michael Ersing, einem in der Branche anerkannten Stickmustergestalter, zeigt das Unternehmen seit 1992 kontinuierlich ein erfolgreiches Wachstum. Zunächst mit Standort in Aschaffenburg/ Bayern und dann mit Umzug 2005 nach Haibach in ein firmeneigenes Gebäude, erfreut sich das Unternehmen der steigenden Nachfrage an der nach wie vor gesuchten und spezialisierten Dienstleistung.

    Stickereien sind lebendig wirkende Designs, zweidimensional angelegt oder bewusst erhaben in dreidimensionaler Optik. Stickereien definieren einen persönlichen Stil. Sie sind Blickfang auf einem Shirt oder auf einem Hemdkragen, am Revers eines Laborkittels oder an sportlicher Garderobe.

    DATALOGO spielt in der obersten Liga bei Stickprogrammen. Die Bandbreite für Anwendungen an Stickdateien ist breit und jede Branche hat ihre eigenen Vorstellungen. DATALOGO bietet neben den Stickprogrammen auch einen umfassenden Service an, damit die Kunden im B2B-Bereich die sticktechnische Reproduktion ihres Logos, ihrer Werbebotschaft, eines stilisierten Motivs oder individueller Kreationen zielgenau umsetzen und zu guten und schnellen reproduzierbaren Ergebnissen in der Serienherstellung kommen. Dieser Service hat als Basis die handwerklich saubere Lösung, auch wenn im Hintergrund digitalisierte Dateien und Programme arbeiten. Die Digitalisierung der Stickdaten bringt den Kunden meist den Aha-Effekt und die neue, erlebbare Faszination, wenn ausgehend von der Vorlage über die Reproduktion dann das produzierbare Ergebnis vorliegt. Die intern erstellten Programme sind unkompliziert in der Anwendung, mit klarer Ausrichtung auf garantiert saubere Stickbilder.

    Oft besteht die Vorstellung, dass eine kreative Umsetzung 1:1 von einer Vorlage übernommen werden kann. DATALOGO sieht seine Expertise darin, dem Kunden die optimale Umsetzung von Vorlagen oder Daten so detailgetreu wie möglich und unter sticktechnischer Machbarkeit zu bieten. Deshalb ist DATALOGO nicht nur als professioneller Dienstleister in Deutschland bekannt und gefragt, sondern europaweit.

    Das Unternehmen erstellt für die eigene Produktion als auch für Kunden Stickereizeichnungen. Sie sind die Vorstufe für das sogenannte Punchen, also der Digitalisierung der Stickdateien. Der Fokus von DATALOGO ist, stets den Stickausfall zu sehen, denn dieser kann sich durchaus von der reinen Druckvorlage unterscheiden. Druck und Stick sind gänzlich verschiedene Technologien. Das Ergebnis, welches dem Kunden zusagt, wird digitalisiert und hält später der sticktechnischen Machbarkeit und Qualität stand.So können Kunden die Umsetzung von bestehenden oder neuen Designs aus Corporate Identity, Mode oder exklusiver Styles bewusst begleiten. Das Unternehmen nimmt sich auch schweren Fällen an, analysiert mögliche Fehler und optimiert daraufhin das vom Kunden zur Verfügung gestellte Stickprogramm. Im Extremfall muss eine neue Stickdatei erstellt werden.

    Hierin sieht DATALOGO eine seiner Stärken, um Kunden aus der misslichen Situation zu helfen, wenn Fremdprogramme nur bedingt für eine serielle oder industrielle Stickung oder Stickleistung geeignet sind. Das Unternehmen zielt hier auf seine inneren Werte ab, die ein Kunde dann erkennt, wenn die Leistung seinen Vorgaben entspricht und darüber hinaus geht. DATALOGO bekennt sich zu dieser Einstellung ganz bewusst, arbeitet schnell und liefert Stickprogramme die qualitativ hochwertig sind, ohne Wenn und Aber.

    Genderhinweis: zur leichteren Lesbarkeit ist die männliche Form verwendet worden. Da keine explizite Unterscheidung getroffen wird, sind daher sowohl Frauen, Diverse als auch Männer sowie Menschen jeder Herkunft und Nation gemeint.

    Weitere Informationen unter https://www.datalogo.de/

    Zum Webshop unter https://www.datalogo24.de/

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    DATALOGO Produkt+Loesung EK
    Herr Michael Ersing
    Würzburger Str. 125
    63808 Haibach
    Deutschland

    fon ..: +49 (0)6021 / 4512150
    web ..: https://www.datalogo.de/
    email : info@datalogo.de

    Stickprogramme, Stickereizeichnungen und Optimierungen. Kreativ und technisch durchdacht mit hoher Sachkompetenz. Qualität aus Deutschland. B2B. Wir entwerfen und gestalten neue Produkte und überarbeiten vorhandene Lösungen. Stickereigestaltung handwerklich und industriell. Digital und händisch analog. Stickdateien für detaillierte und technisch perfekte Stickmuster. Stickdesign mit Kompetenz.

    Pressekontakt:

    DATALOGO Produkt+Loesung EK
    Herr Michael Ersing
    Würzburger Str. 125
    63808 Haibach

    fon ..: +49 (0)6021 / 4512150
    web ..: https://www.datalogo.de/
    email : info@datalogo.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloggen-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    DATALOGO sieht Marktpotentiale bei Stickprogrammen

    veröffentlicht am 21. September 2020 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Bloggen Informieren 0 x angesehen • Content-ID 68737

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: