• Grün, ethisch und moralisch in allen Aspekten unbedenklich – dazu noch schön, duftend mit einem Hauch von Luxus: Höher kann man die Messlatte für ein neues Naturkosmetik-Label kaum legen …

    BildTchin tchin auf die deutsch-französische Freundschaft!

    Ombelle ist ein frisch gegründetes Naturkosmetik-Unternehmen aus Linden in Hannover. In unserem kleinen Team werden die Produkte entwickelt und dann teils im Naturkosmetik-Labor in Frankreich, teils im eigenen Labor in der Nordstadt von Hand hergestellt.

    Unsere unterschiedlichen Temperamente verbinden sich bei der Arbeit mit unserer Naturkosmetik auf’s Vortrefflichste. „Leidenschaftliche Gründlichkeit“ während aller Entwicklungsprozesse ist die Devise. Hilfreich ist hier natürlich auch unser jahrelanges Know-How in Entwicklung und Vermarktung von Naturkosmetik.

    Die Idee hinter der Gründung von Ombelle war von Beginn an mit dem Ziel verbunden, der Umwelt so wenig wie möglich zu schaden und so viele positive Effekte wie möglich zu erreichen. Und das alles mit einer Prise Leichtigkeit, Charme und Glamour.

    L’univers d’ombelle

    Besonderes Augenmerk liegt auf dem Duft: Das von uns verwendete Naturparfum stammt aus Südfrankreich und ist zu 100% natürlichen Ursprungs. Die endgültige Mischung des Parfums entsteht erst vor Ort in Hannover.

    Außer des Parfums setzen wir als Duft auf Blütenwachse, die nicht nur gut duften, sondern auch pflegen.

    Un minimum d’ingredients pour un maximum de soin

    Wir verwenden nur wenige Inhaltsstoffe und benutzten nichts, was nicht unterstützend für die Haut ist. Unsere Produkte basieren auf afrikanischer Shea- oder Kpangnanbutter und kommen ohne Wasser aus. Deshalb können wir auf alles, was die Haut unnötig stresst, verzichten. Also brauchen wir keine Emulgatoren, Stabilisatoren, Füllstoffe, synthetische Konvervierungsstoffe etc.

    Die Inhaltsstoffe stammen aus kontrolliert-biologischem Anbau und/oder Fair Trade Projekten. Sie sind ECOCERT oder COSMOS zertifiziert. Alle Produkte sind 100% natürlich, vegan, ohne Palmöl, Alkohol und Mikroplastik.

    Wir verfolgen die gesamte Lieferkette und vermeiden auch hier weite Transportwege und Verpackungen. Glastiegel und Metalldeckel werden z.B. in Frankreich hergestellt und nicht aus Fernost per Frachter eingeschifft. Sie erreichen uns in Papier und Pappe verpackt und werden auch wieder so versendet.

     

    Moami – Die Sheabutter, Fair Trade

    Sheabutter, aus kontrolliert-biologischem Anbau, COSMOS zertifizert. Aus einem Fair Trade Projekt von Frauen aus Burkona Faso. Desodoriert und unraffiniert. Angereichert mit Vitamin E. Für Gesicht und Körper, Hände und Füße oder auch für die Haarspitzen oder die Bartpflege empfehlenswert. Im Glastiegel mit Holzspatel im Umkarton. Handgemacht und handverpackt in Hannover.

    Les Bisous – Der Lippenbalsam

    Drei Sorten Lippenbalsam auf Basis von Bio-Kpangnanbutter, COSMOS-zertifiziert. Kpangnanbutter wird aus den Nüssen des afrikanischen „Butterbaumes“ gewonnen und bietet eine noch reichhaltigere Pflege als Sheabutter. Dazu kommt Jasminwachs, das aus den Blütenblättern der Jasminum grandiflorum gewonnen wird. Es besteht aus der dünnen Wachsschicht, mit der die Jasminpflanze ihre Blütenblätter vor dem Austrocknen schützt. Dieser Effekt kommt auch der dünnen und daher empfindlichen Lippenhaut zugute. Als schöner Nebeneffekt kommt ein zarter, blumiger Duft hinzu. Empfehlenswert bei besonders spröden Lippen oder bei extremer Witterung wie Kälte, Wind oder Sonne. Im Glastiegel mit Umkarton. Handgemacht und handverpackt in Hannover.

    L’Amour Fou – Die Deocreme

    Drei Sorten Deocremes auf Basis von Bio-Sheabutter, COSMOS-zertifiziert. Geruchshemmend durch Natron. Düfte aus französischen Naturparfums. Schützt zuverlässig vor unerwünschten Gerüchen. Deoschutz und Pflege in einem Produkt, deshalb auch nach der Rasur geeignet. Ohne Aluminiumsalze, ohne Alkohol. Im Glastiegel mit Holzspatel im Umkarton. Rezeptur aus Hannover, handgemacht in Frankreich, handverpackt in Hannover.

    La Parisienne – Die Sheabutter Seife

    Unsere Seifen werden nach dem traditionellen Kaltsiedeverfahren handgefertigt. Nur so dürfen wir Mitglied bei der“Association des nouveaux Savonniers“, dem internationalen Netzwerk von umweltbewussten Seifenherstellern sein. D.h. wir verseifen nur beste Bio-Zutaten, die der Haut gut tun und der Umwelt nicht schaden. In dieser hochwertigen Seife verwenden wir Bio-Sheabutter (Fair Trade, unraffiniert), Bio-Oliven- und Bio-Karanjaöl. Reinigt zuverlässig und sanft Hände und Körper. Macht die Haut zart und versorgt sie mit Feuchtigkeit. Jedes Stück ist individuell und ein Unikat. Kaltgesiedet, von Hand geschnitten, gestempelt und verpackt in Hannover.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Ombelle Cécile Morice e.Kfr.
    Frau Cécile Morice
    Deisterstr. 26
    30449 Hannover
    Deutschland

    fon ..: 0511-3538080
    web ..: https://www.ombelle.bio
    email : info@ombelle.bio

    Hinter Ombelle stehen drei Personen: eine reizende Bretonin, die mit Sonne und Wind am Atlantik aufgewachsen ist, eine fröhlichen Oldenburgerin, die im Watt der Nordsee und auf Kuhwiesen spazierte und ein kreativer Calenberger, der seine Kindheit neben einer Kornbrennerei verbrachte.
    Sie lassen die deutsche- französische Freundschaft hochleben und machen Naturkosmetik in Hannover. Dabei bringen sie das Beste in punkto Erfahrung und Zutaten aus beiden Ländern zusammen.

    * ombelle, fr. für sonnenschirmförmige Blütendolden wie den Agapanthus, die in der
    Bretagne häufig vorkommen und auch „Fleur d’amour“ genannt werden.

    Pressekontakt:

    Ombelle Cécile Morice e.Kfr.
    Frau Astrid Böckermann
    Deisterstr. 26
    30449 Hannover

    fon ..: 0511-3538080
    email : Astrid@ombelle.bio


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloggen-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Jetzt retten wir mal die Welt

    veröffentlicht am 28. Januar 2021 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Bloggen Informieren 4 x angesehen • Content-ID 73427

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: