• Saskatoon, Saskatchewan – (11. Februar 2021) Royal Helium Ltd. (Royal oder das Unternehmen) (TSXV: RHC) gibt bekannt, dass Climax-2 erfolgreich bis zu einer Tiefe von 2.611 Metern erbohrt wurde und dass die Zielabschnitte der Helium-Explorationsbohrlöcher Climax-1 und Climax-2 ausgewählt wurden.

    Abschluss und Tests von Climax-1 und Climax-2 umfassen abschnittsweise Perforation und Fördertests von rund 70 Metern potenziell heliumhaltiger Bereiche in Climax-1 und rund 68 Metern potenziell heliumhaltiger Bereiche in Climax-2, die beide zahlreiche strukturelle Zonen umfassen.

    Andrew Davidson, President und CEO von Royal, sagte: Die ersten Ergebnisse und Interpretationen der Bohrprofile auf Climax-1 und Climax-2 haben eine Reihe von Bereichen gezeigt, die wir testen werden. Die Planung der Testphase auf Climax macht große Fortschritte. Jetzt, wo die wichtigen Zonen ausgewählt wurden, und angesichts des großen Umfangs der Testabschnitte auf Climax-1 und Climax-2, gehen wir davon aus, dass die Tests, sobald sie einmal begonnen haben, länger als zwei Wochen dauern werden.

    Genau wie Climax-1 wurde das Bohrloch Climax-2 im präkambischen Grundgestein am Fuße der Formation Deadwood niedergebracht. Die Formation Deadwood ist eine Sand- und Schieferabfolge, die für die Heliumproduktion in Saskatchewan bekannt ist. Diese ersten drei Bohrlöcher zielten auf verschiedene Teile der gleichen großen Grundsteinstruktur ab, die im Zentrum des Climax-Landblocks identifiziert wurde.

    Climax-2 hat am 9. Februar seine Gesamttiefe erreicht und die Bohranlage Savanna 419 wird jetzt an den Standort von Climax-3 gebracht.

    Qualifizierte Person: Stephen P. Halabura, P. Geo. und Vice President of Exploration des Unternehmens, ist eine qualifizierte Person (gemäß der Definitionen des National Instrument 43-101 – Standards of Disclosure for Mineral Projects) und hat den technischen Inhalt dieser Pressemitteilung überprüft und genehmigt.

    Über Royal Helium Ltd.

    Royal konzentriert sich auf die Exploration und Entwicklung der primären Heliumproduktion im Süden von Saskatchewan. Mit über 400.000 Hektar aussichtsreicher Helium-Landflächen, für die Genehmigungen, Pachtverträge und Lizenzanträge vorliegen, ist Royal einer der größten Helium-Pächter in Nordamerika. Royals Projekte, die sich in der Nähe von Autobahnen, Straßen, Städten und, was noch wichtig ist, in der Nähe der bestehenden Öl- und Gasinfrastruktur befinden, wurden mehr als zwei Jahre lang methodisch auf ihr Heliumpotenzial hin untersucht und von Heliumexperten, professionellen Geologen und Ingenieuren überprüft.

    Nähere Informationen können Sie über Andrew Davidson, Chairman, President und CEO des Unternehmens, anfordern.

    Andrew Davidson, CEO
    Royal Helium Ltd.
    1 (306) 653-2692
    1 (306) 281-9104
    davidson@royalheliumltd.com

    Dean Nawata, VP Business Development
    Royal Helium Ltd.
    1 (604) 561-2821
    dean@royalheliumltd.com

    VORSORGLICHER HINWEIS IN BEZUG AUF ZUKUNFTSGERICHTETE INFORMATIONEN

    Die TSX Venture Exchange und ihre Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keine Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemeldung.

    Diese Pressemeldung enthält bestimmte Aussagen, die als zukunftsgerichtete Aussagen gelten können. Alle Aussagen in dieser Mitteilung – ausgenommen Aussagen zu historischen Fakten -, die sich auf Ereignisse oder Entwicklungen beziehen, die von der Unternehmensführung erwartet werden, sind zukunftsgerichtete Aussagen. Obwohl die Unternehmensführung der Ansicht ist, dass die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen ausgedrückten Erwartungen auf angemessenen Annahmen basieren, sind solche Aussagen keine Garantie für zukünftige Leistungen, und die tatsächlichen Ergebnisse oder Entwicklungen können wesentlich von jenen in den zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Das Unternehmen verpflichtet sich nicht, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren, sollten sich die Ansichten, Schätzungen oder Prognosen der Unternehmensführung bzw. andere Faktoren ändern. Faktoren, die eine Abweichung der tatsächlichen Ergebnisse von jenen in zukunftsgerichteten Aussagen bewirken können, beinhalten Marktpreise, Explorations- und Erschließungserfolge, die weitere Verfügbarkeit von Kapital und Finanzierungen sowie die allgemeine Wirtschafts-, Markt- oder Geschäftslage. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte den öffentlichen Unterlagen des Unternehmens unter www.sedar.com.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Royal Helium Ltd
    Andrew Davidson
    Suite 602 – 224 4th Avenue S
    S7K 5M5 Saskatoon
    Kanada

    email : davidson@royalheliumltd.com

    Pressekontakt:

    Royal Helium Ltd
    Andrew Davidson
    Suite 602 – 224 4th Avenue S
    S7K 5M5 Saskatoon

    email : davidson@royalheliumltd.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloggen-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Royal Helium macht Fördertests von 70 Metern auf Climax-1 und von 68 Metern auf Climax-2

    veröffentlicht am 11. Februar 2021 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Bloggen Informieren 0 x angesehen • Content-ID 74024

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: