• Grüne Technologien, Zukunftsprojekte in Nordasien – Harbin´s Oberbürgermeister Sun wird erneut aktiv und trifft Europa in Shanghai 2021

    BildBerlin/Harbin/Shanghai – China bleibt aktiv, selbstbewusst und zielstrebig. Am 20.April 2021 wird Harbin´s Oberbürgermeister Sun Zhe in Shanghai die internationale Wirtschaft in China zu einem Informationsgespräch und Abendessen in Shanghai treffen, in dem die jüngsten und strategischen Planungen der Region nach dem Nationalen Volkskongress 2021 vorgestellt werden. 

    Harbin, die traditionelle Fernbahnstation zwischen Europa und Asien seit über 100 Jahren zielt als Heimat der chinesischen Luft- und Raumfahrt, des Harbin Institut of Technology, also der Kaderschmiede Chinas im IT-Bereich, seit der erfolgreichen Zusammenarbeit mit dem German Global Trade Forum Berlin auf die Förderung der Grünen Technologien und damit auf die Zukunft. Als Initiatorin der Arctic Circle Städtevernetzung orientiert sich Harbin mit Nachdruck auch seit der Weltausstellung in Shanghai immer wieder auf die Wirtschaftsbereiche, denen auch die Zentralregierung große Bedeutung beimisst. Zur Förderung dieser Ziele hilft die Politik der Zentralregierung, das Finanzkapital des Südens gezielt nach Norden umzuschichten und optimale Förderbedingungen zu schaffen. 

    Die Deutschland etwa entsprechende Struktur und die Lage im Nordostens unterstreicht zugleich den Anspruch, als St. Petersburg des Ostens nicht nur besser zu werden, sondern der Standort schlechthin im Norden Asiens entlang der zukünftigen „Nordroute“ zu werden. 

    Die Teilnahme selbst ist aufgrund der aktuellen Umstände nur in China selbst ansässigen Unternehmens- oder Projektvertretern europäischer Einrichtungen möglich.

    Auskünfte erteilt das Außenamt der Provinzhauptstadt Harbin direkt oder das German Global Trade Forum Berlin:

    Xintong Yu, +8618646179888 – sicongyu@163.com

    German Global Trade Forum Berlin
    Referat Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

    Department P & R

    Burggrafenstr.3
    10787 Berlin
    Tel. 030-212486-0
    Fax. 030-2185432
    email: Berlin@germanglobaltrade.de

     

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    German Global Trade Forum Berlin
    Herr Eberhard TREMPEL
    Burggrafenstr. 3
    Berlin Berlin
    Deutschland

    fon ..: 0302124860
    fax ..: 032121296614
    web ..: http://www.germanglobaltrade.de
    email : berlin@germanglobaltrade.de

    Das German Global Trade Forum Berlin fördert den internationalen Handel und Wirtschaftsdialog. Als offene und nicht kommerzielle Plattform dient es dem Meinungs- und Informationsaustausch zwischen Deutschland und seinen internationalen Handelspartnern aber auch gezielt der Wirtschafts-, Wissenschafts- und Kulturförderung. Administration und Verwaltung obliegt der gleichnamigen Limited mit dem Registersitz in England und der Geschäftsleitung in Berlin. Durch Kongresse, Foren, Seminare, Business Missions aber auch eine gezielte Einflussnahme auf Entscheidungsprozesse im In- und Ausland wirken das Forum und seine derzeit in über 40 Ländern ansässigen Vertreter nachhaltig und gezielt im öffentlichen und privaten Sektor. Das Forum bildet als Dienstleister die Grundlage für die Durchführung internationaler Kongresse, Symposien, Messen und Veranstaltungen im In- und Ausland.

    Pressekontakt:

    German Global Trade Forum Berlin
    Herr Eberhard TREMPEL
    Burggrafenstr. 3
    10787 Berlin

    fon ..: 0302124860
    email : berlin@germanglobaltrade.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloggen-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Harbin trifft Europa in Shanghai – Business Meeting und Dinner am 20.April 2021

    veröffentlicht am 12. April 2021 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Bloggen Informieren 3 x angesehen • Content-ID 76360

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: