• 22. April 2021, Vancouver (British Columbia, Kanada) – Madoro Metals Corp. (Madoro oder das Unternehmen) freut sich bekannt zu geben, dass es bei der mexikanischen Bergbaubehörde formell drei zusätzliche Abbaukonzessionen beantragt hat, die an sein Projekt Yautepec im mexikanischen Bundesstaat Oaxaca angrenzen.

    Diese neuen Gebiete wurden durch die systematische Anwendung unseres Explorationsmodells identifiziert, sagte David Jones, Exploration Manager und Director von Madoro. Durch zielgerichtete Explorationen war Madoro bis dato bemerkenswert erfolgreich bei der Entdeckung bedeutsamer Gebiete mit Gold-, Silber- und Basismetallmineralisierungen – ohne vorangegangene Explorations- oder Bergbauarbeiten. Die Aufnahme dieser Konzessionsgebiete am südlichen Ende unseres Projekts Yautepec umfasst einen mehrere Kilometer langen Abschnitt mit mineralisierter epithermaler und Skarnalteration und erweitert unsere Anzahl an hochwertigen Zielen für Explorationsbohrungen beträchtlich.

    Madoro hat drei Arbeitsphasen im südlichen Teil seines Projekts Yautepec abgeschlossen und verfolgt die vielversprechenden frühen Ergebnisse aus dem Gebiet San Bartolo weiter (siehe Pressemitteilung vom 30. September 2020). Die drei neuen Konzessionen umfassen insgesamt 1.550 Hektar, womit sich die Gesamtfläche des Projekts auf 13.810 Hektar erhöht. Sie beinhalten auch Gebiete, die außergewöhnliches Explorationspotenzial für epithermale und Skarnsysteme mit mehreren Metallen (Au-Ag-Cu-Pb-Zn) aufweisen. Diese Systeme sind den zurzeit produzierenden Minen San José (Fortuna Silver – NYSE: FSM) und Arista-Switchback (Gold Resource Corp – NYSE: GORO) im mexikanischen Bundesstaat Oaxaca ähnlich und liegen innerhalb desselben regionalen Strukturgürtels.

    Die jüngste Arbeitsphase von Madoro in diesem Gebiet veranlasste das Unternehmen, das zusätzliche Land hinzuzufügen. Die jüngsten Arbeiten des geologischen Teams des Unternehmens beinhalteten Kartierungen und Probennahmen. Diese Proben befinden sich zurzeit im Labor und werden in Kürze analysiert werden. Nach dem Erhalt der ausstehenden Analyseergebnisse wird das Unternehmen in einer besseren Position sein, um Ziele zu isolieren, sein Bohrprogramm zu planen und sich zu den zunehmenden Möglichkeiten in der Region zu äußern.

    Darüber hinaus hat das Unternehmen Officers und Directors des Unternehmens insgesamt 1.500.000 Incentive-Optionen (die Optionen) gewährt. Die Optionen können innerhalb von drei Jahren nach dem Gewährungsdatum zu einem Preis von 0,11 Dollar pro Aktie ausgeübt werden und werden über einen Zeitraum von drei Jahren ausgegeben. Die Optionen wurden im Rahmen des Incentive-Optionsplan des Unternehmens gewährt.

    Über Madoro Metals Corp.

    Madoro Metals Corp. (TSX Venture Exchange: MDM, OTC: MSTXF) ist ein auf Mexiko fokussiertes Edelmetallunternehmen, das sich mit der Exploration und Erschließung von drei Gold-Silber-Projekten im mexikanischen Bundesstaat Oaxaca beschäftigt. Die Projekte Yautepec, Magdalena und Rama de Oro bestehen jeweils aus umfassenden epithermalen Systemen, die sich in einem strukturellen und geologischen Umfeld befinden, das jenem der nahe gelegenen produzierenden Minen ähnlich ist, und sind äußerst vielversprechend für Edelmetalle. Im Rahmen der systematischen Explorationen wurden zwei der Projekte in Richtung Bohrungen weiterentwickelt, um eine wirtschaftliche Minerallagerstätte zu entdecken.

    FÜR DAS BOARD OF DIRECTORS

    Madoro Metals Corp.
    DUSAN BERKA
    Dusan Berka, P. Eng.
    President & CEO

    Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: Investor Relations unter +1 (604) 681-8240 oder per E-Mail an info@madorometals.com. www.madorometals.com

    #1450 – 789 W. Pender Street
    Vancouver, BC V6C 1H2
    Canada
    Tel: +1 (604) 681-1568
    E-mail: info@madorometals.com

    Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemeldung.

    Diese Pressemitteilung kann zukunftsgerichtete Aussagen enthalten, einschließlich, jedoch nicht darauf beschränkt, Aussagen über den Zeitplan und den Inhalt von bevorstehenden Arbeitsprogrammen, geologische Interpretationen, den Erhalt von Eigentumsrechten, potenzielle Mineralgewinnungsprozesse, usw. Zukunftsgerichtete Aussagen beziehen sich auf zukünftige Ereignisse und Bedingungen und beinhalten daher inhärente Risiken und Ungewissheiten. Die tatsächlichen Ergebnisse können erheblich von den in solchen Aussagen erwarteten abweichen. Madoro Metals beruft sich bei zukunftsgerichteten Aussagen auf den Ausschluss des Rechtsweges.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Madoro Metals Corp.
    Dusan Berka
    #1450 – 789 West Pender Street
    V6C 1H2 Vancouver, BC
    Kanada

    email : ir@madorometals.com

    Pressekontakt:

    Madoro Metals Corp.
    Dusan Berka
    #1450 – 789 West Pender Street
    V6C 1H2 Vancouver, BC

    email : ir@madorometals.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloggen-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Madoro entdeckt neuen, mehrere Kilometer langen epithermalen und Skarnabschnitt bei Yautepec und fügt drei neue Abbaukonzessionen hinzu, um Entdeckungen zu bestätigen

    veröffentlicht am 22. April 2021 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Bloggen Informieren 2 x angesehen • Content-ID 76892

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: