• Pierce wird bei der führenden Veranstaltung des College-Football für die Bowl Games das Thema Fan-Engagement erörtern

    LOS ANGELES, 3. August 2021 — Versus Systems Inc. (Versus oder das Unternehmen) (Nasdaq: VS) hat heute angekündigt, dass Firmengründer und CEO Matthew Pierce eingeladen wurde, an einer Podiumsdiskussion im Rahmen der Veranstaltung Bowl Season Annual Meeting & Trade Show teilzunehmen.

    Bowl Season ist der kollektive Zusammenschluss der 44 Bowl-Spiele, die in der traditionellen College-Football-Post-Season (Playoff-Phase) ausgetragen werden. Unter dem Motto Ein Fest für den College-Football wirbt Bowl Season für die große Tradition des Bowl-Systems und dessen hohen Stellenwert für die Sportler unter den Studenten. Als gemeinnützige Organisation stellt Bowl Season die Besonderheit jedes einzelnen Bowl-Spiels sowie deren Geschichte und Bräuche in den Vordergrund und würdigt das Bowl-Erlebnis für die heutige und alle künftigen Generationen.

    Matthew Pierce wird im Rahmen der Podiumsdiskussion über das Fan-Engagement in der Zeit nach der Pandemie referieren. Behandelt werden Technologien in den Bereichen Qualifikationsprüfung, Kartenverkauf, Sicherheit, postpandemische Lösungen, Pre-Bowl-Events sowie neue Wege der persönlichen und virtuellen Interaktion mit den Fans durch deren Einbindung als Konsumenten. Die Podiumsdiskussion wird von Ben Sutton, dem Gründer & Chairman von Teall Sports & Entertainment, moderiert.

    Matthew war im Laufe seiner Karriere vor allem im Überlappungsbereich zwischen Technologie und Unterhaltung tätig. Er arbeitete unter anderem für die Boston Consulting Group und Warner Bros. und trat auch als Mitbegründer der Rosum Corporation, die später an TruePosition verkauft wurde, und als Gründer von O-Labs, einem in Los Angeles ansässigen Technologie-Inkubator – ein Joint Venture zwischen Originate, Inc., Manatt Phelps & Phillips und ICM Partners – in Erscheinung.

    Wir lieben den College-Sport. College-Football zählt zu den tollsten Fan-Erfahrungen, die es gibt. Und Versus will dieses Erlebnis noch interaktiver, persönlicher und unterhaltsamer machen. Versus ist stolz darauf, den College-Football-Fans mit unseren Partnern beim Military Bowl und beim Peach Bowl ein entsprechendes Fan-Engagement zu ermöglichen, und wir hoffen auf die Zusammenarbeit mit noch vielen weiteren Partnern, sagt Matthew Pierce, CEO von Versus Systems. Es ist eine große Ehre, als Redner zur ersten Bowl Season Annual Meeting & Trade Show eingeladen zu werden.

    Die Bowl Season Annual Meeting & Trade Show 2021 für Fachleute der Branche wird von 2.-4. August im Scottsdale Resort auf der McCormick Ranch in der Stadt Scottsdale (Arizona) abgehalten.

    Über Versus Systems

    Versus Systems Inc. hat eine eigene Belohnungs- und Promotions-Engine entwickelt, die es Herausgebern, Entwicklern und Erzeugern von Streaming-Medien, Live-Veranstaltungen, Fernsehsendungen, Spielen, Apps und anderen Inhalten ermöglicht, innerhalb ihrer Inhalte echte Preise anzubieten. Das Publikum kann aus den angebotenen Preisen wählen und dann im Spiel oder in der Anwendung Herausforderungen absolvieren, um die Preise zu gewinnen. Die Plattform von Versus kann in Streaming-Medien, TV, Handy-, Konsolen- und PC-Spiele sowie in Handy-Apps integriert werden. Weitere Informationen finden Sie auf www.versussystems.com oder im offiziellen YouTube-Kanal von Versus Systems.

    Kontakt für Anleger:

    Cody Slach und Sophie Pearson
    Gateway Investor Relations
    949-574-3860
    IR@versussystems.com
    oder
    press@versussystems.com

    Haftungsausschluss für zukunftsgerichtete Informationen

    Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne des Private Securities Litigation Reform Act von 1995. Mit Ausnahme historischer Fakten handelt es sich bei allen Aussagen in dieser Pressemeldung um zukunftsgerichtete Aussagen, die auf den Erwartungen, Schätzungen und Prognosen zum Zeitpunkt dieser Pressemeldung basieren. Any statement that involves discussions with respect to predictions, expectations, beliefs, plans, projections, objectives, assumptions, future events or performance (often but not always using phrases such as „expects“, or „does not expect“, „is expected“, „anticipates“ or „does not anticipate“, „plans“, „budget“, „scheduled“, „forecasts“, „estimates“, „believes“ or „intends“ or variations of such words and phrases or stating that certain actions, events or results „may“ or „could“, „would“, „might“ or „will“ be taken to occur or be achieved) are not statements of historical fact and may be forward looking statements. Diese zukunftsgerichteten Aussagen basieren auf angemessenen Annahmen und Schätzungen der Unternehmensführung und gelten zum Zeitpunkt, an dem sie geäußert werden. Die tatsächlichen Ergebnisse können erheblich abweichen, nachdem zukunftsgerichteten Aussagen bekannten und unbekannten Risiken, Unsicherheiten und sonstigen Faktoren unterliegen, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Erfolge des Unternehmens wesentlich von den zukünftigen Ergebnissen, Leistungen oder Erfolgen abweichen, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen direkt oder indirekt genannt wurden. Obwohl die zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemeldung auf Annahmen beruhen, von denen die Unternehmensführung glaubt bzw. zum gegebenen Zeitpunkt glaubte, dass sie angemessen sind, kann das Unternehmen den Aktionären nicht garantieren, dass die tatsächlichen Ergebnisse mit den zukunftsgerichteten Aussagen übereinstimmen, da es auch andere Faktoren geben kann, die dazu führen, dass die Ergebnisse nicht wie erwartet, geschätzt oder beabsichtigt ausfallen. Den Lesern wird empfohlen, sich nicht vorbehaltslos auf zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen zu verlassen. Es gibt keine Gewissheit dafür, dass sich zukunftsgerichtete Informationen oder die wesentlichen Faktoren und Annahmen, die zur Erstellung solcher zukunftsgerichteter Informationen verwendet werden, als richtig erweisen werden. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, etwaige Änderungen bzw. Aktualisierungen von freiwillig bereitgestellten, zukunftsgerichteten Aussagen zu veröffentlichen, es sei denn, dies ist in den geltenden Gesetzen vorgeschrieben.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Versus Systems Inc.
    Kelsey Chin
    1558 West Hastings Street
    V6G 3J4 Vancouver
    Kanada

    email : kchin@intrepidfinancial.ca

    Pressekontakt:

    Versus Systems Inc.
    Kelsey Chin
    1558 West Hastings Street
    V6G 3J4 Vancouver

    email : kchin@intrepidfinancial.ca


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloggen-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Matthew Pierce, Gründer und CEO von Versus Systems Inc., referiert bei Bowl Season Annual Meeting & Trade Show über Fan-Engagement

    veröffentlicht am 3. August 2021 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Bloggen Informieren 1 x angesehen • Content-ID 81215

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: