• 27. August 2021. Vancouver, British Columbia – Quantum Battery Metals Corp. (CSE: QBAT; OTC: BRVVF; FWB: 23B0) (Quantum oder das Unternehmen) hat beschlossen, sich auf die letzte Phase der Erarbeitung der endgültigen Pläne seines auf Kobalt ausgerichteten Explorationsprogramms in Ontario zu konzentrieren, während das Unternehmen auf die Ergebnisse seines Lithium-Explorationsprogramms wartet. Das Unternehmen wird sein Team im September in die Konzessionsgebiete Nipissing und Rabbit Lake in Ontario entsenden. Das Unternehmen weist Budgetmittel für ein Explorationsprogramm in den Konzessionsgebieten Rabbit Lake und Nipissing Lorraine zu.

    Die erste Phase des Programms wird Mineral-/Gesteinsprospektionen und -probenahmen auf beiden Konzessionsgebieten beinhalten. Im Rahmen der ersten Phase soll auf den Ergebnissen des vorherigen Explorationsprogramms des Unternehmens aus dem Jahr 2017 aufgebaut werden. Darüber hinaus wird in den Projektgebieten ein umfassenderes geologisches Kartierungsprogramm absolviert, um zukünftige Bohrpläne zu unterstützen. Da die Konzessionsgebiete über eine gute Straßenanbindung verfügen, wird das Team die Konzessionsgebiete problemlos erreichen können.

    Die Konzessionsgebiete befinden sich unweit der höffigen Region Cobalt in Ontario, die für hohen Erzgehalte, eine ethische Rohstoffversorgung und historische Bergbauaktivitäten bekannt ist.

    QUANTUM BATTERY METALS CORP.
    Andrew Sostad
    _______________________
    Andrew Sostad, CEO und Director

    Kontaktdaten:
    400 – 837 West Hastings Street
    Vancouver, British Columbia
    V6C 3N6
    Tel: 604.629.2936
    E-Mail: Info@quantumbatterymetals.com

    Zukunftsgerichtete Informationen: Diese Pressemeldung enthält bestimmte Aussagen, die als zukunftsgerichtete Aussagen erachtet werden können. Alle Aussagen in dieser Mitteilung, ausgenommen Aussagen zu historischen Fakten, die sich auf Ereignisse oder Entwicklungen beziehen, deren Eintreten von Quantum Battery Metals Corp. (das Unternehmen) erwartet wird, sind zukunftsgerichtete Aussagen. Zukunftsgerichtete Aussagen sind Aussagen, die keine historischen Fakten darstellen, generell, aber nicht immer durch Wörter wie erwartet, plant, nimmt an, glaubt, beabsichtigt, schätzt, prognostiziert, Potenzial und vergleichbare Ausdrücke kenntlich gemacht sind oder besagen, dass Ereignisse oder Umstände eintreten werden, würden, können, könnten oder sollten. Obwohl das Unternehmen der Ansicht ist, dass die in zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen auf angemessenen Annahmen beruhen, sind solche Aussagen keine Garantie für zukünftige Leistungen und die tatsächlichen Ergebnisse können wesentlich von jenen in zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Faktoren, die eine wesentliche Abweichung der tatsächlichen Ergebnisse von den in zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen bewirken können, beinhalten Marktpreise, Abbau- und Explorationserfolge, die weitere Verfügbarkeit von Kapital und Finanzierungen sowie die allgemeine Wirtschafts-, Markt- und Geschäftslage. Investoren werden ausdrücklich darauf hingewiesen, dass diese Aussagen keine Garantie für zukünftige Leistungen sind und dass sich die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den in zukunftsgerichteten Aussagen ausgedrückten Prognosen abweichen können. Zukunftsgerichtete Aussagen basieren auf den Ansichten, Schätzungen und Meinungen des Managements des Unternehmens zum Zeitpunkt der Erstellung dieser Aussagen. Sofern dies nicht von den geltenden Wertpapiergesetzen gefordert wird, übernimmt das Unternehmen keine Verpflichtung, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren, sollten sich die Ansichten, Schätzungen oder Meinungen des Managements bzw. andere Faktoren ändern.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Quantum Battery Metals Corp.
    Von Torres
    400 – 837 Hastings Street
    V6C 3N6 Vancouver, BC
    Kanada

    email : info@quantumbatterymetals.com

    Pressekontakt:

    Quantum Battery Metals Corp.
    Von Torres
    400 – 837 Hastings Street
    V6C 3N6 Vancouver, BC

    email : info@quantumbatterymetals.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloggen-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Quantum legt die endgültigen Explorationspläne für die Kobaltkonzessionsgebiete in Ontario fest

    veröffentlicht am 27. August 2021 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Bloggen Informieren 1 x angesehen • Content-ID 81980

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: