• Anleger blicken vermehrt auf den sicheren Hafen Silber, manche sehen einen Bullenmarkt kommen.

    Auch wenn dem Silberpreis eine gewisse Volatilität innewohnt, so gerät Silber doch mehr in den Blickwinkel vieler Anleger. Die Unsicherheiten durch die noch nicht zu Ende gegangene Pandemie bestehen weiter. Schaut man sich den heutigen Silberpreis an, der bei rund 24 US-Dollar je Feinunze liegt, dann interessiert die Frage, was war der höchste Preis für das Edelmetall. Ende der 1970er Jahre kostetet die Unze Silber 48,70 US-Dollar und das ist bis heute der höchste Silberpreis. Allerdings kam der hohe Preis dadurch zustande, dass die Hunt-Brüder, zwei gutbetuchte Händler versuchten durch den Kauf von Silber-Futures und physischem Silber den Markt zu erobern.

    Die Aktivitäten der Hunt-Brüder endeten damit, dass der Silberpreis im März 1980 auf elf US-Dollar abstürzte. Einen weiteren hohen Silberpreis sah man im Jahr 2011, da kostete die Feinunze Silber 47,94 US-Dollar. Aktuell wurde und wird der Silberpreis von der Corona-Pandemie beflügelt. Im August letzten Jahres testete er die Marke von 30 US-Dollar. Im August 2021 war der Silberpreis zwar auf 23 US-Dollar gefallen, aber Marktbeobachter warten gespannt auf den Aufwärtstrend. Steigendes Investitionsinteresse und Lieferengpässe in der Industrie können dem Preis des Edelmetalls schnell mal kräftig nach oben verhelfen. So prognostizierte beispielsweise David H. Smith, Analyst beim Morgan Report, für dieses Jahr noch einen möglichen Silberpreis über 50 US-Dollar je Unze.

    Da sollte ein Blick auf Silberunternehmen nicht fehlen. Hier könnten Summa Silver oder Ridgeline Minerals helfen.

    Summa Silver – https://www.youtube.com/watch?v=b32Hz0gSSvo – kann eine 100-prozentige Option an der Liegenschaft Hughes in Nevada (frühere Belmont-Silbermine) und an der Mogollon-Liegenschaft in Mexiko erwerben.

    Ridgeline Minerals – https://www.youtube.com/watch?v=dKnSLrRIT8g – besitzt vier aussichtsreiche Projekte (Carlin East, Bell Creek, Swift, Selena) in den Carlin und Battle Mountain-Eureka Trends in Nevada mit den Rohstoffen Gold und Silber.

    Aktuelle Unternehmensinformationen und Pressemeldungen von Summa Silver (- https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/summa-silver-corp/ -).

    Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Keine Gewähr auf die Übersetzung ins Deutsche. Es gilt einzig und allein die englische Version dieser Nachrichten.

    Disclaimer: Die bereitgestellten Informationen stellen keinerlei Form der Empfehlung oder Beratung da. Auf die Risiken im Wertpapierhandel sei ausdrücklich hingewiesen. Für Schäden, die aufgrund der Benutzung dieses Blogs entstehen, kann keine Haftung übernommen werden. Ich gebe zu bedenken, dass Aktien und insbesondere Optionsscheininvestments grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Alle Angaben und Quellen werden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit sämtlicher Inhalte wird jedoch keine Garantie übernommen. Ich behalte mir trotz größter Sorgfalt einen Irrtum insbesondere in Bezug auf Zahlenangaben und Kurse ausdrücklich vor. Die enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die für zuverlässig erachtet werden, erheben jedoch keineswegs den Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Aufgrund gerichtlicher Urteile sind die Inhalte verlinkter externer Seiten mit zu verantworten (so u.a. Landgericht Hamburg, im Urteil vom 12.05.1998 – 312 O 85/98), solange keine ausdrückliche Distanzierung von diesen erfolgt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte verlinkter externer Seiten. Für deren Inhalt sind ausschließlich die jeweiligen Betreiber verantwortlich. Es gilt der Disclaimer der Swiss Resource Capital AG zusätzlich: https://www.resource-capital.ch/de/disclaimer-agb/.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    JS Research UG (haftungsbeschränkt)
    Herr Jörg Schulte
    Bergmannsweg 7a
    59939 Olsberg
    Deutschland

    fon ..: 015155515639
    web ..: http://www.js-research.de
    email : info@js-research.de

    Pressekontakt:

    JS Research UG (haftungsbeschränkt)
    Herr Jörg Schulte
    Bergmannsweg 7a
    59939 Olsberg

    fon ..: 015155515639
    web ..: http://www.js-research.de
    email : info@js-research.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloggen-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Silberpreis hat Potenzial

    veröffentlicht am 7. September 2021 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Bloggen Informieren 1 x angesehen • Content-ID 82349

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: