• Verkaufspreis für Erdgas erreicht Rekordhoch von 17,93 USD /MCF

    5. April 2022 – Vancouver, BC, Kanada – Trillion Energy International Inc. (Trillion oder das Unternehmen) (CSE: TCF) (Frankfurt: Z62) hat kürzlich eine Preissteigerung für die Erdgasverkäufe aus seinem Erdgasfeld SASB erhalten. Mit Wirkung vom 1. April 2022 beträgt dieser nun 17,93 USD/MCF.

    Im ersten Quartal 2022 lagen die Preise im Bereich von 13 USD/MCF, sodass der Preisanstieg rund 40% beträgt. Im Vergleich dazu lag der durchschnittliche Erdgasverkaufspreis 2021 bei rund 8,84 USD/MCF.

    Als Ursachen für die gestiegenen Energiepreise sieht das Unternehmen die saisonbedingte Nachfrage, den Stopp der Nord-Stream-2-Pipeline zwischen Europa und Russland sowie den Ukraine-Konflikt an.

    Außerdem prognostiziert eine kürzlich durchgeführte Studie der OECD (Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung), dass die Türkei in den nächsten 10 Jahren das höchste BIP-Wachstum aller OECD-Länder haben wird. Zurzeit verkauft das Unternehmen seine Produktion in der Türkei.

    Der von GLJ erstellte Ressourcen- und Reservenbericht des Unternehmens zum 31. Dezember 2021 verwendet noch einen Gaspreis von 8-10 USD/MCF, was rund die Hälfte des aktuellen Preises ist.

    CEO Art Halleran sagte:
    Durch die fortlaufende Eskalation der Erdgaspreise in Europa und der Türkei sowie die Tatsache, dass die Welt sich von Russland als Erdgaslieferanten abwendet, sind wir sehr zuversichtlich, positive Ergebnisse aus unserem Erdgas-Bohrprogramm auf SASB, das noch im Laufe dieses Jahres erfolgen soll, verzeichnen zu können.

    Über das Unternehmen
    Trillion Energy International Inc. ist ein Erdgas- und Ölproduzent, der über mehrere Aktiva in der Türkei und in Bulgarien verfügt. Das Unternehmen ist zu 49 % am Erdgasfeld SASB beteiligt, einem der ersten und größten Erdgaserschließungsprojekte am Schwarzen Meer. Außerdem hält das Unternehmen eine Beteiligung von 19,6 % (ausgenommen drei Bohrungen, bei denen die Beteiligung bei 9,8 % liegt) am Ölfeld Cendere sowie den Block Vranino 1-11 in Bulgarien, ein höffiges unkonventionelles Erdgaskonzessionsgebiet. Die NI 51-101 und andere Berichte des Unternehmens zu den Reserven (Stand: 31. Dezember 2021) und den voraussichtlichen Ressourcen (Stand: 31. Oktober 2021) können unter www.sedar.com sowie auf der Website des Unternehmens abgerufen werden. GLJ hat 2P-Reserven von etwa 41 BCF für eine 100%ige Beteiligung am SASB-Gasfeld ermittelt, an dem das Unternehmen zu 49% beteiligt ist.

    Kontakt
    Art Halleran: 1-250-996-4211
    Firmenbüro: +1-778-819-1585
    E-Mail: info@trillionenergy.com
    Website: www.trillionenergy.com

    Weder die CSE noch ihr Regulierungsdienstleister übernehmen die Verantwortung für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Pressemitteilung.

    Diese Pressemitteilung kann bestimmte zukunftsgerichtete Informationen und Aussagen enthalten, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Fähigkeit des Unternehmens, die erforderlichen Genehmigungen von der CSE zu erhalten. Alle hierin enthaltenen Aussagen, mit Ausnahme von Aussagen über historische Fakten, sind zukunftsgerichtete Informationen, die mit verschiedenen Risiken und Ungewissheiten verbunden sind. Es kann nicht garantiert werden, dass sich diese Informationen als richtig erweisen, und die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse können erheblich von den in diesen Informationen erwarteten abweichen. Zukunftsgerichtete Informationen unterliegen bekannten und unbekannten Risiken, Ungewissheiten und anderen Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, das Aktivitätsniveau, die Leistung oder die Erfolge von Trillion wesentlich von jenen abweichen, die in solchen zukunftsgerichteten Informationen zum Ausdruck gebracht oder angedeutet wurden, einschließlich, aber nicht beschränkt auf: allgemeine geschäftliche, wirtschaftliche, wettbewerbsbezogene, geopolitische und soziale Ungewissheiten; Risiken hinsichtlich der Verfügbarkeit von zukünftigem Kapital; Risiken in Verbindung mit dem Betrieb in ausländischen Gerichtsbarkeiten; und andere Risiken, die der Öl- und Gasindustrie eigen sind. Obwohl Trillion versucht hat, wichtige Faktoren zu identifizieren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den in den zukunftsgerichteten Informationen enthaltenen abweichen, kann es andere Faktoren geben, die dazu führen, dass die Ergebnisse nicht wie erwartet, geschätzt oder beabsichtigt ausfallen. Es kann nicht garantiert werden, dass sich solche Informationen als zutreffend erweisen, da die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse erheblich von den in solchen Aussagen erwarteten abweichen können. Eine Beschreibung der Annahmen, die zur Erstellung solcher zukunftsgerichteten Informationen verwendet wurden, sowie eine Beschreibung der Risikofaktoren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den zukunftsgerichteten Informationen abweichen, finden Sie in den Offenlegungsunterlagen von Trillion auf der SEDAR-Website unter www.sedar.com. Trillion verpflichtet sich nicht, zukunftsgerichtete Informationen zu aktualisieren, außer in Übereinstimmung mit den geltenden Wertpapiergesetzen.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Trillion Energy International Inc.
    Arthur Halleran
    838 West Hastings Street
    V6C 0A6 Vancouver
    Kanada

    email : arthur.halleran@yahoo.ca

    Pressekontakt:

    Trillion Energy International Inc.
    Arthur Halleran
    838 West Hastings Street
    V6C 0A6 Vancouver

    email : arthur.halleran@yahoo.ca


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloggen-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Trillion erhält 40-prozentige Preissteigerung für Erdgas

    veröffentlicht am 5. April 2022 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Bloggen Informieren 1 x angesehen • Content-ID 89387

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: