• Sarnia, ON, 19. April 2022 – Aduro Clean Technologies Inc. (Aduro oder das Unternehmen) (CSE: ACT) (OTCQB: ACTHF) (FWB: 9D50), ein kanadischer Entwickler patentierter wasserbasierter Technologien zur chemischen Verwertung von Kunststoffen und zur Umwandlung schwerer Rohöle und erneuerbarer Öle in Ressourcen der neuen Ära und hochwertige Kraftstoffe, freut sich bekannt zu geben, dass es Vereinbarungen mit Rally Engineering (Rally) eingegangen ist. Diese umfassen die Bereitstellung eines umfassenden Dienstleistungssortiments in den Bereichen Sicherheit, Engineering, Beschaffung, Fertigungsmanagement und Projektmanagement.

    Rally ist ein mittelgroßes, multidisziplinäres EPCM-Beratungsunternehmen mit über 250 Mitarbeitern in den Bereichen Raffinerie, Petrochemie, Pipelines, Biokraftstoffe, Ölsand, Metallveredelung, Düngemittel sowie Zellstoff- und Papierindustrie.

    Während Aduro vom Labor bis zur kontinuierlichen Prozessimplementierung des HydrochemolyticTM -Kunststoffrecyclingprozesses skaliert, wurde Rally mit der Bereitstellung wichtiger Dienstleistungen im Bereich Projektmanagement und Engineering beauftragt. Dadurch wird sichergestellt, dass das endgültige Design die branchenüblichen Sicherheitsstandards übertrifft und bewährte technische Verfahren berücksichtigt, während gleichzeitig das Projektbudget und die Projektziele eingehalten werden. Zu den Schlüsselelementen der Vereinbarungen gehören das Gesamtprojektmanagement, die technische Unterstützung, die HAZOP-Analyse, die HSE-Dokumentation und -Aktualisierung. Die Erfahrung von Rally bei der Durchführung von Pilotprojekten ist ein entscheidendes Element des Vermarktungsplans von Aduro. Dies ermöglicht eine schnellere Ausführung und Bereitstellung wichtiger Engineering- und Sicherheitsinfrastrukturen, was Aduro in die Lage versetzt, seine Verpflichtung zu erfüllen, innovative Technologien zeitnah auf den Markt zu bringen. Das erfahrene Team von Rally, das ebenfalls in der Gegend von Sarnia arbeitet, ergänzt das Prozessteam von Aduro und ermöglicht die tägliche Koordination, die zur Steigerung der Projekteffizienz erforderlich ist.

    Aduro arbeitet weiterhin mit potenziellen Partnern in Nordamerika und Europa zusammen, um ein starkes Netzwerk von spezialisierten Engineering-Teams mit fortschrittlichen Erfahrungen und hochspezialisiertem Know-how aufzubauen, um den Weg zur Kommerzialisierung zu beschleunigen. Die Ergänzung von Rally ist eine Erweiterung unserer Pläne, dieses starke Netzwerk spezialisierter Partner für den Bereich Engineering und Baumanagement aufzubauen.

    Aduro COO, Gene Cammack: Als wir nach möglichen Partnern für die Skalierung unserer kontinuierlichen Prozessplanung suchten, kam Rally aufgrund seines Rufs in Bezug auf hohe Qualität, lokales Know-how und enge Projektkontrollen ins Gespräch. Wir freuen uns, mit Rally zusammenzuarbeiten, um diesen entscheidenden Schritt bei der Kommerzialisierung unserer Hydrochemolytic Technology Platform in Angriff zu nehmen.

    Wir sind begeistert und dankbar für die Möglichkeit, Aduro bei der Entwicklung dieser wichtigen chemischen Recyclingtechnologie zu unterstützen, sagte Paul Croft, Rally Manager Projects Eastern Region. Rally ist die wachsende Bedeutung der Bioökonomie und der erneuerbaren Energien bewusst und hat in den letzten 5 Jahren erhebliche Investitionen in diesem Bereich getätigt. Wir haben eine zweckdienlich passende Lösung entwickelt, um Unternehmen von der Prüfung im Labormaßstab bis hin zur vollständigen Skalierung und kommerziellen Umgebungen zu unterstützen. Durch die Nutzung unserer einzigartigen Partnerschaften mit Anbietern, Verarbeitern und Konstrukteuren können wir unseren Kunden effektive Lösungen anbieten. Wir freuen uns, unsere Expertise in die Zusammenarbeit mit Aduro einzubringen, um ihre HydrochemolyticTM-Plattform der nächsten Generation weiterzuentwickeln.

    Über Rally Engineering

    Rally Engineering ist ein mittelständisches, zu 100 % in kanadischem Besitz befindliches, multidisziplinär arbeitendes EPCM-Beratungsunternehmen mit dem Ruf, mit unseren Kunden zusammenzuarbeiten, um anspruchsvolle Industrieprojekte im Brown- und Greenfield-Bereich sicher, pünktlich und im Rahmen des Budgets durchzuführen und dabei die Qualitätsstandards der Industrie und der Kunden einzuhalten. Wir sind eine mittelgroße, multidisziplinäre EPCM-Beratungsorganisation mit über 250 Mitarbeitern in den Bereichen Raffinerie, Petrochemie, Pipelines, Biokraftstoffe, Ölsande, Metallveredelung, Düngemittel sowie Zellstoff- und Papierindustrie. Wir haben vier Niederlassungen: Unser Hauptsitz in Sherwood Park (Alberta) sowie unsere Satellitenbüros in St. John (New Brunswick), Sarnia (Ontario) und Calgary (Alberta) bieten professionelle Dienstleistungen in Kanada und den USA.

    Über Aduro Clean Technologies

    Aduro Clean Technologies Inc. entwickelt patentierte wasserbasierte Technologien für das chemische Recycling von Kunststoffabfällen, die Umwandlung von schwerem Rohöl und Bitumen in leichteres, wertvolleres Öl sowie von erneuerbaren Ölen in höherwertige Kraftstoffe oder erneuerbare Chemikalien. Die Hydrochemolytic-Technologie des Unternehmens aktiviert die einzigartigen Eigenschaften von Wasser in einer chemischen Plattform, die bei relativ niedrigen Temperaturen und zu relativ geringen Kosten arbeitet – ein bahnbrechender Ansatz, der Einsatzstoffe mit geringem Wert in Ressourcen für das 21. Jahrhundert verwandelt. Mit finanzieller und fachlicher Unterstützung von Bioindustrial Innovation Canada hat das Unternehmen ein Vor-Pilotprojekt eines Reaktorsystems zur Aufwertung von Schweröl in leichteres Öl entwickelt.

    Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

    Ofer Vicus, CEO
    ovicus@adurocleantech.com

    Mike Thompson, BD Manager Eastern Region
    mike.thompson@rallyeng.com

    Paul Croft, Manager Projects Eastern Region
    paul.croft@rallyeng.com

    Abe Dyck, Investor Relations
    ir@adurocleantech.com
    +1 604-362-7011

    Investor Cubed Inc.
    Neil Simon, CEO
    nsimon@investor3.ca
    + 1 647 258 3310

    Zukunftsgerichtete Aussagen

    Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen. Alle Aussagen, die nicht auf historischen Fakten beruhen und sich auf Aktivitäten, Ereignisse oder Entwicklungen beziehen, von denen das Unternehmen glaubt, erwartet oder voraussieht, dass sie in der Zukunft eintreten werden oder können, sind zukunftsgerichtete Aussagen. Die zukunftsgerichteten Aussagen spiegeln die aktuellen Erwartungen der Geschäftsleitung auf der Grundlage der derzeit verfügbaren Informationen wider und unterliegen einer Reihe von Risiken und Unsicherheiten, die dazu führen können, dass die Ergebnisse wesentlich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen genannten abweichen. Obwohl das Unternehmen davon ausgeht, dass die den zukunftsgerichteten Aussagen zugrundeliegenden Annahmen vernünftig sind, sind zukunftsgerichtete Aussagen keine Garantien für zukünftige Leistungen, und dementsprechend sollte man sich aufgrund der ihnen innewohnenden Ungewissheit nicht auf solche Aussagen verlassen. Wichtige Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den Erwartungen des Unternehmens abweichen, beinhalten nachteilige Marktbedingungen und andere Faktoren jenseits der Kontrolle der Parteien. Das Unternehmen lehnt ausdrücklich jede Absicht oder Verpflichtung ab, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren oder zu revidieren, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen, es sei denn, dies ist nach geltendem Recht erforderlich.

    Die CSE hat den Inhalt dieser Pressemitteilung weder geprüft noch genehmigt oder abgelehnt.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Aduro Clean Technologies Inc.
    Christopher Parr
    #104 – 1086 Modeland Road
    N7S 6L2 Sarnia, Ontario
    Kanada

    email : chris@dimensionfive.ca

    Pressekontakt:

    Aduro Clean Technologies Inc.
    Christopher Parr
    #104 – 1086 Modeland Road
    N7S 6L2 Sarnia, Ontario

    email : chris@dimensionfive.ca


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloggen-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Aduro beauftragt Rally mit spezialisiertem Engineering und Baumanagement

    veröffentlicht am 20. April 2022 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Bloggen Informieren 1 x angesehen • Content-ID 89891

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: