• 1,1 Mio. oz gesamte Edelmetalle, 111 Mio. lbs Kupfer, 92 Mio. lbs Nickel und 5 Mio. lbs Kobalt in angedeuteter Kategorie UND 1,1 Mio. oz gesamte Edelmetalle, 173 Mio. lbs Kupfer, 152 Mio. lbs Nickel und 8 Mio. lbs Kobalt in abgeleiteter Kategorie

    25. April 2022 – Toronto (Ontario) – Palladium One Mining Inc. (TSX-V: PDM, OTCQB: NKORF, FRA: 7N11) (Palladium One oder das Unternehmen) freut sich, eine aktualisierte angedeutete und vermutete Mineralressourcenschätzung (die MRS) bekannt zu geben, die das Unternehmen unter der Leitung von SLR Consulting (Canada) Ltd. (vormals Roscoe, Postle Associates Inc.) gemäß National Instrument 43-101 (NI43-101) für das zu 100 % unternehmenseigene Projekt Läntinen Koillismaa (LK) im Norden von Finnland erstellt wurde (Abb. 1).

    Wir freuen uns, bedeutsame Meilensteine bekannt zu geben, die das Risiko für unser Platingruppenelement-Kupfer-Nickel-Projekt LK in Finnland spürbar verringern: a) eine erste Mineralressourcenschätzung für Kaukua South und Murtolampi, die die Tonnen der angedeuteten Ressource im Gebiet Kaukua um etwa 250 % erhöht; b) moderne metallurgische Untersuchungen, die von SGS (Lakefield) durchgeführt wurden und konstant wiederholbare metallurgische Gewinnungsraten ergaben; sowie c) die Fähigkeit, sowohl ein hochwertiges Kupfer- als auch ein Nickelkonzentrat mit einem herkömmlichen Flotationsgewinnungsverfahren zu produzieren.

    Diese Meilensteine verbessern das wirtschaftliche Potenzial erheblich, zumal sie das Ausmaß bestätigen und Klarheit hinsichtlich der Gewinnungsraten unterschiedlicher Gesteinsarten schaffen.

    Mit einem Kupfergehalt von 30 % im Kupferkonzentrat und einem Wert von etwa 4.200 USD/t für das Nickelkonzentrat sind beide äußerst marktgängig, was ein gutes Zeichen für zukünftige Verhandlungen hinsichtlich der Vermarktung von Konzentraten ist.

    Während die Explorationen im Jahr 2022 fortgesetzt werden, um die Größe von LK zu steigern, haben wir die grundlegenden Umweltstudien beschleunigt und planen, eine vorläufige wirtschaftliche Bewertung (Preliminary Economic Assessment, PEA) durchzuführen.

    Der Großteil der Explorationsarbeiten 2022 wird voraussichtlich in Kanada durchgeführt werden und auf das preisgekrönte Nickel-Kupfer-Projekt Tyko ausgerichtet sein. Sobald die Bohrgenehmigungen erhalten wurden, planen wir, mehrere Anomalien mit mehreren VTEM-Linien zu erproben, bei denen im Jahr 2021 hochgradig anomale Bodenprobenwerte von Kupfer, Nickel und Kobalt entdeckt wurden. Bis dato haben wir noch keine weiteren Bohrgenehmigungen erhalten, sagte President und CEO Derrick Weyrauch.

    Höhepunkte

    Abgesehen von der Mineralressourcenschätzung (die MRS), bei der ein Preis von 1.700 USD/oz Palladium angewendet wurde (Tab. 1a, 2b), wurde auch eine Sensitivitätsanalyse mit sieben optimierten, auf Tagebaubetriebe beschränkte Ressourcenschätzungen durchgeführt, wobei die Palladiumpreise zwischen 900 und 2.500 USD/oz lagen (Tab. 2a, 2b).

    Mineralressourcenschätzung

    – 1,1 Mio. oz gesamte Edelmetalle (Palladium + Platin + Gold) (GEM) (0,89 g/t), 111 Mio. lbs Kupfer (0,13 %, 92 Mio. lbs Nickel (0,11 %) und 5 Mio. lbs Kobalt (65 g/t), klassifiziert als angedeutet, enthalten in 38,2 Mio. t (siehe Tab. 1b).
    – 1,1 Mio. oz GEM (GEM) (0,68 g/t), 173 Mio. lbs Kupfer (0,16%, 152 Mio. lbs Nickel (0,14%) und 8 Mio. lbs Kobalt (74 g/t), klassifiziert als vermutet, enthalten in 49,7 Mio. t (siehe Tab. 1b).
    – 248 % Steigerung der angedeuteten Tonnen und 14 % Steigerung der vermuteten Tonnen
    – 44 % der MRS befinden sich in der angedeuteten Kategorie.
    – Verhältnis von Endmaterial zu Erz (Abraumverhältnis) von 1,48:1 im Gebiet Kaukua (einschließlich Murtolampi) und Abraumverhältnis von 0,58:1 bei Haukiaho
    – In der MRS wird ein NSR-Lizenzgebühren-Cutoff von 12,50 USD/t angenommen, basierend auf einer Verarbeitungsrate von 20.000 tpd.
    – Beinhaltet drei Tagebaubetriebe im Gebiet Kaukua (einschließlich Murtolampi) und einen bei Haukiaho, 10 km südlich von Kaukua
    – Die Annahmen hinsichtlich der gewonnenen und zahlbaren Metalle basieren auf dem metallurgischen Phase-2-Testprogramm 2022 sowie auf vorläufigen ungefähren Kupfer- und Nickelschmelzpreisen.

    Zukünftige Ressourcenerweiterung

    – LK ist weiterhin offen für eine zusätzliche Ressourcenerweiterung – sowohl entlang des Streichens als auch in der Tiefe.
    o Die MRS umfasst etwa 5 der 38 km langen marginalen Reihe der Kontaktzone, für die historische Erkundungsbohrungen auf eine Mineralisierung entlang nahezu ihrer gesamten Länge hinwiesen.
    o Die kurzfristigen Zielermittlungen des Unternehmens umfassen zwei zusätzliche Tagebauziele im Gebiet Kaukua und möglicherweise mehrere Tagebauziele entlang des 17 km langen Abschnitts Haukiaho.
    o Drei Gebiete mit Zielpotenzial wurden für eine kurzfristige Ressourcenerweiterung definiert, die eine zusätzliche Streichenlänge von 2,4 km entlang der günstigen marginalen Reihe darstellen und zwischen 21,6 und 36,0 Millionen t an Ressourcen hinzufügen könnten. Siehe Tab. 3, Abb. 4 und 5.

    Metallurgisches Phase-2-Testprogramm 2022

    – Das metallurgische Phase-2-Testprogramm verdeutlicht, dass mithilfe der herkömmlichen dreistufigen Flotation sowohl ein hochwertiges Kupfer- als auch ein hochwertiges Nickelkonzentrat gewonnen werden kann.
    – Die Konzentrate konnten einfach und konsistent reproduziert werden.
    – Ergebnisse des Locked-Cycle-Tests:
    o Gewinnungsraten des Locked-Cycle-Massenkonzentrats: 73,5 % Palladium, 56,1 % Platin, 73,0 % Gold, 88,6 % Kupfer, 30,3 % Nickel und 18,6 % Kobalt (Tab. 5).
    o Kupferkonzentrat: Gehalte von 30,0 % Kupfer, 1,43 % Nickel, 0,1 % Kobalt, 38,3 g/t Palladium, 13,1 g/t Platin, 11,2 g/t Gold, was einen Wert von 6.300 USD/t Konzentrat darstellt (Tab. 6).
    o Nickelkonzentrat: Gehalte von 4,8 % Nickel, 3,9 % Kupfer, 0,2 % Kobalt, 40,8 g/t Palladium, 11,0 g/t Platin, 2,9 g/t Gold, was einen Wert von 4.200 USD/t Konzentrat darstellt.
    o Rhodiumwerte von bis zu 1,7 g/t bzw. 1,0 g/t wurden sowohl in Nickel- als auch in Kupferkonzentraten gemeldet, während die MRS keine Rhodiumwerte beinhaltet.
    o Erfreulicherweise weisen beide Konzentrate einen hohen Eisen- und Schwefelgehalt sowie einen niedrigen Magnesiumoxidgehalt auf, was die Marktgängigkeit verbessert.
    o Es wurde eine geringe Masseanziehung von 1,2 % erreicht, was auf niedrige Transportkosten hinweist.

    Sonstiges

    – Insgesamt gibt es 38 Millionen t angedeutete und 50 Millionen t vermutete Ressourcen, wodurch die Möglichkeit besteht, eine Mine mit großen Tonnagen und langer Lebensdauer zu erschließen.
    – Das Projekt LK verfügt über eine hervorragende Infrastruktur mit befestigten Straßen, Strom und qualifizierten Arbeitskräften und ist weniger als 180 km vom Hafen von Oulu entfernt, wodurch die Möglichkeit besteht, die anfänglichen Investitionskosten zu senken.

    Mineralressourcenschätzung:

    Tab. 1a: MRS 2022 für LK
    MINERALRESSOURCENSCHÄTZUNG – April 2022
    Tonnen und Gehalt – 1.700 USD/oz Palladium
    AbraumverhTonnen Pd Pt Au GEM Cu Ni Co
    ältnis (Mio.
    t)

    (g/t)(g/(g/(g/t) (%)(%)(g/t
    t) t) )

    Angedeut
    et

    Gebiet K1,50 38,2 0,61 0,20,00,89 0,10,164,5
    aukua 2 7 3 1 6

    Vermutet
    Gebiet K1,45 30,8 0,52 0,20,00,80 0,10,186,0
    aukua 0 8 4 4 7
    + Murto
    lampi

    Haukiaho0,58 18,9 0,27 0,10,10,48 0,10,154,3
    1 0 8 4 0

    Vermutet1,26 49,7 0,43 0,10,00,68 0,10,173,9
    ges. 7 9 6 4 8

    Tab. 1b: MRS 2022 für LK, vor Ort enthaltenes Metall
    MINERALRESSOURCENSCHÄTZUNG – April 2022
    Enthaltenes Metall – 1.700 USD/oz Palladium
    Abraum Pd Pt Au GEM Cu Ni Co
    Verhält(Mio.(Mio.(Mio.(Mio.(Mio. (Mio. (Mio.
    nis lbs lbs lbs
    oz) oz) oz) oz) ) ) )
    Angedeutet
    Gebiet Kauku 1,5
    a 0 0,740,26 0,08 1,0110,7 91,6 5,4
    9

    Vermutet
    Gebiet Kauku 1,4
    a 5 0,520,20 0,07 0,7 96,593,9 5,8
    + Murtolamp 9
    i

    Haukiaho 0,5
    8 0,160,07 0,06 0,2 76,457,5 2,3
    9

    Vermutet 1,2 15
    ges. 6 0,680,26 0,14 1,0172,9 1,5 8,1
    8

    Anmerkungen:
    1. Die Definitionen von CIM (2014) wurden für Mineralressourcen verwendet.
    2. Die Mineralressourcen wurden oberhalb einer vorläufigen Tagebaueinschränkungsfläche gemeldet, wobei ein Net Smelter Return (NSR)-Grubenabwurf-Cutoff von 12,5 US$/t verwendet wurde (was zu Vergleichszwecken einem vor-Ort-Cutoff von etwa 0,65 g/t Palladiumäquivalent entspricht, nur basierend auf Metallpreisen).
    3. Die für die Berichterstattung verwendete NSR basiert auf den folgenden Werten:
    a. Langfristige Metallpreise von US$ 1.700/oz Pd, US$ 1.100/oz Pt, US$ 1.800/oz Au, US$ 4,25/lb Cu, US$ 8,50/lb Ni und US$ 25/lb Co.
    b. Bei Kaukua und Murtolampi wurden variable metallurgische Gewinnungen für jedes Metall und bei Haukiaho konstante Gewinnungen von 79,8% Pd, 80,1% Pt, 65% Au, 89% Cu, 64% Ni und 0% Co ermittelt.
    c. Kommerzielle Bedingungen für ein Cu- und Ni-Konzentrat, basierend auf indikativen Angeboten von Schmelzhütten.
    4. Total Precious Metals (TPM) ist gleich Palladium plus Platin plus Gold.
    5. Die Schüttdichte liegt zwischen 1,8 und 3,23 t/m3.
    6. Die Zahlen können sich aufgrund von Rundungen nicht aufaddieren.
    7. Mineralressourcen, die keine Mineralreserven sind, haben keine nachgewiesene wirtschaftliche Tragfähigkeit. Die Schätzung der Mineralressourcen kann durch Umwelt-, Genehmigungs-, Rechts-, Eigentums-, Steuer-, soziopolitische, Marketing- oder andere relevante Fragen wesentlich beeinflusst werden.
    8. Die Menge und der Gehalt der gemeldeten abgeleiteten Ressourcen in dieser Schätzung sind konzeptioneller Natur, und es wurden keine ausreichenden Explorationsarbeiten durchgeführt, um diese abgeleiteten Ressourcen als angezeigte oder gemessene Mineralressourcen zu definieren, und es ist ungewiss, ob weitere Explorationsarbeiten dazu führen werden, sie in die Kategorie der angezeigten oder gemessenen Mineralressourcen aufzuwerten.

    Palladiumäquivalent (PdÄq)

    Das Palladium-Äquivalent (PdÄq) wird unter Verwendung der folgenden Preise berechnet, die in der aktuellen Mineralressourcenschätzung für das LK Projekt des Unternehmens verwendet wurden: USD 1.700 pro Unze Palladium, USD 1.100 pro Unze Platin, USD 1.800 pro Unze Gold, USD 4,25 pro Pfund Kupfer, USD 8,50 pro Pfund Nickel und 25 USD pro Pfund Kobalt. PdÄq wurde nur für die Wireframe-Konstruktion und metallurgische Testarbeiten verwendet und beinhaltet keine metallurgischen Gewinnungen oder Schmelzbedingungen und wurde nicht für die Erstellung der konzeptionellen Grubenschalen oder die Berichterstattung über Mineralressourcen verwendet. Die Tabelle der Mineralressourcen basiert auf einem NSR-Einheitswert, der Metallpreise, metallurgische Gewinnungen und Vertragsbedingungen für Ni- und Cu-Konzentrate beinhaltet.

    Für die Original-Meldung in voller Länge in englischer Sprache folgen Sie diesem Link:
    www.newsfilecorp.com/release/121487/Palladium-One-Announces-Mineral-Resource-Estimate-for-the-LK-PGECuNi-Project

    Qualifizierte Person

    Die Mineralressourcenschätzung wurde vom Unternehmen unter der Aufsicht von Sean Horan, P.Geo., Technical Manager of Geology bei SLR Consulting Ltd. mit Sitz in Toronto, Ontario, Kanada, erstellt. Herr Horan ist eine unabhängige qualifizierte Person gemäß NI 43-101. Die Mineralressourcenschätzung in dieser Pressemitteilung wurde in Übereinstimmung mit den CIM Definition Standards on Mineral Resources and Mineral Reserves (14. Mai 2014) klassifiziert. Herr Horan hat den Inhalt dieser Pressemitteilung gelesen und genehmigt, soweit sich dieser auf die veröffentlichte Mineralressourcenschätzung bezieht.

    Für die Zwecke dieser Pressemitteilung ist Neil Pettigrew, M.Sc., P. Geo., Vice President of Exploration und Director des Unternehmens, die nicht unabhängige qualifizierte Person und hat die wissenschaftlichen und technischen Informationen in dieser Pressemitteilung geprüft und genehmigt.

    Über Palladium One

    Palladium One Mining Inc. (TSXV: PDM) ist in der Entdeckung umwelt- und sozialbewusster Metalle für Grüne Transportlösungen tätig. Als ein kanadisches Mineralexplorations- und -entwicklungsunternehmen befasst sich Palladium One mit großen, Platin-Gruppen-Element (PGE)-Kupfer-Nickel-Vorkommen in führenden Bergbaujurisdiktionen. Sein Vorzeigeprojekt ist das Projekt Läntinen Koillismaa (LK) im nordzentralen Finnland. Das Fraser Institute bewertet Finnland als eines besten Länder der Welt für die Mineralexploration und -erschließung. LK ist ein PGE-Kupfer-Nickel-Projekt mit bestehenden Mineralressourcen. PDMs zweites Projekt ist das Projekt Tyko, ein hochgradiges Sulfid-Kupfer-Nickel-Projekt in Kanada, das mit dem 2020 Discovery of the Year Award ausgezeichnet wurde. Sie können Palladium One auf LinkedIn, Twitter und www.palladiumoneinc.com folgen.

    FÜR DAS BOARD:

    Derrick Weyrauch
    President, CEO & Direktor

    Nähere Informationen erhalten Sie über:
    Derrick Weyrauch, President & CEO
    E-Mail: info@palladiumoneinc.com

    Palladium One Mining Inc.
    Toronto, Canada
    Tel.: 647-612-6466 |
    E-Mail: info@palladiumoneinc.com

    Die TSX Venture Exchange und deren Marktregulierungsbehörde (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Market Regulator bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

    Diese Pressemitteilung stellt weder ein Angebot noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Verkauf von Wertpapieren in den Vereinigten Staaten von Amerika dar. Die Stammaktien von Palladium One Mining Inc. wurden und werden nicht gemäß dem U.S. Securities Act von 1933 in der jeweils gültigen Fassung registriert und dürfen in den Vereinigten Staaten nicht angeboten oder verkauft werden, es sei denn, sie sind registriert oder von der Registrierungspflicht ausgenommen.

    Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen Informationen können zukunftsgerichtete Aussagen enthalten. Zukunftsgerichtete Aussagen sind Aussagen, die sich auf zukünftige und nicht auf vergangene Ereignisse beziehen. In diesem Zusammenhang beziehen sich zukunftsgerichtete Aussagen häufig auf die erwartete künftige Geschäfts- und Finanzentwicklung eines Unternehmens und enthalten häufig Wörter wie annehmen, glauben, planen, schätzen, erwarten und beabsichtigen, Aussagen, wonach eine Maßnahme oder ein Ereignis ergriffen werden oder eintreten kann, dürfte, könnte, sollte oder wird oder andere ähnliche Ausdrücke. Zukunftsgerichtete Aussagen beinhalten naturgemäß bekannte und unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren, die dazu führen können, dass unsere tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Errungenschaften oder andere zukünftige Ereignisse wesentlich von den in solchen zukunftsgerichteten Aussagen ausgedrückten oder implizierten Ergebnissen, Leistungen oder Errungenschaften abweichen. Zu diesen Faktoren zählen unter anderem Risiken im Zusammenhang mit der Projekterschließung, die Notwendigkeit zusätzlicher Finanzierungen, betriebliche Risiken im Zusammenhang mit dem Abbau und der Verarbeitung von Mineralen, Preisschwankungen bei Palladium und anderen Rohstoffen, Eigentumsfragen, Umwelthaftungsansprüche und Versicherungen, die Abhängigkeit von Schlüsselpersonal, das Ausbleiben von Dividenden, Wettbewerb, Verwässerung, die Volatilität des Preises und des Volumens unserer Stammaktien sowie steuerliche Konsequenzen für kanadische und US-Aktionäre. Zukunftsgerichtete Aussagen basieren auf den Überzeugungen, Schätzungen und Meinungen des Managements zu dem Zeitpunkt, an dem die Aussagen gemacht werden, und das Unternehmen ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren, falls sich diese Überzeugungen, Schätzungen und Meinungen oder andere Umstände ändern sollten. Investoren werden davor gewarnt, zukunftsgerichteten Aussagen eine unangemessene Sicherheit beizumessen.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Palladium One Mining Inc.
    Suite 550 – 800 West Pender Street
    V6C 2V6 Vancouver, BC
    Kanada

    Pressekontakt:

    Palladium One Mining Inc.
    Suite 550 – 800 West Pender Street
    V6C 2V6 Vancouver, BC


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloggen-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Palladium One gibt Mineralressourcenschätzung für Platingruppenelement-Kupfer-Nickel-Projekt LK bekannt

    veröffentlicht am 25. April 2022 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Bloggen Informieren 1 x angesehen • Content-ID 90073

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: