• BBX Minerals Limited (ASX: BBX) (BBX oder das Unternehmen) freut sich, die Analyseergebnisse der Diamantkernbohrungen TED 011 und TED 012 im Rahmen seines Bohrprogramms 2020-21 (Abbildung 1) auf dem Projekt Três Estados (Abbildung 2) bekannt zu geben.

    TED 012 enthielt eine durchgehende Platinmineralisierung und stellenweise Iridium- und Rhodiumgehalte ab der Oberfläche bis 31 m und über 19,74 m bis zum Ende der Bohrung in 80,74 m. Die Mineralisierung ist in der Tiefe weiterhin offen.

    TED 011 lieferte keine PGM-Gehalte und nur sporadisch geringe Goldgehalte.

    Zu den bedeutenden Ergebnissen zählen:

    TED-012
    – 31 m mit 2,07 g/t 5E PGM 5E PGM bezieht sich auf die Summe von Platin (Pt), Palladium (Pd), Gold (Au), Iridium (Ir) und Rhodium (Rh), ausgedrückt in Einheiten von g/t.
    (1,87 g/t Pt, 0,16 g/t Ir, 0,02 g/t Rh und 0,02 g/t Au) ab der Oberfläche, einschließlich:
    – 2,69 m mit 4,35 g/t 5E PGM (3,52 g/t Pt, 0,53 g/t Ir, 0,12 g/t Rh und 0,18 g/t Au) ab 3 m und
    – 1,65 m mit 3,44 g/t 5E PGM (2,61 g/t Pt, 0,72 g/t Ir und 0,11 g/t Rh) ab 21 m
    – 12 m mit 1,95 g/t 5E PGM (1,79 g/t Pt, 0,07 g/t Ir und 0,08 g/t Rh) ab 61 m, einschließlich:
    – 2 m mit 5,79 g/t 5E PGM (5,08 g/t Pt, 0,44 g/t Ir und 0,27 g/t Rh) ab 67 m
    – 4,24 m mit 3,47 g/t 5E PGM (3,20 g/t Pt, 0,08 g/t Ir und 0,19 g/t Rh) ab 76,5 m bis zum Ende der Bohrung.

    Die vollständigen Ergebnisse finden Sie in Anhang 1.

    Der Alterationstyp in Bohrung TED 011, der eine intensive Chlorit-Alteration und Karbonatgänge umfasst, unterscheidet sich von dem hämatitischen Alterationstyp, der in den restlichen, zuvor analysierten Bohrungen vorherrscht. Obwohl die Chlorit-Karbonat-Alteration auch im mineralisierten unteren Teil von TED 012 vorhanden ist, ist diese Alteration weniger intensiv als jene in TED 011. Die Chlorit-Karbonat-Alteration scheint jünger zu sein als das Hämatit-Alterationsereignis und könnte möglicherweise zu einer Auslaugung der Edelmetalle geführt haben.

    Andre J Douchane, CEO, kommentierte: Als ich die Ergebnisse aus Bohrung TED-011 zum ersten Mal sah, war ich angesichts der Ergebnisse aus allen vorherigen Bohrungen überrascht. Ich habe ein Leben lang mit dieser Art von Vorgängen zu tun gehabt und wusste intuitiv, dass taube Bohrungen bei einer Ressourcenbewertung nicht ungewöhnlich sind. Um jedoch zu verstehen, wie diese spezielle Bohrung erzfrei sein konnte, führte BBX eine detaillierte Überprüfung der Geologie in dieser Bohrung durch. Die Alteration unterschied sich stark von jener, die in den vorherigen Bohrungen beobachtet wurde, und enthielt wahrscheinlich keine Au- oder PGM-Mineralisierung.

    Für mich persönlich war das Positive an der tauben Bohrung, dass sie sowohl die Untersuchungsmethode als auch die Ergebnisse der anderen Bohrungen bestätigt, da die vorherige Bohrung (TED-010) signifikante Ergebnisse in Bezug auf den Gehalt enthielt und die nachfolgende Bohrung (TED-012) signifikante Gehalte und Kontinuität aufwies.

    Was die nächsten Bohrungen betrifft, so wird das Unternehmen versuchen, die Ergebnisse wöchentlich zu veröffentlichen, sobald sie verfügbar sind, um seinen Verpflichtungen zur kontinuierlichen Offenlegung nachzukommen. BBX stützt sich auf ein engagiertes, aber relativ kleines Team, das über verschiedene Zeitzonen verteilt ist. Infolgedessen werden bestimmte Aufgaben ausgelagert, wie z. B. die Erstellung der Karten und Profilschnitte in unseren Pressemitteilungen und die AA-Ablesung. Leider haben wir keine Kontrolle über die Zeitpläne der externen Mitarbeiter, und die Fertigstellung und Veröffentlichung der Ergebnisse auf wöchentlicher Basis scheint ein angemessener Ansatz zu sein. Dennoch werden wir unser Bestes tun, um so oft wie möglich Ergebnisse zu veröffentlichen, und wir werden sicherstellen, dass wir unseren Verpflichtungen zur kontinuierlichen Offenlegung nachkommen.

    Das Unternehmen hat außerdem beschlossen, nach Abschluss der Analysen der für die JORC-Ressource bei Três Estados erforderlichen Bohrlöcher zum Projekt Ema überzugehen und mit der Analyse der Bohrungen aus dem Bohrprogramm 2017 zu beginnen. Ich glaube, jeder würde gerne wissen, was es dort gibt.
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2022/66802/BBX_071422_DEPRcom.001.jpeg

    Abbildung 1. Ziel Adelar – Zusammenfassung der Bohransatzpunkte
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2022/66802/BBX_071422_DEPRcom.002.png

    Abbildung 2. Projekt Três Estados
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2022/66802/BBX_071422_DEPRcom.003.png

    Abbildung 3. Profilschnitt C-D mit TED 011
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2022/66802/BBX_071422_DEPRcom.004.png

    Abbildung 4. Profilschnitt A-B mit TED 012

    Bohrlochstandorte

    Bohrloch-Nr. Rechtswert Hochwert RL Azimut Neigung Tiefe (m) Konzession Methode
    TED-011 225085.00 9198238.00 162,00 0 -90 61,25 880.080/2008 DD
    TED-012 224894.00 9198450.00 180,00 0 -90 80,74 880.080/2008 DD

    Diese Mitteilung wurde vom Board of Directors zur Veröffentlichung freigegeben.

    Nähere Informationen erhalten Sie über:
    André Douchane
    Chief Executive Officer
    adouchane@bbxminerals.com

    Stellungnahme des Sachverständigen

    Die in dieser Mitteilung enthaltenen Informationen zu Analyseergebnissen der Goldmineralisierung in der brasilianischen Region Apuí basieren auf Datenmaterial, das von Herrn Antonio de Castro, BSc (Hons), MAusIMM, CREA, zusammengestellt wurde. Herr de Castro ist über das Beratungsunternehmen ADC Geologia Ltda. als leitender beratender Geologe von BBX tätig. Herr de Castro hat ausreichende Erfahrungen, wie sie für die Art der hier betrachteten Lagerstätte sowie die Berichterstattung über Explorationsergebnisse sowie analytische und metallurgische Testarbeiten wesentlich sind. Er verfügt somit über die entsprechenden Qualifikationen, die ihn zum Sachverständigen gemäß den einschlägigen australischen Richtlinien der Berichterstattung (Australasian Code for Reporting of Exploration Results, Mineral Resources and Ore Reserves, Ausgabe 2012) befähigen. Herr de Castro stimmt zu, dass der Bericht in der Form und dem Kontext, in dem er erscheint, veröffentlicht wird.

    CREA/RJ:02526-6D
    AusIMM:230624

    Über BBX Minerals Ltd.

    BBX Minerals Limited ist ein Mineralexplorations- und Technologieunternehmen, das an der Australian Securities Exchange notiert ist. Der Schwerpunkt des Unternehmens liegt in Brasilien, vor allem im südlichen Amazonasgebiet, einer Region, die nach Ansicht von BBX noch viel zu wenig erforscht ist und ein großes Potenzial für die Entdeckung von erstklassigen Gold- und Edelmetallvorkommen aufweist.

    Die wichtigsten Assets von BBX sind die Goldprojekte Três Estados und Ema in der Region Apuí im Bundesstaat Amazonas. Das Unternehmen verfügt über 270,5 km² an Explorationskonzessionen innerhalb der Colider-Gruppe, eines höffigen geologischen Milieus für Gold-, PGM- und Basismetalllagerstätten.

    Anhang 1: Analyseergebnisse

    Bohrloch-Nr. von bis Au (g/t) Pd Pt Ir Rh 5E PGM (g/t) Lithologie
    (g/t) (g/t) (g/t) (g/t)
    TED-011 0,00 2,00 0,21 – – – – 0,21 Boden-Saprolith
    2,00 4,00 – – – – – – Saprolith-mafisch
    4,00 6,00 0,11 – – – – 0,11 Saprolith-mafisch
    6,00 8,00 – – – – – – Saprolith-mafisch
    8,00 10,00 – – – – – – Saprolith-mafisch
    10,00 12,00 0,23 – – – – 0,23 Saprolith-mafisch
    12,00 14,00 – – – – – – Saprolith-mafisch
    14,00 16,00 – – – – – – Saprolith-mafisch
    16,00 18,00 – – – – – – Saprolith-mafisch
    18,00 20,00 – – – – – – Saprolith-mafisch
    20,00 22,00 – – – – – – Mafisch-intensive
    Chlorit-Karbonat-Alteration
    22,00 24,00 – – – – – – Mafisch-intensive
    Chlorit-Karbonat-Alteration
    24,00 25,30 – – – – – – Mafisch-intensive
    Chlorit-Karbonat-Alteration
    25,30 27,00 0,15 – – – – 0,15 Mafisch-intensive
    Chlorit-Karbonat-Alteration
    27,00 29,00 – – – – – – Mafisch-intensive
    Chlorit-Karbonat-Alteration
    29,00 31,00 – – – – – – Mafisch-intensive
    Chlorit-Karbonat-Alteration
    31,00 33,00 – – – – – – Mafisch-intensive
    Chlorit-Karbonat-Alteration
    33,00 35,00 – – – – – – Mafisch-intensive
    Chlorit-Karbonat-Alteration
    35,00 37,00 – – – – – – Mafisch-intensive
    Chlorit-Karbonat-Alteration
    37,00 39,00 0,19 – – – – 0,19 Mafisch-intensive
    Chlorit-Karbonat-Alteration
    39,00 41,20 – – – – – – Mafisch-intensive
    Chlorit-Karbonat-Alteration
    41,20 43,00 – – – – – – Mafisch-intensive
    Chlorit-Karbonat-Alteration
    43,00 45,00 – – – – – – Mafisch-intensive
    Chlorit-Karbonat-Alteration
    45,00 47,00 – – – – – – Mafisch-intensive
    Chlorit-Karbonat-Alteration
    47,00 49,00 – – – – – – Mafisch-intensive
    Chlorit-Karbonat-Alteration
    49,00 51,00 – – – – – – Mafisch-intensive
    Chlorit-Karbonat-Alteration
    51,00 53,00 – – – – – – Mafisch-intensive
    Chlorit-Karbonat-Alteration
    53,00 55,00 – – – – – – Mafisch-intensive
    Chlorit-Karbonat-Alteration
    55,00 57,00 – – – – – – Mafisch-intensive
    Chlorit-Karbonat-Alteration
    57,00 59,00 – – – – – – Mafisch-intensive
    Chlorit-Karbonat-Alteration
    59,00 61,25 0,20 – – – – 0,20 Mafisch-intensive
    Chlorit-Karbonat-Alteration

    Bohrloch-Nr. von bis Au (g/t) Pd Pt Ir Rh 5E PGM (g/t) Lithologie
    (g/t) (g/t) (g/t) (g/t)
    TED-012 0,00 3,00 – – 2,55 – – 2,55 Boden-Saprolith
    3,00 5,69 0,18 – 3,52 0,53 0,12 4,35 Boden-Saprolith
    5,69 8,00 – – 2,64 0,13 – 2,77 Saprolith-mafisch
    8,00 10,00 – – 2,36 – – 2,36 Saprolith-mafisch
    10,00 11,77 – – 2,55 – – 2,55 Saprolith-mafisch
    11,77 13,00 – – 1,73 0,20 – 1,93 Gabbro-Hämatit-Alteration
    13,00 15,00 – – 2,07 – – 2,07 Gabbro-Hämatit-Alteration
    15,00 17,00 – – 0,85 0,17 – 1,02 Gabbro-Hämatit-Alteration
    17,00 19,00 – – 1,75 – – 1,75 Gabbro-Hämatit-Alteration
    19,00 21,00 – – – – – – Gabbro-Hämatit-Alteration
    21,00 22,65 – – 2,61 0,72 0,11 3,44 Gabbro-Hämatit-Alteration
    22,65 25,00 – – 1,78 0,43 – 2,21 Mafische Brekzien-Hämatit-Alteration
    25,00 27,00 – – 1,30 – – 1,30 Mafische Brekzien-Hämatit-Alteration
    27,00 29,00 – – – 0,28 – 0,28 Mafische Brekzien-Hämatit-Alteration
    29,00 31,00 – – 1,50 – – 1,50 Mafische Brekzien-Hämatit-Alteration
    31,00 33,10 – 0,09 – – – 0,09 Mafische Brekzien-Hämatit-Alteration
    33,10 35,00 0,08 – – – – 0,08 Gabbro-Chlorit-Karbonat-Alteration
    35,00 37,00 – – 1,50 0,15 0,09 1,74 Gabbro-Chlorit-Karbonat-Alteration
    37,00 39,00 0,05 – – – – 0,05 Gabbro-Chlorit-Karbonat-Alteration
    39,00 41,00 – – – – – – Gabbro-Chlorit-Karbonat-Alteration
    41,00 43,00 – – – – – – Gabbro-Chlorit-Karbonat-Alteration
    43,00 45,00 – 0,11 – – – 0,11 Gabbro-Chlorit-Karbonat-Alteration
    45,00 47,00 – – – – – – Gabbro-Chlorit-Karbonat-Alteration
    47,00 49,00 0,05 – – – – 0,05 Gabbro-Chlorit-Karbonat-Alteration
    49,00 51,00 0,07 0,09 – – – 0,16 Gabbro-Chlorit-Karbonat-Alteration
    51,00 53,00 0,07 0,09 – – – 0,16 Gabbro-Chlorit-Karbonat-Alteration
    53,00 55,00 0,07 0,09 – – – 0,16 Gabbro-Chlorit-Karbonat-Alteration
    55,00 57,00 – – – – – – Gabbro-Chlorit-Karbonat-Alteration
    57,00 58,60 – – – – – – Gabbro-Chlorit-Karbonat-Alteration
    58,60 59,60 0,20 – – 0,41 – 0,61 Gabbro-Chlorit-Karbonat-Alteration
    59,60 61,00 – – – – – – Gabbro-Chlorit-Karbonat-Alteration
    61,00 63,00 – – 1,49 – 0,11 1,60 Gabbro-Chlorit-Karbonat-Alteration
    63,00 65,00 – – 1,13 – – 1,13 Gabbro-Chlorit-Karbonat-Alteration
    65,00 67,00 – – 0,79 – – 0,79 Gabbro-Chlorit-Karbonat-Alteration
    67,00 69,00 – – 5,08 0,44 0,27 5,79 Gabbro-Chlorit-Karbonat-Alteration
    69,00 71,00 – – – – – – Gabbro-Chlorit-Karbonat-Alteration
    71,00 73,00 – – 2,26 – 0,12 2,38 Gabbro-Chlorit-Karbonat-Alteration
    73,00 75,00 – – 0,51 – – 0,51 Gabbro-Chlorit-Karbonat-Alteration
    75,00 76,50 – – – – – – Gabbro-Chlorit-Karbonat-Alteration
    76,50 77,50 – – 3,81 0,35 0,21 4,37 Gabbro-Chlorit-Karbonat-Alteration
    77,50 79,00 – – 2,72 – 0,16 2,88 Gabbro-Chlorit-Karbonat-Alteration
    79,00 80,74 – – 3,26 – 0,21 3,47 Gabbro-Chlorit-Karbonat-Alteration

    Zur Ansicht der vollständigen Original-Pressemeldung in englischer Sprache folgen Sie bitte dem Link: cdn-api.markitdigital.com/apiman-gateway/ASX/asx-research/1.0/file/2924-02542089-6A1099679?access_token=83ff96335c2d45a094df02a206a39ff4

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    BBX Minerals Limited
    Andre Douchane
    Level 11, 125 St Georges Terrace
    6000 Perth, WA
    Australien

    email : adouchane@bbxminerals.com

    Pressekontakt:

    BBX Minerals Limited
    Andre Douchane
    Level 11, 125 St Georges Terrace
    6000 Perth, WA

    email : adouchane@bbxminerals.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloggen-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    BBX Minerals Limited: Durchgehende Pt-Mineralisierung ab der Oberfläche, Analyseergebnisse – TED 011 und TED 012

    veröffentlicht am 21. Juli 2022 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Bloggen Informieren 1 x angesehen • Content-ID 92883

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: