• VANCOUVER, BRITISH COLUMBIA und UTTENWEILER, DEUTSCHLAND / ACCESSWIRE / 20. September 2022 / XPhyto Therapeutics Corp. (CSE:XPHY) (OTCQB:XPHYF) (FWB:4XT) (XPhyto oder das Unternehmen) freut sich bekannt zu geben, dass das Unternehmen für seine beachtliche Sammlung von neuartigen psychedelischen Wirkstoffen eine Patentanmeldung eingereicht hat. Jeder Wirkstoff wurde so konzipiert, dass er spezifische Abwandlungen seiner jeweiligen biopharmazeutischen Eigenschaften beinhaltet.

    Die Wirkstoffdatenbank kann für die gezielte (personalisierte) Behandlung von neuropsychiatrischen, neurodegenerativen, neuroinflammatorischen und schmerzhaften Erkrankungen, einschließlich Depressionen, sowie von Tabak-, Opiat- (OUD) und Kokainsucht, Alkoholismus (AUD), der posttraumatischen Belastungsstörung (PTBS) sowie von Schmerzsyndromen, einschließlich Clusterkopfschmerzen und durch Chemotherapie verursachter peripherer Neuropathie, ausgewählt werden. Neuartige Verabreichungsmethoden könnten zum Einsatz kommen, um den therapeutischen Behandlungserfolg weiter zu optimieren. Mit dieser bedeutenden Datenbank psychedelischer Moleküle sichert sich XPhyto eine Plattformtechnologie, bei der Abwandlungen der Moleküle für die diversen, eingangs erwähnten Indikationen eingesetzt werden können. Die potenziellen Anwendungen unterliegen den erforderlichen klinischen und regulatorischen Vermarktungsprozessen.

    Für den internationalen Markt für psychedelische Arzneimittel ist im Prognosezeitraum 2022 bis 2029 mit einem enormen Wachstum zu rechnen. In seiner Analyse geht das Marktforschungsunternehmen Data Bridge Market Research davon aus, dass der Markt im Prognosezeitraum 2022 bis 2029 eine jährliche Zuwachsrate (CAGR) von 13,3 % verzeichnen und von 2.386,72 Millionen USD im Jahr 2021 auf 6.401,95 Millionen USD im Jahr 2029 anwachsen wird.

    Einschlägige Entwicklungsarbeiten wurden im Rahmen einer laufenden exklusiven Psychedelika-Forschungs- und Entwicklungspartnerschaft mit der Firma Applied Pharmaceutical Innovation (Applied) durchgeführt. XPhyto verfolgt einen multistrategischen Ansatz in der psychedelischen Medizin, der die Arzneimittelsynthese, die Verabreichung von Medikamenten und die medizintechnische Entwicklung neuartiger psychedelischer Analoga umfasst. Applied ist eine gemeinnützige Einrichtung der University of Alberta, die zur Unterstützung der translationalen Arzneimittelentwicklung für Industrie und Innovatoren gegründet wurde. XPhyto hält sämtliche Rechte am geistigen Eigentum. Das Unternehmen wird zu gegebener Zeit weitere Einzelheiten bekannt geben.

    Über XPhyto Therapeutics Corp.

    XPhyto Therapeutics Corp. ist ein diversifizierter biowissenschaftlicher Accelerator, der sich auf die nächste Generation von Medikamentenformulierungen, Diagnostika und neue pharmazeutische Wirkstoffe konzentriert. Dazu gehören: präzise transdermale und oral auflösbare Medikamentenformulierungen, schnelle und kostengünstige Tests für Infektionskrankheiten und Mundgesundheit sowie die Herstellung, Standardisierung und Evaluierung von psychedelischen Verbindungen für die Behandlung neurologischer Erkrankungen. Das Unternehmen verfügt über Forschungs- und Entwicklungsstandorte in Nordamerika und Europa, mit operativem Schwerpunkt in Deutschland, und konzentriert sich derzeit auf die behördliche Zulassung und Vermarktung von medizinischen Produkten für die europäischen Märkte.

    XPhyto Therapeutics Corp.
    Hugh Rogers, CEO und Director
    Email: info@xphyto.com
    Telefon: +1 780-818-6422

    Zukunftsgerichtete Aussagen

    Diese Pressemitteilung enthält Aussagen, die zukunftsgerichtete Informationen im Sinne des geltenden kanadischen Wertpapierrechts enthalten („zukunftsgerichtete Aussagen“). Zukunftsgerichtete Aussagen sind häufig durch Wörter wie „entwickeln“, „planen“, „fortsetzen“, „erwarten“, „projizieren“, „beabsichtigen“, „glauben“, „antizipieren“, „schätzen“, „potenziell“, „vorschlagen“ und ähnliche Wörter gekennzeichnet, oder durch Aussagen, dass bestimmte Ereignisse oder Bedingungen eintreten „können“ oder „werden“, und in dieser Pressemitteilung ist die Aussage über das Ziel des Unternehmens enthalten, ein erfolgreiches Unternehmen für Diagnostik, Medikamentenverabreichung und medizinischen Cannabis aufzubauen. Zukunftsgerichtete Aussagen sind lediglich Vorhersagen, die auf den Meinungen und Schätzungen des Managements zum Zeitpunkt der Abgabe der Aussagen beruhen und einer Reihe von Risiken und Unsicherheiten sowie anderen Faktoren unterliegen, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse erheblich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen prognostizierten abweichen, einschließlich: dass es dem Unternehmen nicht gelingen könnte, ein kommerzielles Produkt zu entwickeln; dass der Verkauf von Produkten kein rentables Geschäft sein könnte; dass das Unternehmen nicht in der Lage sein könnte, sein Geschäft zu skalieren; Produkthaftungsrisiken; Produktregulierungsrisiken; allgemeine wirtschaftliche Bedingungen; ungünstige Branchenereignisse; künftige gesetzgeberische und regulatorische Entwicklungen; die Unfähigkeit, sich ausreichendes Kapital aus internen und externen Quellen zu beschaffen und/oder die Unfähigkeit, sich ausreichendes Kapital zu günstigen Bedingungen zu beschaffen; Währungsrisiken; Wettbewerb; internationale Risiken und andere Risiken, die außerhalb der Kontrolle des Unternehmens liegen. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet und lehnt ausdrücklich jede Absicht oder Verpflichtung ab, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren oder zu revidieren, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen, es sei denn, dies ist ausdrücklich durch geltendes Recht vorgeschrieben. Weder die CSE noch ihre Marktaufsichtsbehörde (gemäß der Definition dieses Begriffs in den Richtlinien der CSE) übernehmen die Verantwortung für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Pressemitteilung.

    Quelle: XPhyto Therapeutics

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    XPhyto Therapeutics Corp.
    Hugh Rogers
    Suite 1500 – 701 West Georgia Street
    V7Y 1C6 Vancouver, BC
    Kanada

    email : info@xphyto.com

    XPhyto ist ein wissenschaftlich ausgerichtetes Cannabisunternehmen, das analytische Test-, Verarbeitungs- und Formulierungskapazitäten in Kanada entwickelt, während sich das Unternehmen in Deutschland auf Forschung, Anbau, Extraktion, Import, Vertrieb und Herstellung konzentriert.

    Pressekontakt:

    XPhyto Therapeutics Corp.
    Hugh Rogers
    Suite 1500 – 701 West Georgia Street
    V7Y 1C6 Vancouver, BC

    email : info@xphyto.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloggen-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    XPhyto reicht Patentanmeldung für seine Datenbank neuartiger psychedelischer Wirkstoffe ein

    veröffentlicht am 20. September 2022 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Bloggen Informieren 2 x angesehen • Content-ID 94506

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: