• Mastershausen

    BildBeim 12. internationalen Speaker Slam gab es einen Doppel-Weltrekord. Die 147 Finalisten sind aus 18 Nationen angetreten und es wurden 5 Sprachen gesprochen. Vor einer Jury aus Medien, Journalisten, Buchverlegern und Expertenagenturen sowie laufenden Kameras von Hamburg1 traten die Speaker auf und kämpften für den Weltrekord. Zum ersten Mal gab es einen Heiratsantrag auf der Bühne.

    So trat Melanie Müller Quiñe, Expertin für Hundeverhalten, auf die Bühne und gewann dabei den Award für ihre Rede. In einem 4 min. Speech musste alles auf den Punkt gebracht und das Publikum überzeugt werden. Sie stellte 3 Thesen auf, um das Thema «Problemhund» aus einer anderen Perspektive betrachten zu können: 

    1. These: Problemhunde sind Leithunde. 
    Leithunde kommen genetisch bedingt so auf die Welt. Sie sind für ein Rudel verantwortlich und müssen deren Fortbestand sicherstellen. Kommt ein LH in ein menschliches Umfeld und er sieht, dass hier niemand seine Sprache versteht, muss er die Führung für sein neues Rudel übernehmen. Er weiss nicht, dass wir Menschen uns als «intelligenteste Spezies» betiteln. 
    2. These: Leithunde sind hochsensible Hunde. 
    Hochsensibel müssen sie sein, um Gefahren frühzeitig zu erkennen und Futter und Wasser aufzuspüren.
    3. These: Aufgrund des Gesetzes der Anziehung kommen hochsensible Hunde immer in ein Umfeld von HSP. Warum muss das so sein? Einerseits um HSP die Augen zu öffnen und sie auf die Spur der Hochsensibilität zu bringen und andererseits, um ihnen zu helfen in ihre wahre Grösse zu kommen, denn oft haben HSP vermindertes Selbstvertrauen, wenig Selbstwertgefühl, etc.. 

    Zum Schluss stellte sie eine Frage, die die Welt zum Denken anregen wird: «Wenn in der Tierwelt die hochsensiblen Tiere die Leittiere sind, wie wäre es denn in der menschlichen Welt angedacht?».

    Das war grosses Kino und eine Rede wie sie die Hunde-Welt braucht.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    A-Realnature
    Frau Melanie Müller
    Moulin de Boussaroque 1
    15120 Sansac-Veinazes
    Frankreich

    fon ..: 0033682845471
    web ..: https://www.a-realnature.eu
    email : info@a-realnature.com

    Nach einer 13 jährigen Karriere als Hundeführerin in der Schweizer Armee, bin ich heute Expertin für Hundeverhalten. Ich lehre ganzheitliches Hundetraining das sich an der Natur und am Leben eines Hunde-Rudel orientiert. Anhand meiner Rudel lehre ich den Menschen die Hundesprache, -psychologie, -verhalten.

    Pressekontakt:

    A-Realnature
    Herr Geoffrey Martin
    Moulin de Boussaroque 1
    15120 Sansac-Veinazes

    fon ..: 0033682845471
    email : info@a-realnature.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloggen-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Für die Hunde auf der Bühne gekämpft

    veröffentlicht am 4. Oktober 2022 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Bloggen Informieren 3 x angesehen • Content-ID 94881

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: