• Das Projekt „HR-Digitalisierung“ von HanseWerk macht den ersten Platz in der Kategorie „Digitalisierung & IT“. Energielösungen und freie Stellen beim Energiedienstleister unter www.hansewerk.com.

    BildHeidelberg. Mit dem HR Energy Award der Firma EnergyRelation, den HanseWerk jetzt gewonnen hat, werden seit 2018 innovative HR-Projekte und zukunftsweisende Personalmanagementkonzepte aus der Energie-, Gas- und Wasserwirtschaft prämiert. Im Fokus steht dabei die (digitale) Transformation der Arbeitswelt. Das Spektrum der diesjährigen Wettbewerbsbeiträge, bei denen HanseWerk erfolgreich war, umfasste Themen wie HR-Digitalisierung, Talentmanagement, eLearning und Recruiting bis hin zum Azubi-Marketing und Employer Branding im Zeichen der Energiewende. Insgesamt 14 Unternehmen wurden von der Jury für den Award 2022 nominiert, darunter der Energiedienstleister HanseWerk. In vier Kategorien erhielten die Sieger ihre Auszeichnungen. Der Energiedienstleister HanseWerk erhielt den ersten Platz im „Digitalisierung & IT“. Mehr Informationen zum HR Energy Award und der Auszeichnung von HanseWerk unter: https://hr-energy-award.de/.

    Das Projekt „HR-Digitalisierung“ von HanseWerk zeigt die digitale Reise hin zur unternehmensweiten Einführung digitaler Tools, Prozesse und Skills. Für die technische Digitalisierung und Optimierung von HR-Prozessen/-Tools gab es eine Begleitung durch eine Lernreise des HR-Teams zur Digitalisierung. So hat HanseWerk die Erfahrungsgrundlage für das unternehmensweite Rollout und das Upskilling der gesamten Belegschaft geschaffen. Die Jury des HR Energy Award würdigte dieses Projekt der HanseWerk-Gruppe, da es verdeutlicht, wie die Personalabteilung Gestalter der Digitalisierung im Unternehmen sein kann. Wer mehr über die HanseWerk-Gruppe, seine Energielösungen für Kommunen und Klimaschutz erfahren möchte, klickt auf www.hansewerk.com.

    Für HanseWerk war der HR Energy Award nicht die erste Auszeichnung. Auch in der Vergangenheit konnte HanseWerk überzeugen. 2021 erhielt der Energiedienstleister, der in Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern, Hamburg und Niedersachsen tätig ist, zum vierten Mal in Folge das Siegel „Deutschlands beste Energieversorger“ von Focus Money. Die HanseWerk-Gruppe wurde außerdem vom F.A.Z.-Institut für „Exzellente Nachhaltigkeit“ ausgezeichnet. HanseWerk informiert über Energielösungen, Klimaschutz, Stromnetze, Gasnetze und Wärmenetze unter www.hansewerk.com. Informationen zu den Auszeichnungen der HanseWerk-Gruppe sowie freie Stellen sind unter www.hansewerk.com/karriere zu finden.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    HanseWerk AG
    Herr Ove Struck
    Schleswag-HeinGas-Platz 1
    25450 Quickborn
    Deutschland

    fon ..: +49 41 06-6 29-34 22
    web ..: https://www.hansewerk.com/de.html
    email : presse@hansewerk.com

    Mehr als 3 Millionen Kunden in Norddeutschland beziehen Strom, Gas oder Wärme direkt oder indirekt über die von der HanseWerk-Gruppe und ihren Tochtergesellschaften betriebenen Energienetze. Darüber hinaus bietet das Unternehmen seinen Partnern und Kunden moderne und effiziente Energielösungen mit den Schwerpunkten Netzbetrieb, dezentrale Energieerzeugung oder E-Mobilitätslösungen.

    Als Partner der Energiewende hat die HanseWerk-Gruppe in den letzten Jahren mehrere zehntausend Anlagen zur Erzeugung Erneuerbarer Energie an ihre Netze angeschlossen und betreibt parallel dazu etwa 850 Energieumwandlungsanlagen sowie einen Erdgasspeicher. Die HanseWerk-Gruppe ist ein großer Ausbildungsbetrieb im Norden und engagiert sich in vielen Forschungsprojekten zur Energiewende, wie zum Beispiel im Norddeutschen Reallabor. Bis 2030 wird die HanseWerk-Gruppe klimaneutral sein: Dazu werden ihre insgesamt 47 Standorte, die mehrere hundert Fahrzeuge umfassende Flotte, der Strom- und Gasnetzbetrieb sowie die Wärme- und Stromerzeugung bis 2030 klimaneutral gestellt.

    Über die Beteiligung der elf schleswig-holsteinischen Kreise sowie mehr als 450 Kommunen sind die Unternehmen der HanseWerk-Gruppe regional sehr stark verwurzelt und unterstützen eine Vielzahl sozialer und kultureller Projekte, wie das Schleswig-Holstein Musik Festival, das Hamburger Straßenmagazin Hinz&Kunzt und den Schleswig-Holstein Netz Cup auf dem Nord-Ostsee-Kanal.

    Pressekontakt:

    HanseWerk AG
    Herr Ove Struck
    Schleswag-HeinGas-Platz 1
    25450 Quickborn

    fon ..: +49 41 06-6 29-34 22
    email : presse@hansewerk.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloggen-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    HanseWerk AG ausgezeichnet: Der Energiedienstleister gewinnt den HR Energy Award

    veröffentlicht am 18. Oktober 2022 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Bloggen Informieren 3 x angesehen • Content-ID 95326

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: