• FriendlyNFT.io ist eine Web3-bezogene E-Commerce-Plattform, welche für die NFT- Inhaber bei Partner-Unternehmen mittels Token Gated Commerce Rabatte und exklusive Produkte freischalten.

    BildDinslaken, 16.03.2023. Die Webeffekt AG, Dinslaken, Deutschland, ist stolz darauf, mit FriendlyNFT.io ( https://FriendlyNFT.io/ ) ab sofort eine innovative Plattform für Non-Fungible Tokens (NFTs) vorzustellen, die den Inhabern plattformeigener NFTs attraktive Preisvorteile oder Zugriff auf exklusive Produkte bei einer Vielzahl von Onlineshops bieten wird.

    Zum Start und als Dankeschön an alle Interessenten, bietet FriendlyNFT.io einen kostenfreien NFT-Mint unter

    https://FriendlyNFT.io/pages/free-mint-open-edition

    an.

    „NFTs sind für die Blockchain das, was der Netscape-Browser für das Internet war. Ein grafischer und damit attraktiver Zugang zu einer neuen Technologie“, erklärt Webeffekt-Vorstand Dr. Robert Biermann das Unternehmens-Engagement. Und er ergänzt: „Mit FriendlyNFT.io starten wir eine NFT-Plattform mit klarem kaufmännischen Nutzen, nämlich dem der Kundengewinnung. Soweit wir wissen, ist dies in dieser Form weltweit erstmalig der Fall.“

    Nutzer können aus verschiedenen Hilfsprojekt-bezogenen ERC-1155-NFTs auf der Ethereum-Blockchain auswählen und direkt auf FriendlyNFT.io durch NFT-Mint für ETH 0,005 erwerben. Zu jedem NFT werden die Shops und Unternehmen angezeigt und verlinkt, die Vorteile für die jeweiligen NFT-Inhaber bieten und über das sogenannte „NFT-Gating“ bzw. „Token-Gating“ freischalten.

    FriendlyNFT.io ermöglicht es den Nutzern somit, ihre erworbenen freundlichen NFTs zu verwenden, um bei einer breiten Palette von Produkten und Dienstleistungen zu sparen, die von leistungsstarken Händlern, Reiseanbietern und Marken angeboten werden.

    Die Webeffekt AG ( https://www.Webeffekt.de/ ) sieht in der Blockchain-Technologie wertvolle Potenzial für die digitalen Wirtschaft und ist bestrebt, die Nutzung der Technologie zu fördern, indem es den Käufern von NFTs einen kaufmännischen Mehrwert und Nutzen bietet. Durch die Einführung von FriendlyNFT.io möchte die Webeffekt AG dazu beitragen, den Einsatz von NFTs in der Praxis zu vereinfachen und für alle zugänglich zu machen – für Unternehmen, wie für Konsumenten.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Webeffekt AG
    Herr Robert Biermann
    Gudrunstr. 13
    46537 Dinslaken
    Deutschland

    fon ..: 0206448670
    fax ..: 02064486719
    web ..: https://www.webeffekt.de/
    email : biermann@webeffekt.de

    Token Gated Commerce als Weg zum freundlichen Marketing. Sparen und Zugriff auf exklusive Produkte, das ermöglichen die NFTs der Plattform „FriendlyNFT.io“ der Webeffekt AG, Deutschland. Mit FriendlyNFT.io profitieren Konsumenten von NFT-abhängigen Sonderaktionen bei Partner-Unternehmen. Ein Teil der Erlöse aus dem Verkauf der „freundlichen NFT“ gehen als Spende an internationale Hilfsorganisationen.

    Pressekontakt:

    Webeffekt AG
    Herr Robert Biermann
    Gudrunstr. 13
    46537 Dinslaken

    fon ..: 0206448670
    email : biermann@webeffekt.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloggen-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Token Gated Commerce-Plattform FriendlyNFT.io startet mit Free Mint

    veröffentlicht am 16. März 2023 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Bloggen Informieren 41 x angesehen • Content-ID 99351

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: