• Aufstieg in zweite Bundesliga fest vor Augen

    Bild– ELARIS AG ist seit 2023 Förderer und Mobilitätspartner des Profi-Frauen- und Männerfußballs des 1. FC Union Berlin

    – Gründer und CEO Lars Stevenson: „Die Eisernen haben gezeigt, wie man durch harte und bodenständige Arbeit mit vergleichbar geringen finanziellen Mitteln langfristig und nachhaltig Erfolg schaffen kann.“

    „Auf Wiedersehen, Regionalliga Nordost“, nächstes Ziel: 2. Bundesliga. Die Profifußballerinnen des 1. FC Union Berlin haben die Regionalliga Nordost mit 20 Siegen in 20 Spielen dominiert. Jetzt hoffen die Köpenickerinnen Anfang Juni im entscheidenden Aufstiegsduell mit den Siegerinnen der Regionalliga Nord, der Mannschaft des SV Henstedt-Ulzburg, auf den großen Wurf: den Aufstieg in Liga zwei.

    Bereits während der laufenden Spielzeit waren die Spiele und die Atmosphäre am Stadion An der Alten Försterei hochklassig, gut besucht und bundesligatauglich. Die Köpenickerinnen um Cheftrainerin Ailien Poese profitieren bereits seit Sommer 2023 von den professionellen Spiel- und Förderbedingungen für den Frauenfußball beim 1. FC Union.

    Seit 2023 zählt die ELARIS AG zu den Unterstützern und Fördern des Frauen- und Männerfußballs der Eisernen. Die ELARIS AG („ELARIS“, ISIN DE000A37FT17) ist ein innovatives E-Mobility-Unternehmen mit Sitz in Bad Dürkheim und agiert als offizieller Mobilitätspartner der „Eisernen“ aus der Hauptstadt.

    Lars Stevenson, CEO und Gründer der ELARIS AG freut sich sehr über den Erfolg und hoffentlich baldigen Aufstieg der Fußballerinnen des 1. FC Union: „Gratulation ans Team, den Stab der Trainerinnen und Trainer sowie den gesamten Verein. Der 1. FC Union Berlin liegt uns sehr am Herzen, weil der Verein ein Paradebeispiel für Innovation und Durchsetzungskraft ist. Die Eisernen haben gezeigt, wie man durch harte und bodenständige Arbeit mit vergleichbar geringen finanziellen Mitteln langfristig und nachhaltig Erfolg schaffen kann. Und damit sind sie ein Vorbild für uns.“

    Auch die 2020 gegründete ELARIS AG macht am Markt für Mobilität mit einem innovativen Konzept, hochwertigen und gleichzeitig bezahlbaren Produkten vor, wie sich ein Aufsteiger erfolgreich seinen Platz am Markt erkämpft. Lars Stevenson: „Auch wir möchten beweisen, dass die deutsche Automobilbranche noch für einige Überraschungen gut ist.“

    Über Elaris:
    Elaris ist ein Elektro-Automobilhersteller mit Sitz in Bad Dürkheim. Das Unternehmen bietet eine breite Palette an hochwertigen Elektrofahrzeugen, die Fahrspaß, Nachhaltigkeit und State-of-the-Art-Technologie vereinen. Elaris bringt bezahlbare Elektromobilität nach Europa und setzt sich für neusinnige Mobilität ein. – https://elaris.de 

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    ELARIS AG
    Frau Presse Team
    Robert-Bunsen-Straße 1
    67098 Bad Dürkheim
    Deutschland

    fon ..: –
    web ..: https://elaris.de
    email : pr@elaris.info

    .

    Pressekontakt:

    ELARIS AG
    Frau Presse Team
    Robert-Bunsen-Straße 1
    67098 Bad Dürkheim

    fon ..: –
    web ..: https://elaris.de
    email : pr@elaris.info


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloggen-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Mobilitätspartner ELARIS AG gratuliert den Frauen des 1. FC Union Berlin zum Sieg in der Regionalliga Nordost

    veröffentlicht am 15. Mai 2024 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Bloggen Informieren 52 x angesehen • Content-ID 111593

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: