• Sovereign Metals: Potenzial für hochgradige und ausgedehnte Rutilvorkommen in Malawi nachgewiesen

    24. Januar 2019 – Wie Sovereign Metals Limited (das Unternehmen oder Sovereign) berichtet, hat eine neuerliche Analyse von Proben aus historischen, mit Handbohrer durchgeführten Bohrungen ergeben, dass der Saprolith, der in den Explorationskonzessionen in Malawi, an denen das Unternehmen sämtliche Schürfrechte besitzt, in geringer Tiefe freigegraben wurde, eine hochgradige Rutilmineralisierung aufweist. Während der Laboranalysen im Jahr 2018 war bereits festgestellt worden, dass die Möglichkeit besteht, in einem einfachen Verfahrensablauf mit Hilfe typischer Mineralsandabscheidungsmethoden Rutil aus dem weichen Saprolith zu extrahieren.

    Sovereigns Geschäftsführer Dr Julian Stephens meint dazu: Sovereign konzentriert sich darauf, bei Malingunde einen kostengünstigen Flockengraphitbetrieb von internationaler Bedeutung zu errichten. Im Zuge der Aktivitäten in Zusammenhang mit der Machbarkeitsstudie (DFS = Definitive Feasibility Study) wird die Pilotanlage mit 50 Tonnen Verarbeitungskapazität in Kürze in Betrieb gehen. Aufgrund der Entdeckung großer Gebiete mit hochgradiger TiO2-Mineralisierung besteht die Möglichkeit, dass wir in den ausgedehnten Liegenschaften von Sovereign auch bedeutende Rutillagerstätten finden. Angesichts der überzeugenden Fundamentaldaten des derzeitigen Titanrohstoffmarktes hat das Unternehmen die Absicht, weitere Explorations- und Metallurgiestudien durchzuführen, um noch bessere Einblicke in die potenziellen Rutilvorkommen zu bekommen.

    Wichtigste Fakten:

    – Eine großflächig verteilte Ansammlung von 125 historischen, mit Handbohrer gebohrten Löchern wurde für eine neuerliche Auswertung ausgewählt, um das Rutilpotenzial in Sovereigns ausgedehnten Konzessionsgebieten in Malawi zu bewerten.
    – Die Ergebnisse zeigen, dass sich die Rutilmineralisierung vermutlich über weite Teile erstreckt und in weichen, leicht zu schürfenden Saprolith eingebettet ist.
    – Die im Vorfeld 2018 an Massenproben durchgeführten mineralogischen Untersuchungen und metallurgischen Siebungen haben Folgendes ergeben:
    – Rutil ist das dominierende TiO2-Mineral, daneben finden sich geringere Anteile an Leukoxen.
    – Das in Konzentraten enthaltene Rutil liegt in Form von einzelnen, reinen, freiliegenden Körnern vor.
    – Es besteht die Möglichkeit, Rutilkonzentrat anhand typischer Mineralsandverarbeitungsmethoden zu erzeugen
    – Hier die wichtigsten Ergebnisse aus den 125 in geringer Tiefe von Hand gebohrten Löchern, die für eine neuerliche Auswertung ausgewählt wurden:
    – 26 Löcher (21 %) weisen einen gewichteten durchschnittlichen Erzgehalt von 2,34 % TiO2 auf (untere Deckelung bei 2,0 % TiO2).
    – 96 Löcher (78 %) weisen einen gewichteten durchschnittlichen Erzgehalt von 1,89 % TiO2 auf (untere Deckelung bei 1,5 % TiO2).
    – Beispiele aus den besten Löchern, die in einem ausgedehnteren Bereich bei Malingunde und Lifidzi gebohrt wurden, sind in der nachstehenden Tabelle angeführt (siehe auch Anhang 1); alle Durchschneidungen erfolgten von der Oberfläche ausgehend und weisen eine in der Tiefe offene Mineralisierung auf:

    Malingund9 m mit 10 m mit 12 m mit 11 m mit
    e 3,29 % 3,02 % 2,39 % 2,34 %
    : TiO TiO TiO TiO
    2 2 2 2
    10 m mit 10 m mit 9 m mit 12 m mit
    2,31 % 2,29 % 2,14 % 2,06 %
    TiO TiO TiO TiO
    2 2 2 2

    Lifidzi: 10 m mit 7 m mit 5 m mit 7 m mit
    2,94 % 2,62 % 2,49 % 2,37 %
    TiO TiO TiO TiO
    2 2 2 2
    7 m mit 10 m mit 7 m mit 9 m mit
    2,25 % 2,24 % 2,19 % 2,17 %
    TiO TiO TiO TiO
    2 2 2 2

    – Mineralogische und metallurgische Untersuchungen sind erforderlich, um die Mineralogie der regionalen Proben bestimmen und das Flussdiagramm des Verfahrens im Hinblick auf eine bessere Rutilausbeute und höhere Konzentratgehalte optimieren zu können.
    – In Kürze wird ein Arbeitsprogramm eingeleitet, um das Ausmaß, den Erzgehalt und die Förderbarkeit der Rutilvorkommen zu bewerten und neue Ziele in allen Teilen der ausgedehnten Liegenschaften des Unternehmens lokalisieren zu können.

    ANFRAGEN
    Dr Julian Stephens – Geschäftsführer
    Sam Cordin – Business Development Manager
    +618 9322 6322

    Zukunftsgerichtete Aussagen

    Diese Pressemitteilung kann zukunftsgerichtete Aussagen enthalten, die durch Wörter wie „erwartet“, „antizipiert“, „angenommen“, „voraussichtlich“, „geplant“ und ähnliche Begriffe gekennzeichnet sind. Diese zukunftsgerichteten Aussagen basieren auf Sovereigns Erwartungen und Annahmen in Bezug auf zukünftige Ereignisse. Zukunftsgerichtete Aussagen sind notwendigerweise mit Risiken, Unsicherheiten und anderen Faktoren behaftet, von denen viele nicht im Einflussbereich von Sovereign liegen und die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von solchen Aussagen unterscheiden. Es gibt keine Gewähr für die Richtigkeit von zukunftsgerichteten Aussagen. Sovereign hat nicht die Absicht, zukunftsgerichtete Aussagen in dieser Meldung nachträglich zu aktualisieren oder zu korrigieren, um damit den Umständen oder Ereignissen nach dem Datum der Meldung Rechnung zu tragen.

    Die vollständige Originalmeldung in englischer Sprache finden Sie unter folgendem Link:
    www.asx.com.au/asxpdf/20190124/pdf/4421wr5b38nsgp.pdf

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Sovereign Metals Limited
    Ian Middlemas
    Level 9 BGC Centre, 28 The Esplanade
    6000 PERTH
    Australien

    email : info@sovereignmetals.com.au

    Pressekontakt:

    Sovereign Metals Limited
    Ian Middlemas
    Level 9 BGC Centre, 28 The Esplanade
    6000 PERTH

    email : info@sovereignmetals.com.au


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloggen-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sovereign Metals: Potenzial für hochgradige und ausgedehnte Rutilvorkommen in Malawi nachgewiesen

    veröffentlicht am 24. Januar 2019 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Bloggen Informieren 4 x angesehen • Content-ID 50553

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: